Herbst/Winter 2022/2023

Icon-Kalender
oder

Gesundheit und Wohlbefinden mit Kneipp

06.10.2022, 19:00 Uhr | Ravensburg

Kneipp bedeutet mehr als Wasseranwendungen. Vor über 150 Jahren hat Pfarrer Sebastian Kneipp ein ganzheitliches Gesundheitskonzept entwickelt. Schon zu Lebzeiten hatte er viel Erfolg mit seinen Methoden. Das Gesundheitskonzept nach Kneipp kann ganz einfach zu Hause und im Alltag als Präventionsmaßnahme integriert werden. Der Zeitaufwand dafür ist sehr gering und die Wirkung effektiv. An diesem Abend bekommen Sie einen Einblick in die fünf Elemente nach Kneipp und erhalten Anregungen wie Sie diese ganz praktisch umsetzen können.

Kursnummer
06 101
Termin
Do 06.10.2022, 19 - 21 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
7 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
ecc79398

 
   
   

Glaub-Würdig? Wer braucht noch die Kirche(n)?

Vortrag & Diskussion mit Prof. Dr. Johanna Rahner, Universität Tübingen

06.10.2022, 19:30 Uhr | Bad Waldsee

Kirche scheint heute im besten Fall nichts mehr zu sagen zu haben. Kirchliches Reden von Gott ist häufig zu einer Verschlussformel geworden, die keine Neugier, keine religiöse Erfahrung mehr anregt. Sie schwankt zwischen Klischeehaftigkeit und Belanglosigkeit. Im schlechtesten Fall aber sind es die kirchlichen Strukturen selbst, die Menschen daran hindern, sich Gott zuzuwenden, weil diese das Antlitz Gottes verdunkeln. Der Glaubwürdigkeits- und Bedeutungsverlust ist vielschichtig. Was sind die wichtigsten Ursachen und was müsste sich ändern, damit der Glaube an Gott seine Lebendigkeit in den sich verändernden Lebenswelten noch entfalten kann? Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Ökumene in Oberschwaben" statt.
Ohne Anmeldung; kostenfrei

Termin
Do, 6.10.2022, 19.30 Uhr
Ort
Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee
88999 Bad Waldsee, Frauenbergstraße 15
Referent/in
Prof. Dr. Johanna Rahner, Universität Tübingen, Professorin für Christliche Glaubenslehre und ökumenische Theologie. Moderation: Regina Steinhauser, Theologin, Bad Waldsee
Kosten
kostenfrei
in Kooperation mit
Ökumenischer Ausschuss der Evangelischen und Katholischen Kirchengmeinde Bad Waldsee sowie als Mitveranstalter keb Kreis Ravensburg e.V.; Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben; Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee; vhs Bad Waldsee und Tourismusinformation Bad Waldsee.
   
   

Wertschätzend kommunizieren mit dem Modell Gewaltfreie Kommunikation

Tagesseminar mit dem Schwerpunkt: Sprechen

07.10.2022, 13:30 Uhr | Ravensburg

„Wie sprechen Menschen? Aneinander vorbei!“, formulierte Kurt Tucholsky ironisch und traf damit den Kern vieler Missverständnisse. Meinungsverschiedenheiten entstehen dadurch, dass wir nicht verständlich ausgedrückt haben, wie wir uns fühlen, was wir brauchen und um was genau wir bitten. Um Konflikte zu vermeiden, haben sich Kommunikationsmodelle als äußerst hilfreich erwiesen. Wir arbeiten schwerpunktmäßig mit dem Modell der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg. Es lässt sich rasch vermitteln, ist überzeugend und einleuchtend. Im steten Wechsel von Theorie und Praxis verbessern wir unsere Kommunikationskompetenz. Das GFK-Modell hat das Ziel, zu einer Grundhaltung zu werden. Wir lernen uns selbst und unsere Wirkung auf andere besser kennen, entwickeln eine einfühlsame Kommunikation, bei der die Gefühle und Bedürfnisse der Beteiligten von zentraler Bedeutung sind. Wir üben Fremd- und Selbstwahrnehmung, Gelassenheit und Präsenz. Humor und Spaß kommen nicht zu kurz.

Kursnummer
07 10
Termin
Fr 07.10.2022, 13.30 - 20.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
35 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Gut wie Cappuccino - Ein Tanznachmittag mit Schwung

Meditativer Tanznachmittag

08.10.2022, 14:00 Uhr | Ravensburg

Warum nicht auch im Alltag mal eine kleine Tanzpause
einlegen, die uns wieder in Schwung bringen kann wie eine
Tasse Cappuccino? Dass das geht, will ich Ihnen an diesem
Nachmittag zeigen. Mit einfachen und schönen Kreistänzen
erleben Sie ein erfrischendes Körpergefühl.

Kursnummer
08 10
Termin
Sa 08.10.2022, 14 - 17 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
16 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
debb9387

 
   
   

Die Zeit mit Leben füllen

08.10.2022, 14:30 Uhr | Ravensburg

Es ist eine Reise durch die Wandlungen eines Lebens, eines Lebensalters, über die immer schneller werdenden Änderungen und Neuerungen. Wir nehmen uns Zeit, den Wert des Innehaltens zu erlernen. Was kann uns darin unterstützen? Wie können wir mit unserer Zeit in unserer heutigen Zeit mit allen Einschränkungen und Herausforderungen umgehen? Was hat sich bei uns durch die Krisen der Vergangenheit verändert und was haben wir für uns selbst verändert? Was möchten wir noch verändern? Wir schließen den Nachmittag mit einer kleinen Andacht ab.

Anmeldung bis 30.09.2022.

Termin
Sa 08.10.2022, 14.30 - 17 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Beate Fischer, Gemeindereferentin und Frauenbeauftragte bei der KAB
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
KAB Frauen und Gesundheit
in Kooperation mit
in Werbekooperation mit keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
aa0cb414

 
   
   

Entdeckung Geschwister

Geschwisterkonstellationen- und Positionen

11.10.2022, 19:30 Uhr | Kißlegg

In diesem Vortrag beschäftigen wir uns mit der Eltern-Kind-Beziehung und der Bedeutung der Geschwisterkonstellationen und -Positionen. Welchen Einfluss hat die Geschwisterbeziehung auf die Entwicklung jedes einzelnen Kindes und warum entwickeln sich Geschwister so verschieden? Welche Rolle spielt dabei die individuelle Interpretation und in wieweit ist dies von Bedeutung für die Erziehungsarbeit der Eltern?

Kursnummer
11 10
Termin
Di 11.10.2022, 19.30 - 21 Uhr
Ort
Kath. Gemeindehaus
88353 Kißlegg, Klosterhof 4
Referent/in
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4597b420

 
   
   

Schreibwerkstatt für Frauen

Kleine Prosa

12.10.2022, 18:00 Uhr | Ravensburg

Es ist nicht einfach, beim Schreiben in fiktive Welten und Figuren einzutauchen. Dazu müssen Bezugssysteme zwischen dem Schreibenden und einer Fiktion hergestellt werden. In diesem Kurs werden wir verschiedene Inspirations-Einstiege gestalten. So enstehen zunächst autobiographische und darauf aufbauend fiktiv dreidimensionale Figuren. Die Figuren gewinnen Gestalt, in dem ihnen eigene und erfundene Emotionen zugeordnet werden. Autobiographische Bezüge erleichtern den Einstieg ins Schreiben. Was wir danach auf dem Papier erschaffen wollen, sind erfundene lebendige Gestalten, die ein Eigenleben entwickeln.
In diesem Ermöglichungsraum lassen wir uns von diesen Figuren überraschen. Der Workshop ist für alle Frauen offen, die Lust am kreativen Schreiben haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursnummer
12 10
Termin
Mi 12.10., 19.10., 26.10.2022, 18 - 21 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
55 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4597b413

 
   
   

Seniorenakademie Ravensburg

Zivilisierte Marktwirtschaft. Reichweite und Grenzen staatlicher Wirtschaftspolitik

13.10.2022, 14:30 Uhr | Ravensburg

Seitdem es die „Soziale Marktwirtschaft“ gibt, hat sich nach dem Zweiten Weltkrieg in der deutschen Gesellschaft ein nie dagewesener Wohlstand herausgebildet. Daraus entstanden Begriffe wie „Wirtschaftswunder“, „Wirtschaftswachstum“ und „Soziale Sicherung“. Die Integration der östlichen Bundesländer, ihrer Menschen und der maroden Wirtschaft in das „westdeutsche“ Wirtschafts- und Sozialsystem war schmerzhaft und gelang unter dem Strich dennoch.
Voraussetzung für diese Prozesse war eine Wirtschaftsordnung, die Vordenker der „Freiburger Schule“ wie Walter Eucken, Franz Böhm oder Wilhelm Röpcke vor und während des Zweiten Weltkriegs entworfen hatten. Zusammenfassend verstand man unter einer „Ordnung der Wirtschaft“ (Böhm) das Prinzip, einen Leistungswettbewerb durch einen starken und unparteiischen Staat zu gewährleisten.
Alfred Müller-Armack sprach erstmals 1947 von „Sozialer Marktwirtschaft“. Dieses Konzept mit Wettbewerb und Sozialstaat wurde mit Ludwig Erhard verbunden, der darunter 1957 „Wohlstand für alle“ verstand.
Heute steht unsere Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung vor neuen Herausforderungen. Sie lassen sich aktuell auf die Corona Pandemie und damit verbundene gesellschaftliche, fiskalische und konjunkturelle Fragestellungen beziehen.
In der Seniorenakademie wird ein Überblick über Ziele, Reichweite und Grenzen politökonomischer Problemlagen und deren Bewältigung vermittelt. Damit soll die Frage nach einer „Zivilisierung“ unserer Marktwirtschaft beleuchtet werden.

Kursnummer
13 10
Termin
Do 13.10., 20.10., 27.10., 03.11., 10.11.2022,
14.30 - 16.15 Uhr
Ort
Seniorentreff Ravensburg e.V.
88214 Ravensburg, Hirschgraben 7
Kosten
42 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Seniorentreff Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4d86b353

 
   
   

Frauensalon: "Geschirmt sind die Liebenden"

Lyrik, Prosa & Musik jüdischer Künstlerinnen

13.10.2022, 20:00 Uhr | Ravensburg

In diesem ernsten und berührenden Programm tragen Birgit Kruckenberg-Link und Susanne Geiger Lyrik, Prosa und Musik aus dem Exil jüdischer Künstlerinnen vor. "Geschirmt sind die Liebenden" ist der Titel eines Gedichts der jüdischen deutsch-schwedischen Schriftstellerin und Lyrikerin Nelly Sachs und steht für die Lyrik von Rose Ausländer, Mascha Kalenko, Claire Goll, Selma Meerbaum-Eisinger und Gertrud Kolmar. Neben Werken der Lyrik stehen Ausschnitte aus der Literatur von Irmgard Keun sowie Klaviermusik von Ruth Schonthal, Wanda Landowska und anderen auf dem Programm. Das Leben aller Künstlerinnen ist geprägt vom Nationalsozialismus und der Suche nach Heimat. Sie alle mussten Deutschland verlassen. Trotzdem haben sie hervorragende, eindrucksvolle und wunderschöne Werke geschaffen. Sie haben nicht nur ihre Trauer zum Ausdruck gebracht, sondern auch Hoffnung, Liebe und Ironie. Selbst Humor findet sich in den Gedichten und Texten wieder.

Der Frauensalon ist eine Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragen der Stadt Ravensburg und der keb Kreis Ravensburg e.V.. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!"

Kursnummer
13 101
Termin
Do 13.10.2022, 20 - 22.15 Uhr
Ort
Zehntscheuer
88212 Ravensburg, Grüner-Turm-Straße 30
Kosten
10 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Zehntscheuer Ravensburg
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
ecc79395

 
   
   

Besserer Schlaf

15.10.2022, 14:00 Uhr | Ravensburg

Kräutertees, heißt Milch, Schafe zählen, Kräuter unters Kopfkissen, den Mond abstellen und was man sonst noch alles macht, damit man schlafen kann. Und dann hilft es doch nicht.
In diesem Workshop lernen Sie spezielle Übungen der Methode des SounderSleepSystem kennen. Sich helfen, nachhaltig besser schlafen zu lernen und leichter einzuschlafen, durchzuschlafen und ausreichend zu schlafen. Dabei werden kleine, langsame und behutsame Bewegungen eingesetzt, um sich im wahrsten Sinne des Wortes, vom Wachzustand in den Schlaf zu bewegen. An diesem Nachmittag erhalten Sie einen theoretischen und praktischen Einblick in die Methode und ihre Techniken. Bitte bringen Sie warme Kleidung, ein kleines Kissen und eine Decke mit.

Kursnummer
15 10
Termin
Sa 15.10.2022, 14 - 17.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
30 €
Anmeldung
erforderlich!
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
ab8cc410

 
   
   

Unser Programm zum Download

© 2022
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020