Frühjahr/Sommer 2024

Icon-Kalender
oder

„Das Auge des Herrn füttert das Pferd.“

Basics der Pferdeernährung

28.06.2024, 19:00 Uhr | Ravensburg

Im besten Falle ist es so, dass wir selbst sehen, was unser Pferd tatsächlich braucht. Aber kenne ich mich bei der Pferdeverdauung wirklich gut genug aus? Wie sind denn Leistung, Bedarf und Ernährungszustand meines Pferdes wirklich einzuschätzen? Ist Heu gleich Heu oder gibt es hier wichtige Unterschiede? Was muss ich beachten, wenn das Pferd Stoffwechselerkrankungen hat, kolikanfällig ist oder im Alter besondere Fütterung braucht? Und wie um Himmels willen finde ich aus dem Überangebot an Futtersorten nun das richtige Futter für mein Pferd?
Das und noch viele weitere Themen enthält der Kurs rund um die Pferdeernährung.
Ziel des Kurses ist es, verständliche Fachinformation zu liefern, um die Fütterung und die Auswahl der Futtermittel selbst beurteilen und steuern zu können.
Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf den Grundlagen der Verdauungsphysiologie, Bedarfseinschätzung, Tipps zur Beurteilung des Ernährungszustandes, sowie Informationen zur speziellen Fütterung bei Krankheiten oder Problemen.


Kursnummer
28 06
Termin
Fr, 28.06, 19 - 20.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
19896686

 
   
   

"Alle in einem Boot" - Auf der Schussen von Kehlen nach Eriskirch

Erlebnistag für Väter mit ihren Kindern

29.06.2024, 10:00 Uhr | Kehlen

Mit Papa was erleben - danach sehnen sich viele Kinder. Mit Kindern was erleben - danach sehnen sich viele Väter.
Sich gemeinsam erleben - das geht gut, wenn alle in einem Boot sitzen.
Bei der Fahrt mit Schlauchkanadier fahren wir zusammen von Kehlen nach Eriskirch.
Von dort aus geht es dann nach Langenargen an den DLRG-Strand, wo wir uns bei Gegrilltem stärken.
Gestärkt und ausgeruht stehen Erlebnisangebote auf der Wiese und am/im Wasser auf dem Programm.

Voraussetzungen: Alle müssen schwimmen können!

Bootverleih, Sicherheitsausrüstung, Begleitung, Fahrertransfer zurück zum Ausgangspunkt wird organisiert und ist in der Kursgebühr enthalten.
Anreise nach Kehlen individuell. Genauer Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt.
Grillgut ist selber mitzubringen. Getränke können erworben werden.

Kursnummer
29 06
Termin
Sa, 29.06., 10 - 18 Uhr
Kosten
Vater: 30 €; Kind 1: 20 €; Kind 2: 10 €; Kind 3: 5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Netzwerk Männerbildung; keb Bodenseekreis e. V.; keb Dekanate Biberach und Saulgau e. V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
Name, Vorname (Kind 1)
Alter (Kind 1)
Name, Vorname (Kind 2)
Alter (Kind 2)
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e1e97731

 
   
   

Reuter Gespräche

Warum lassen wir uns verrückt machen?

01.07.2024, 19:00 Uhr | Bad Waldsee - Reute

Die Frage, aus dem gleichnamigen Buchtitel von Abt Notker Wolf beantwortet er im Buchcover mit der Aufforderung zur Gelassenheit. Vor allem eine Aufforderung zur Unerschrockenheit. Er belässt es aber nicht bei der ersten Frage, die Zweite, die er an uns stellt: „In welcher Gesellschaft wollen wir zukünftig leben?“ Deutschland geprägt vom Pluralismus der Lebensstile und Meinungen. Krisen unser Zeit kultivieren Haltungen zwischen Empörung und Einschränkung. Ängste treiben viele um, die Sehnsucht nach einer verlässlichen Sicherheit steigt.
Notker Wolf analysiert Berührungsängste des gesellschaftlichen Lebens. Den Gegenpol findet er im Leben eines politisch unkorrekten Menschen: Jesus von Nazareth.
Ein leidenschaftlicher Vortragsabend für eine gesellschaftliche Auseinandersetzung mit Traditionen, Berührungsängsten und Denkgewohnheiten.

Kursnummer
01 07
Termin
Mo, 01.07., 19 - 21.15 Uhr
Ort
Franziskanisches Zentrum - Kloster Reute
Klostergasse - Eingang beim Maximilian Kolbe Brunnen
Kosten
15 € (incl. Imbiss und Getränk), für Verantwortliche in der Erwachsenenbildung der Gemeinden kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.; keb Friedrichshafen e.V.;
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
053a5668

 
   
   

Das Leben ist nicht schwarz-weiß

Konzertlesung

02.07.2024, 19:00 Uhr | Wangen

Judy Bailey&Patrick Dephul (Konzertlesung). Ein Dialog mit Songs aus voller Seele und Texten zwischen Leicht- und Tiefsinn. Über die Geschichte hinter der Geschichte. Voller Humor, Herz und Hirn. Von Wurzeln, Welt und Heimat. Von Vater, Land und Gott, denn die meisten Dinge, die er schuf sind erstaunlich bunt. – Eine Entdeckungsreise mit zwei Weitgereisten, die seit über 25 Jahren ein Paar sind. Offen, verletzlich und stark. (https://judybailey.com/)

Termin
Di, 02.07., 19 Uhr
Ort
Landesgartenschau
88233 Wangen, Landesgartenschaugelände
Kosten
Angebot mit einer Tages- oder Dauerkarte der Landesgartenschau zugänglich
Veranstalter
Kirchen auf der Landesgartenschau
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e. V.
   
   

Letzte Hilfe

Sterbegeleit – am Ende wissen, wie es geht

03.07.2024, 13:00 Uhr | Ravensburg

Das Lebensende und das Sterben machen oft hilflos. Viele wünschen sich, zu Hause zu sterben. Doch ein großer Teil der Menschen stirbt in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. In diesem Basis-Kurs zur "Letzten Hilfe" lernen Teilnehmer, was sie für andere Menschen am Ende des Lebens tun können. Er trägt dazu bei, dass Wissen um die Umsorgung von schwerkranken Menschen wieder zum Allgemeinwissen wird.
Im Kurs geht es um die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens.
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung werden erklärt und deren Sinn und Wichtigkeit besprochen. Mögliche Beschwerden als Teil des Sterbeprozesses und deren Linderung werden thematisiert. Gemeinsam wird überlegt, wie man Abschied nehmen kann. Auch die eigenen Möglichkeiten und Grenzen werden immer in den Blick genommen.

Kursnummer
03 07
Termin
Mi, 03.07., 13 - 17 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Kosten
Freiwilliger Kostenbeitrag zugunsten der Hospizgruppe
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Ambulante Hospizgruppe Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
053a5632

 
   
   

Klarer sprechen, mehr erreichen!

Durch Kommunikation Zielen näher kommen.

05.07.2024, 14:00 Uhr | Ravensburg

"Worte können Fenster sein oder Mauer", so der Begründer der Gewaltfreien Kommunikation, Marshall B. Rosenberg. Das Konzept ist einfach, bedarf aber der Übung. Unsere Alltagssprache hält Möglichkeiten für Missverständnisse bereit, die uns nicht bewusst sind. Wir beschäftigen uns mit definierten Schlüsselunterscheidungen und drücken uns klarer und verständlicher aus. Es entsteht ein Atmosphäre, in der das Gegenüber uns besser versteht und eher zu einem Entgegenkommen bereit ist. So eine Überraschung!
Dieser Kurs wird für Ehrenamtlich Engagierte im Landkreis Ravensburg unter bestimmten Voraussetzungen im Rahmen des Programms "Freiwillig aktiv" unterstützt. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Kursnummer
05 07
Termin
Fr, 05.07., 14 - 18 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
35 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
053a5662

 
   
   

„Das Auge des Herrn füttert das Pferd.“

Besuch im Pferdestall – Ausgewogene und nachhaltige Fütterung

06.07.2024, 09:30 Uhr | Grünkraut

Im besten Falle ist es so, dass wir selbst sehen, was unser Pferd tatsächlich braucht. Aber kenne ich mich bei der Pferdeverdauung wirklich gut genug aus? Wie sind denn Leistung, Bedarf und Ernährungszustand meines Pferdes wirklich einzuschätzen? Ist Heu gleich Heu oder gibt es hier wichtige Unterschiede? Was muss ich beachten, wenn das Pferd Stoffwechselerkrankungen hat, kolikanfällig ist oder im Alter besondere Fütterung braucht? Und wie um Himmels willen finde ich aus dem Überangebot an Futtersorten nun das richtige Futter für mein Pferd?
Das und noch viele weitere Themen enthält der Kurs rund um die Pferdeernährung.
Ziel des Kurses ist es, verständliche Fachinformation zu liefern, um die Fütterung und die Auswahl Die heutige Kurseinheit beinhaltet Informationen rund um die Futtermittel, angefangen beim Heu bis zum Pferdefutter aller Variationen, das gekauft werden kann. Des Weiteren wird besonders auf die Deklaration auf dem Futtersack eingegangen.


Kursnummer
06 07
Termin
Sa, 06.07., 9.30 - 11 Uhr
Ort
88287 Grünkraut, Bommen 1
Referent/in
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e1e97687

 
   
   

Martinsmale von Martins Berg

Ein ungewöhnlicher Martinsweg zum 300-jährigen Bestehen der Basilika Weingarten

13.07.2024, 16:00 Uhr | Weingarten

Die einzige Terrasse im Süden Baden-Württembergs, die den Vornamen eines für die ganze Welt wichtigen Mannes trägt. Und mit ihm gar zum Berg erhoben wurde: der Martinsberg inmitten der Klosterstadt Weingarten. Brunnen, Treppen, Höfe und Häuser lassen sich als Denkmale für das Leben und Wirken des Heiligen Martin von Tours mit verschiedenen Sinnen neu interpretieren und kennenlernen. In einer seltenen Ausgewogenheit unterschiedlicher Themen lassen diese Martinsmale entdecken, was die Welt und das Leben bis heute zusammenhält und formt.
Die Führung führt über verschiedene Treppenanlagen und ist daher leider nicht geeignet für Menschen, die auf Mobilitätshilfen angewiesen sind.

Kursnummer
13 07
Termin
Sa, 13.07., 16 - 18 Uhr
Ort
Alte Klosterschule
88250 Weingarten, Münsterplatz 2
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
Zusatzinformation
nicht barrierefrei
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
8b510648

 
   
   

Leben verdichtet

16.07.2024, 19:00 Uhr | Wangen

Karin Berhalter und Peter Kottlorz, radio-bekannt aus „Kirche im SWR“, werden aus eigenen Texten vortragen. Die musikalische Gestaltung an diesem Abend liegt bei Georg Enderwitz.

Termin
Di, 16.07., 19 Uhr
Ort
Kirchen auf der Landesgartenschau
88233 Wangen, Landesgartenschaugelände
Kosten
Angebot mit einer Tages- oder Dauerkarte der Landesgartenschau zugänglich
Veranstalter
Kirchen auf der Landesgartenschau
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e. V.
   
   

Zauberhaft

23.07.2024, 19:00 Uhr | Wangen

Der Zauberer "Tommy Bright" zaubert uns in die Sommerferien. Lust, tiefgehend, verblüffend.
"Ja, nein, vielleicht?! Entscheidungen sind keine Illusion"
Entscheidungen - wir treffen sie schon früh morgens. Aufstehen oder Snooze-Taste? Rechtes oder linkes Bein? Kaffee oder zwei Kaffee? Tausend große und kleine Entscheidungen müssen jeden Tag getroffen werden. Aber die größte Entscheidung hat Gott persönlich getroffen - er hat "JA" gesagt. Grund genug für eine fröhliche und tiefgehende Zaubershow, in der die Zuschauer ganz schön viele entscheiden müssen.

Termin
Di, 23.07., 19 Uhr
Ort
Kirchen auf der Landesgartenschau
88233 Wangen, Landesgartenschaugelände
Kosten
Angebot mit einer Tages- oder Dauerkarte der Landesgartenschau zugänglich
Veranstalter
Kirchen auf der Landesgartenschau
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e. V.
   
   
© 2024
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch am

Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr
sowie am
Montag, Dienstag und Donnerstag am Nachmittag von 14 bis 16 Uhr.

Außerdem freuen wir uns über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020