Frühjahr/Sommer 2024

Icon-Kalender
oder

Älter werden – lebendig bleiben

Kurs Ravensburg - Weststadt

06.03.2024, 09:30 Uhr | Ravensburg
Entfällt

Die Kursreihe „Älter werden – lebendig bleiben“ ist ein Angebot an Frauen und Männer, die in einer lebensbejahenden Grundhaltung ihr Älter werden gestalten möchten. Thematische Impulse laden zum Erfahrungsaustausch über Herausforderungen und Einschränkungen, über Möglichkeiten und Perspektiven des Älterwerdens ein.
Das Angebot orientiert sich an dem ganzheitlichen Konzept „Lebensqualität im Alter“ (LimA) aus der kirchlichen Bildungsarbeit. So gehören neben der Auseinandersetzung mit dem Lebenssinn und der Stärkung der Alltagskompetenzen Gedächtnisübungen und Bewegungseinheiten wie z. B. (Sitz-) Tänze dazu. Der Kurs lebt vom aktiven Mitwirken der Teilnehmenden.

Folgende Themen erwarten Sie:
"Funkenfeuer, Osterfeuer, Johannifeuer - Traditionelles Brauchtum und noch mehr Wissenswertes zum Element Feuer"
"Alt werden ist nichts für Feiglinge"
"Abschiedlich leben oder: Loslassen, um Halt zu finden"
"Gesundheit und Wohlbefinden - Wir betrachten die unterschiedlichen Dimensionen von Gesundheit"
"Soziale Netzwerke - Unterstützung und Bereicherung im Alltag"


Kursnummer
06 03
Termin
Mi, 06.03., 10.04., 08.05., 05.06. und 03.07., jeweils 9.30 - 11.30 Uhr
(die letzten zwei Termine finden im Gemeindezentrum Dreifaltigkeit statt)
Ort
Rahlentreff
88213 Ravensburg, Rahlenweg 2
Referent/in
Kosten
55 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Mehrgenerationenhaus Rahlentreff; Kath. Kirchengemeinde Dreifaltigkeit; Forum Katholische Seniorenarbeit Dekanat Allgäu-Oberschwaben; Kommunale Pflegekonferenz im Landkreis Ravensburg
   
   

Älter werden – lebendig bleiben

Gruppe Spätlese Bad Waldsee

13.03.2024, 14:30 Uhr | Bad Waldsee

Die Kursreihe „Älter werden – lebendig bleiben“ ist ein Angebot an Frauen und Männer, die in einer lebensbejahenden Grundhaltung ihr Älter werden gestalten möchten. Thematische Impulse laden zum Erfahrungsaustausch über Herausforderungen und Einschränkungen, über Möglichkeiten und Perspektiven des Älterwerdens ein. Das Angebot orientiert sich an dem ganzheitlichen Konzept „Lebensqualität im Alter“ (LimA) aus der kirchlichen Bildungsarbeit. So gehören neben der Auseinandersetzung mit dem Lebenssinn und der Stärkung der Alltagskompetenzen Gedächtnisübungen und Bewegungseinheiten wie z. B. (Sitz-)Tänze dazu.
Der Kurs lebt vom aktiven Mitwirken der Teilnehmenden.

Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Kursnummer
13 03
Termin
Mi, 13.03., 17.04., 15.05., 19.06., 17.07., 14.08., jeweils 14.30 - 17 Uhr
Ort
Wohnpark am Schloss
88339 Bad Waldsee, Steinacherstraße 70
Referent/in
Kosten
42 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Choralle ... - der Chor für alle unterwegs

16.03.2024, 13:30 Uhr |
Entfällt

Sie singen gerne, hatten aber bislang nicht den Mut in einem Chor zu singen?
Sie singen gerne und sind gerne in der Natur unterwegs?
Sie singen gerne und möchten auch Lieder aus anderen Kulturen kennenlernen?
Sie singen gerne und haben Lust Menschen aus anderen Lebenswelten kennenzulernen?

Von März bis Juli ist das inklusive Chorprojekt Choralle (für Menschen mit und ohne Assistenzbedarf) einmal im Monat am Samstagnachmittag unterwegs in der Natur. Nach der gemeinsamen Fahrt mit dem öffentlichen Bus wandern wir am Rande des Egger Waldes nach Bodnegg. Beim gemeinsamen Gehen beobachten und spüren wir den Wechsel der Jahreszeiten, lauschen dem Gesang der Vögel und dem Rauschen des Windes. Wir nehmen die Landschaft und die Natur mit allen Sinnen war und lassen uns von den weiten Ausblicken über den Bodensee, bis zu den Alpen (bei Bergsicht) beeindrucken. Immer wieder laden uns schöne Plätze zum gemeinsamen Singen ein. Wir singen ohne Noten, Lieder aus unterschiedlichen Kulturen und auch jahreszeitlich passend, in einfacher Mehrstimmigkeit.
Die Choralle ist bei jedem Wetter unterwegs!

Bitte festes Schuhwerk, wenn nötig Wanderstöcke, Rucksack mit Getränk, Vesper, Sitzunterlage und Sonnen- bzw. Regenschutz mitbringen.
Bitte beachten: wir kehren nicht zum Ausgangspunkt unserer Wanderung zurück, sondern fahren mit einer anderen Buslinie zurück!
Treffpunkt:
Busbahnhof Ravensburg Bussteig 7 um 13.35 Uhr (Busabfahrt 13.43, Linie R40 nach Wangen) bis Bushaltestelle Grünkraut, Abzweig Kofeld
Rückfahrt: Ankunft Busbahnhof Ravensburg um 17.19 Uhr (Linie 21 von Bodnegg)


Kursnummer
16 03
Termin
Sa, 16.03., 20.04., 25.05., 22.06., 13.07.
Zeiten wie im Text angegeben
Referent/in
Kosten
35 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Seelsorge bei Menschen mit Behinderung; Dekanat Allgäu-Oberschwaben; INIOS - Inklusion in Oberschwaben; Ambulante Dienste Ravensburg

"Choralle" wird gefördert durch die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg.
   
   

"Gute Nacht, schlaf gut!"

Vortrag

18.04.2024, 19:00 Uhr | Ravensburg
Entfällt

Wer kennt sie nicht: schlechte und schlaflose Nächte!? Dabei kommt dem Schlaf eine bedeutsame Aufgabe zu. Während des Schlafes wird nämlich das Immunsystem gestärkt und Lern- und Gedächtnisprozesse gefördert. Erholsamer Schlaf ist also wichtig.
Was in unserem Körper hat Einfluss darauf, ob wir in den Genuss eines "guten und gesundes" Schlafes kommen können? Dieser Frage wird der Referent, Friedrich Ch. Horn, in seinem Vortrag nachgehen. Bei seinen Ansätzen, die der Referent praktiziert, geht es um manuelle Extremitätengelenks-Mobilisation, die auf dem real-wissenschaftlich nachvollziehbarem Grundlagen der Anatomie, Physiologie, Neurophysiologie und der Biomechanik basieren und aufbauen.

Kursnummer
18 04
Termin
Do, 18.04., 19 - 21.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
10 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ravensburg e.V.
   
   

Fahrerassistenzsysteme - mehr Freude am Fahren?

Vortrag und Austauschgespräch

19.04.2024, 19:00 Uhr | Ravensburg
Entfällt

Fahrerassistenzsysteme sind elektronische Zusatzeinrichtungen im Auto, um den Fahrer in bestimmten Situationen zu unterstützen. Sie sollen die Sicherheit, die Wirtschaftlichkeit und den Fahrkomfort erhöhen. Doch wie arbeiten diese Systeme?
Der Referent erläutert in seinem Vortrag die Sensorik dieser Technik und blickt hinter die technischen Grundlagen und will ein Grundverständnis für die Systeme wecken. Die Idee der Fahrerassistenzsysteme reicht noch weiter: Wie sieht der Weg zum „Autonomen Fahren“
aus?
Vortrag und Austauschgespräch wechseln sich ab.

Kursnummer
19 041
Termin
Fr, 19.04., 19 - 20.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
7 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Lebens-Werkstatt II für Männer

War das schon alles im Leben?

20.04.2024, 10:00 Uhr | Ravensburg
Wird verschoben

NEUER TERMIN WIRD BEKANNT GEGEBEN

Dieser interaktive Intensiv-Workshop ist perfekt für lernbegeisterte Männer mit Berufserfahrung geeignet, die sich nach etwas "MEHR" im Leben sehnen. Möglicherweise befindest du dich aktuell in folgender Situation: Beruflich erfolgreich. Geld ist kein Thema - zum Beispiel für die eigenen vier Wände oder Urlaub. Privat läuft es auch ganz gut. Du bist zufrieden. Und dennoch spürst du vielleicht diesen Ruf nach einer Veränderung in dir. Selbst wenn du noch keinen Schimmer hast, wo diese Reise hingehen könnte... Alles gut!
Im Workshop bekommst du Impulse für einen Aufbruch in ein sinnerfülltes und glückliches Leben nach deinen eigenen Regeln. Wir arbeiten mit praktischen Beispielen aus dem einzigartigen Leben der Teilnehmer, sodass die komplette Gruppe an der Interaktion beteiligt ist und gegenseitig von den Erfahrungen der anderen profitiert. Der Referent gibt Impulse, moderiert und regt zur Entwicklung eigener Gedanken und zum Austausch über das eigene Leben an.
Voraussetzungen? Für alle Männer, die offen, mutig und neugierig auf ihr individuelles "MEHR" im Leben sind.
Idealerweise hast du bereits den Teil I der Lebenswerkstatt zur (Re-)Aktivierung unseres Spielkindes besucht. Ist jedoch kein Muss.

Neuer Termin wird bekannt gegeben!!!

Termin
Sa, 20.04., 10 - 18.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
75 €
Anmeldung
erforderlich per E-mail an info@keb-bc-slg.de
Veranstalter
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
in Kooperation mit
keb Bodenseekreis e. V.; keb Kreis Ravensburg e. V.; Netzwerk Männerbildung; Männerarbeit der Diözese Rottenburg-Stuttgart
   
   

Brauchen Kinder heute noch Märchen?

24.04.2024, 17:00 Uhr | Ravensburg
Anmeldeschluss:
1
Tag

Ist das traditionelle Märchen eine überkommene literarische Form, die erziehen will, indem sie Angst einflößt, veraltete gesellschaftliche Modelle transportiert und längst nichts mehr zu tun hat mit den alltäglichen Erlebnissen eines Kindes im 21. Jahrhundert?

Oder haben Märchen einen inhärenten und überzeitlichen Zauber, der immer wieder empfunden und beschworen wird, also eine besondere Kraft, die kindliche Seele zu nähren und sogar zu heilen, weil sie die tiefsten menschlichen Konflikte und ihre Lösungen behandeln?

Im Kurs werden Märchen, besonders die der Brüder Grimm, aus literaturwissenschaftlicher, psychologischer und theologischer Perspektive untersuchen.
Diese werden durch eigene Überlegungen und Erfahrungen aufgelockert, um ein Gespür für den persönlichen Umgang mit Märchen zu entwickeln.

Kursnummer
24 04
Termin
Mi, 24.04., 17 - 20 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
8 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Kinderstiftung Ravensburg
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
5dab4749

 
   
   

"Sei unser Gast"

Kirchen auf der Landesgartenschau

26.04.2024, 00:00 Uhr | Wangen

Gastfreundlich und einladend.
Das Motto "Sei unser Gast" bekommt in vier Angebots-Reihen ein Gesicht:
Ökumenische Gottesdienste, Mittagsgebete, Wertvoll-Reihe am Dienstagabend und kunter.bunter.glaube - Angebote im Garten der Kirchen.
Unser Mittelpunkt ist der Garten der Kirche mit einem Zeltdach, Sitzgelegenheiten und Rückzugsorten. Dorthin laden wir ein.
Sei unser Gast. Das kann heißen: kurz hereinschauen. Ankommen. Bleiben. Begegnen. Etwas dalassen. Einen Gedanken mitnehmen. Unterbrechen. Unterwegs-Sein. Weitergehen.

Ökumenische Gottesdienste - Miteinander feiern und beten
Jeden Sonntag um 10.30 Uhr feiern wir auf der Hauptbühne miteinander Gottesdienst,

Mittagsgebet - Den Tag unterbrechen - 12 Uhr im Garten der Kirchen
An 138 Tagen laden die Kirchen zum Mittagsimpuls in den Garten ein. Eind Unterbrechung mitten im Tag mit Musik, Gebet und Gästen.

kunter.bunter.glaube
Die Vielfalt der Kirchen in und um Wangen zeigen wir in der Reihe kunter.bunter.glaube.

Abendklänge - freitags, 17 Uhr, Garten der Kirche
Bei Abendklänge treten Musiker/-innen, Chöre und Bands im Garten der Kirche auf. Aus allen Genres ist Musik zu hören: Besinnliches, Traditionelles, Chormusik oder Gitarre. Die Abendklänge dauern ca. 45 Minuten. Mit dem Abendsegen werden die Gäste in den Abend verabschiedet.

Wertvoll - Reihe der Kirchen - dienstags 17.30 / 19 Uhr

Alle Angebote sind mit einer Tageskarte oder Dauerkarte der Landesgartenschau zugänglich.

Termin
Fr, 26.04. - So, 06.10.
Ort
Gelände der Landesgartenschau
88233 Wangen, Landesgartenschaugelände
   
   

Abenteuer Supermarkt

Handlungsmöglichkeiten von Verbraucherinnen und Verbrauchern

12.06.2024, 18:30 Uhr | Ravensburg

Nach dem Durchbruch der Konsumgesellschaft in den USA zwischen 1930 und 1950, erfolge zwischen 1950 und 1980 die europäische Aufholjagd, um sich danach weltweit auszubreiten. Im Bericht zur Lage der Welt 2004 schreibt das World Watch Institut: „Der globale Konsument – reich, dick und nicht glücklich“. Kaufen, haben, zeigen – immer mehr Menschen weltweit leben nach diesem Motto.
In Deutschland lösten im Windschatten des „Wirtschaftswunders“ Konsumgenossenschaften, Supermärkte, Versandhandel und Warenhäuser kleine Geschäfte ab. Immer mehr verlagerte der Handel Dienstleistungen an seine Kunden, die von einer passiven in eine aktive Rolle schlüpften.
Durch die gezielte Platzierung von Waren veränderten sich die ‚Laufwege‘ im Supermarkt. Im Rahmen der Veranstaltung sollen eigene Erfahrungen mit einer möglichen grundlegenden Veränderung in einer Konsumgesellschaft (übersteigertes Konsumverhalten – Konsumismus) erörtert werden.

Kursnummer
12 06
Termin
Mi, 12.06., 18.30 - 20 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Seniorentreff Ravensburg e. V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
244ed722

 
   
   

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und die Reform des Betreuungsrecht

20.06.2024, 19:00 Uhr | Ravensburg

Eine schwere Erkrankung, ein Unfall oder eine Behinderung können Menschen in eine Situation bringen, in der eigenverantwortliches Handeln nicht mehr möglich ist. Wer entscheidet dann? Das Leben selbstverantwortlich zu gestalten, heißt auch, sich Gedanken zu machen für diese Situationen. Vorsorgemöglichkeiten sind die Vorsorgevollmacht, die Patientenverfügung oder die Betreuungsverfügung.
Der Informationsabend vermittelt wichtiges Orientierungswissen über die rechtlichen Möglichkeiten und die Reform des Betreuungsrechts, die zum 01.01.2023 inkraft getreten ist.

Kursnummer
20 06
Termin
Do, 20.06., 19 - 21.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Betreuungsverein St. Martin im Kreis RV e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9433c672

 
   
   
Seite:      1  2 
© 2024
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch am
Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils 14 bis 17 Uhr
sowie am
Donnerstag 9 Uhr bis 12 Uhr

Außerdem freuen wir uns über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020