keb Kursgruß - Beiträge unserer Referenten*innen

Kopf einscHALTen – Situation ausHALTen – lange durchHALTen

Ein Beitrag zur Aktion "Kursgruß" von von Heidrun Dürr, Referentin „Älter werden – lebendig bleiben“

Die Notbremse im Zug wird gezogen. – HALT
Die Ampel schaltet auf Rot. – HALT
Die Bahnschranke geht herunter. – HALT
Liebe Leserinnen und Leser, fühlt sich Ihr Alltag gerade auch so an, als ob direkt vor Ihnen ein Halteschild aufgestellt worden wäre?
In den Kursen „Älter werden – lebendig bleiben“ beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichsten Lebens – Themen: Gerechtigkeit, Endlichkeit, Wahrheit, Wertschätzung, Einsamkeit, Freude, Resilienz usw. Das Kursangebot könnte aktuell um folgendes Wort ergänzt werden: HALT mehr...

Der Hackathon - Mit Schwarmintelligenz gegen das Virus

Ein Beitrag zur Aktion "Kursgruß" von Annabel Munding, Leiterin keb Ravensburg

Um digitale Lösungen für die Corona-Krise zu finden, haben sich sieben Organisationen und die Bundesregierung für einen digitalen Wettbewerb, einen sogenannten „Hackathon“ zusammengeschlossen. Innerhalb von 48 Stunden haben mehr als 28.000 Teilnehmer mehr als 1.500 Lösungen entwickelt. mehr...

Zwischen sozialem Kitt und Fake News-Schleuder - Internet in Zeiten von Corona

Ein Beitrag zur Aktion "Kursgruß" von Christian Schmidt, Medienpädagogischer Referent

Es ist nun ja bei weitem nicht so, dass das Internet mit all seinen Online-Angeboten erst seit kurzem unser aller Leben bestimmt. Ganz im Gegenteil, soziale Netzwerke, wie WhatsApp, Facebook, YouTube oder Instagram sind – auch dank der Möglichkeit zur mobilen Nutzung über Smartphones – für viele von uns seit Jahren ständige Begleiter. Über die Chancen und Risiken, die dadurch entstehen, wurde in meinen Kursen schon heiß diskutiert. Und genau diese beiden Seiten des Internet, zeigen sich in den letzten Wochen besonders deutlich. mehr...

Gewalt und Krisen: Alle daheim! Wie damit klarkommen?

Ein Beitrag zur Aktion "Kursgruß" von Ingrid Zuber, Sozialarbeiterin, Frauen und Kinder in Not e.V.

Noch am 14. Februar 2020 haben wir uns auf dem Marienplatz in Ravensburg versammelt, um ein kraftvolles und lebendiges Zeichen gegen Sexualisierte und Häusliche Gewalt zu setzen. Der Flashmob stand im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe zur weltweiten Protest-Aktion "OneBillionRising: Eine Milliarde stehen auf!"
Wir wollten ermutigen und Auswege aufzeigen. Und jetzt? mehr...

Globalisierung: Fluch oder Segen?

Ein Beitrag zur Aktion "Kursgruß" von Prof. Dr. habil. Jürgen Lackmann

Zwischen dem keb und dem Seniorentreff im Hirschgraben, Ravensburg, wird seit Längerem eine „Seniorenakademie“ erfolgreich durchgeführt. Im Frühjahr 2020 wurde eine Vortragsreihe mit dem obigen Thema angeboten, jedoch infolge der aktuellen Corona-Pandemie nicht vollständig abgeschlossen. mehr...

 1  |  2  |  3 

Wie unendlich ist die Unendlichkeit? - Teilnehmer erleben spannenden Online-Kurs

Referent Martin Sommer auf einer Reise zu den Sternen

Mit dem Thema "Wie unendlich ist die Unendlichkeit? Der Beginn einer weiten Reise" nahm Referent Michael Sommer, Hobbyastronom, die Teilnehmer ...

Briefe zur Philosophie - Ein erfolgreiches Experiment

Der erste Kurs per Briefpost freute sich über viele Teilnehmer

Es war ein Versuch für alle Seiten. Um so mehr freute sich die Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. mit dem ...



Weitere Veranstaltungen aus unserem Programm

De noche - Ein Nachtpilgern für Männer zum Sonnenaufgang13.09.2020 - Von Ravensburg zur Brünnensweiler Höhe

Lese- und Dialogkreis14.09.2020 -

Gemeinsam meditieren – Sitzen in der Stille 15.09.2020 - Atemwende

Das Leben – ein Gedicht!16.09.2020 - Ein Kurs in Briefen

Seniorenakademie Ravensburg17.09.2020 - Denken wir oder werden wir gedacht? – Über die Kraft und den Anspruch der Philosophie

Meditatives Tanzen21.09.2020 -

Aus der Rubrik Aktuelles

Wie unendlich ist die Unendlichkeit? - Teilnehmer erleben spannenden Online-Kurs Mit dem Thema "Wie unendlich ist die Unendlichkeit? Der Beginn einer weiten Reise" nahm Referent Michael Sommer, Hobbyastronom, die Teilnehmer

Briefe zur Philosophie - Ein erfolgreiches Experiment Es war ein Versuch für alle Seiten. Um so mehr freute sich die Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. mit dem

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2020
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
www.keb-rv.de

Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019