Frühjahr/Sommer 2024

Icon-Kalender
oder

Trauer Erschließen - Trauernde Begleiten

16.02.2024, 14:30 Uhr | Ravensburg

Trauernden begegnen und sie begleiten ist ein wertvolle Aufgabe für ehrenamtliches Engagement.
Der zweiteilige Kurs vermittelt Grundkenntnisse der Trauerforschung. Er qualifiziert ehrenamtlich Mitarbeitende, trauernde Menschen für die heutigen Herausforderungen angemessen, empathisch und kompetent zu begleiten.
Entscheidend hierfür ist das neue Grundverständnis von Trauer, die spirituelle Haltung der Begleitperson und die Fähigkeit, jene Kräfte, die Menschen in Trauer natürlicherweise in sich tragen, in ihrer Wirksamkeit für den Trauerprozess zu erschließen.
Der Kurs richtet sich an Interessierte, die bereit sind, das Gelernte in einer Hospizgruppe oder Kirchengemeinde engagiert und zeitnah anzuwenden.

Kursnummer
16 02
Termin
Fr, 16.02., 14.30 - 18.30 Uhr und Sa, 17.02., 9 - 17 Uhr
Fr., 08.03., 14.30 - 18.30 Uhr und Sa., 09.03., 9 - 17 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Kosten
190 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Ambulante Hospizgruppe Ravensburg e. V.
   
   

Einfach leben - Einfach leben

Eine angeleitete Heilfastenwoche

20.02.2024, 18:00 Uhr | Ravensburg

Die täglichen Treffen mit Austausch und Hilfen zum Fasten gestalten sich im Wechsel als Videokonferenz und in Präsenz.
Die geistlichen Impulse nehmen Erfahrungen des Fastens auf. Das Fasten wird als Tee-Saft-Fasten nach Buchinger durchgeführt, also 6 Tage ohne feste Nahrungsaufnahme. Hinzu kommen der Entlastungstag und die Aufbautage. So empfiehlt es sich, in dieser Zeit, beruflich oder andersweitig nicht zu sehr in Beschlag genommen zu sein.

Wer noch nicht oder länger nicht gefastet hat, ist eingeladen am Informationstreffen online teilzunehmen.
Den Link zur Informationsveranstaltung: https://drs.webex.com/drs/j.php?MTID=m580d225b8c77b9a4b07fc80c6534183a

Termin
Vortreffen, Di, 20.02., 18 Uhr, Videokonferenz;
link:https://drs.webex.com/drs/j.php?MTID=m580d225b8c77b9a4b07fc80c6534183a
Sa, 02.03., Mo, 04.03, Mi, 06.03., jeweils 18 - 19.15 Uhr, Präsenz;
So, 03.03., Di, 05.03., Do, 07.03., jeweils 18 - 19.15 Uhr, Videokonferenz
Ort
Haus der Katholischen Kirche
88212 Ravensburg, Wilhelmstraße 2
Anmeldung
Anmeldung und weitere Informationen bis 22.02. unter liebfrauen.ravensburg@drs.de
Veranstalter
Seelsorgeeinheit Ravensburg Mitte
in Kooperation mit
Evangelische Stadtkirchengemeinde Ravensburg; keb Kreis Ravensburg e. V.
   
   

"Der Mensch als Grenzgänger: Verwundbarkeit und Widerstandsfähigkeit"

Fastenpredigt in der Liebfrauenkirche

03.03.2024, 17:00 Uhr | Ravensburg

Die Fastenpredigten in der Liebfrauenkirche kreisen dieses Jahr um das Thema „Verwundbar sein“. Der entsprechende Fachbegriff der Vulnerabilität ist durch die Coronakrise öffentlich bekannt geworden, wird aber in der Wissenschaft schon länger diskutiert. Passend zum Thema werden Schülerinnen und Schüler des Welfengymnasiums eine Kunstinstallation als Fastentuch gestalten.

Dr. Juan Valdés-Stauber, Regionaldirektor beim ZfP

Musik: VocalCollegium

Termin
So., 03.03., 17 Uhr
Ort
Liebfrauenkirche
88212 Ravensburg, Kirchstr. 18
Kosten
kostenfrei
Veranstalter
Seelsorgeeinheit Ravensburg Mitte
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e. V.
   
   

babySignal® - mit Händen sprechen

für Kinder von 6 – 24 Monaten

04.03.2024, 09:30 Uhr | Ravensburg
Entfällt

Kinder mögen Handbewegungen und es fällt ihnen leicht, diese zu zeigen – so kommunizieren sie, wenn das Sprechen noch schwerfällt. Hier knüpft babySignal an und möchte mit Gebärden den Kindern ein Werkzeug an die Hand geben, um sich schon früh konkret mitzuteilen. Durch die Gebärden erhalten die Eltern frühe Einblicke in die Erlebniswelt des Kindes. Das Kind erkennt, dass es mit Babygebärden ausdrücken kann, was es sieht, hört und haben möchte – und dass es damit verstanden wird. Im Kurs wird gemeinsam gesungen und gespielt. Die Kinder genießen die Aufmerksamkeit, die ihnen dabei geschenkt wird. Jede Woche lernen Eltern und Kinder eine neue Gebärde und neue Möglichkeiten für die Umsetzung zu Hause. Die Kinder werden in alle Aktionen mit einbezogen, können sich aber auch frei im Raum bewegen. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Vermittlung der Gebärden an die Eltern – mit spielerischen Angeboten für die Kinder.

Kursnummer
04 03
Termin
Mo, 04.03, 11.03. und 18.03., jeweils 09.30 - 10.45 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
75 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ravensburg e.V.
   
   

Bibel & Leben

Gott erfahren?!

04.03.2024, 19:30 Uhr | Wangen-Niederwangen
Anmeldeschluss:
1
Tag

Wie wäre es, wenn unser oft trockener Verstandesglaube durch „Himmels“-Erfahrungen – vermittelt durch unsere Sinne – neu mit Lebendigkeit gefüllt werden könnte?
Kann das gehen? Und wie kann das geschehen?
In den mystischen Traditionen der Religionen wird vielfach erzählt, wie Menschen Gott erfahren haben und aus dieser Begegnung heraus überzeugend und stimmig leben konnten. Überdeutlich sehen wir das bei Jesus von Nazareth.
Mit solchen Erzählungen setzen wir uns im Rahmen des Kurses auseinander und lassen uns davon inspirieren.
Der Austausch, das Gespräch und ganzheitliche Übungen sind wesentliche, methodische Bausteine.

Kursnummer
04 031
Termin
Mo, 04.03., 11.03., 18.03. und 25.03.,
jeweils 19.30 - 21 Uhr
Ort
Dachsaal Rathaus
88239 Wangen-Niederwangen, Schulstraße 2
Referent/in
Kosten
38 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Katholische Kirchengemeinde St. Andreas; "Das lebendige Wort", Wangen; KAB Diözese Rottenburg-Stuttgart / Regionalsekretariat Bodensee-Oberschwaben
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
81a61700

 
   
   

Meditation

Sitzen in der Stille

05.03.2024, 18:00 Uhr | Ravensburg
Anmeldeschluss:
2
Tage

Sitzen, gehen, stehen, sich verbeugen, atmen – Wachsein, hören, da sein. Einmal in der Woche, am frühen Abend, nach getaner Arbeit, eine Stunde lang, nur dies Eine tun: Nicht-Tun. Mit ganzer Intensität die Dinge so sein lassen, wie sie sind, von allem loslassen, ohne am Loslassen selbst festzuhalten. Die Gedanken gehen lassen und im Nicht-Denken das Denken erfahren. Dies Eine tun. Und wozu? Womöglich nur, um frei zu werden im Blick, offen zu werden im Hören und aufrecht zu bleiben in jeder Begegnung.
Der Einstieg in den Kurs ist nach Anmeldung jederzeit möglich.

Kursnummer
05 03
Termin
Di, 05.03., 18 - 19 Uhr, wöchentlich
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
pro Treffen: 3 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f72ce699

 
   
   

"Ich muss raus aus dieser Kirche" oder "Wir bleiben!"

Moderierter Dialog

05.03.2024, 20:00 Uhr | Ravensburg

Andreas Sturm, Pfarrer der alt-katholischen Gemeinde in Singen und davor Generalvikar des katholischen Bistums Speyer hat die Konsequenzen gezogen: "Ich muss raus aus dieser Kirche", so der Titel seines Buches. Auf der anderen Seite gibt es Frauen, die trotz der Enttäuschungen des Synodalen Weges nicht aus der katholischen Kirche austreten. "Wir bleiben!" so der Titel des von Elisabeth Zoll herausgegebenen Buches. Andreas Sturm und Elisabeth Zoll im moderierten Dialog mit Prof. Dr. Lothar Kuld.

Termin
Di, 05.03., 20 - 21.30 Uhr
Ort
RavensBuch
88212 Ravensburg, Marienplatz 34
Kosten
12 € | Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei allen Osiander, Ravensbuch Buchhandlungen, www.osiander.reservix.de/events oder an der Abendkasse
Veranstalter
Buchhandlung RavensBuch Osiander
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e. V.; Leserinitiative Publik-Forum e. V.
   
   

Älter werden – lebendig bleiben

Kurs Ravensburg - Weststadt

06.03.2024, 09:30 Uhr | Ravensburg
Anmeldeschluss:
2
Tage

Die Kursreihe „Älter werden – lebendig bleiben“ ist ein Angebot an Frauen und Männer, die in einer lebensbejahenden Grundhaltung ihr Älter werden gestalten möchten. Thematische Impulse laden zum Erfahrungsaustausch über Herausforderungen und Einschränkungen, über Möglichkeiten und Perspektiven des Älterwerdens ein.
Das Angebot orientiert sich an dem ganzheitlichen Konzept „Lebensqualität im Alter“ (LimA) aus der kirchlichen Bildungsarbeit. So gehören neben der Auseinandersetzung mit dem Lebenssinn und der Stärkung der Alltagskompetenzen Gedächtnisübungen und Bewegungseinheiten wie z. B. (Sitz-) Tänze dazu. Der Kurs lebt vom aktiven Mitwirken der Teilnehmenden.

Folgende Themen erwarten Sie:
"Funkenfeuer, Osterfeuer, Johannifeuer - Traditionelles Brauchtum und noch mehr Wissenswertes zum Element Feuer"
"Alt werden ist nichts für Feiglinge"
"Abschiedlich leben oder: Loslassen, um Halt zu finden"
"Gesundheit und Wohlbefinden - Wir betrachten die unterschiedlichen Dimensionen von Gesundheit"
"Soziale Netzwerke - Unterstützung und Bereicherung im Alltag"


Kursnummer
06 03
Termin
Mi, 06.03., 10.04., 08.05., 05.06. und 03.07., jeweils 9.30 - 11.30 Uhr
(die letzten zwei Termine finden im Gemeindezentrum Dreifaltigkeit statt)
Ort
Rahlentreff
88213 Ravensburg, Rahlenweg 2
Referent/in
Kosten
55 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Mehrgenerationenhaus Rahlentreff; Kath. Kirchengemeinde Dreifaltigkeit; Forum Katholische Seniorenarbeit Dekanat Allgäu-Oberschwaben; Kommunale Pflegekonferenz im Landkreis Ravensburg
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
952b6680

 
   
   

Seniorenakademie

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und die Reform des Betreuungsrecht

06.03.2024, 14:30 Uhr | Ravensburg

Eine schwere Erkrankung, ein Unfall oder eine Behinderung können Menschen in eine Situation bringen, in der eigenverantwortliches Handeln nicht mehr möglich ist. Wer entscheidet dann? Das Leben selbstverantwortlich zu gestalten, heißt auch, sich Gedanken zu machen für diese Situationen. Vorsorgemöglichkeiten sind die Vorsorgevollmacht, die Patientenverfügung oder die Betreuungsverfügung.
Der Informationsnachmittag vermittelt wichtiges Orientierungswissen über die rechtlichen Möglichkeiten und die Reform des Betreuungsrechts, die zum 01.01.2023 inkraft getreten ist.

Kursnummer
06 031
Termin
Mi, 06.03., 14.30 - 16.30 Uhr
Ort
Seniorentreff
88214 Ravensburg, Hirschgraben 7
Referent/in
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Senorientreff Ravensburg e. V.; Betreuungsverein St. Martin im Kreis Ravensburg e.V.
   
   

PV-Anlagen und Energiebeteiligungen - Nachhaltigkeit leben und Geld sparen

Klimafasten - Hybridveranstaltung

07.03.2024, 19:00 Uhr | Online-Veranstaltung

Die Sonne schickt uns keine Rechnung. Wenn wir lernen, das Leben und die Schöpfung wirklich zu lieben, dann werden wir die Schöpfung und uns nicht weiter zerstören. Wenn wir den Klimawandel stoppen wollen, brauchen wir genau diesen Bewusstseinswandel.
Durch aktives Handeln können wir viel erreichen. Neben den großen Themen Mobilität und Energiesparen ist die Erzeugung erneuerbarer Energie ein wichtiger Baustein der Transformation zu mehr Nachhaltigkeit.
In diesem Jahr sind Veränderungen im Bereich der solaren Energienutzung geplant. Bei der Veranstaltung gibt es viele Praxisbeispiele zu PV-Anlagen und die Möglichkeit zum Austausch.
Themen:

  • Gesetzliche Änderungen erleichtern den Kauf und Betrieb von PV-Anlagen
  • Balkon-PV-Anlagen sind kleine Kraftwerke, die preiswerten Strom aus der Steckdose liefern und auch im Garten oder anderen Plätzen aufgestellt werden können
  • Für Mieter gibt es in Kürze neue Möglichkeiten der Solarnutzung
  • Solaranlagen auf dem Hausdach oder an der Wand werden immer günstiger und sparen bares Geld
  • Seit über 20 Jahren gibt es die Möglichkeit, sich an Bürger-Energiegenossenschaften oder bei an Energieprojekten sich zu beteiligen





Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich bis 05.03.: https://eveeno.com/841661384
Veranstalter
KAB Ravensburg
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e. V.; Kath. Betriebsseelsorge Ravensburg; Landkreis Ravensurg; BUND Bodensee-Oberschwaben; Treffpunkt Nachhaltigkeit
   
   
© 2024
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch am

Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr
sowie am
Montag, Dienstag und Donnerstag am Nachmittag von 14 bis 16 Uhr.

Außerdem freuen wir uns über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020