Herbst/ Winter 2021/2022

Icon-Kalender
oder

Berufung - eine Frage des Geschlechts?

Online

27.10.2021, 19:00 Uhr | Online-Veranstaltung

Die Diskussionen um die am biologischen Geschlecht sich orientierenden Zugangsvoraussetzungen zu Amt und Weihe sind Bestandteil vieler aktuellen Debatten um die Struktur und die Reformbedürftigkeit der Katholischen Kirche, beispielsweise auch im Rahmen des Synodalen Weges in Deutschland. Es kann der Eindruck entstehen, dass seit Gründung der Kirche schon immer alles so gewesen ist wie es im Moment ist.
Auf der Suche nach einer Antwort auf diese Fragen soll ein Blick in die Kirchengeschichte, aber auch in Texte des Lehramts und ins Kirchenrecht (Codex Iuris Canonici, kurz: CIC) zur Klärung weiterhelfen. Nach der Lektüre ergibt sich ein anderes, ein vielfältigeres Bild. Es zeigt sich in der Geschichte, dass Kirche keine starre Struktur ist, sondern sich vielmehr immer verändert und gewandelt hat, wofür die Lebensgeschichten großer weiblicher und männlicher Persönlichkeiten in der Geschichte der Katholischen Kirche Zeugnis geben.

Termin
Mi 27.10.2021, 19 Uhr
Referent/in
Verena Simone Knoll, LL.M. Betriebswirtschaft und Wirtschaftsrecht, Studierende der kath. Theologie, Universität Luzern
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V.; keb Bodenseekreis e.V.
   
   

Christliche Ethik – Beihilfe zur Selbsttötung?

Vortrag und Gespräch

30.10.2021, 19:00 Uhr |

Die Seelsorgeeinheit Oberes Achtal veranstaltet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. den Vortrags- und Gesprächsabend „Christliche Ethik – Beihilfe zur Selbsttötung?“.
Die Veranstaltung findet am 30. Oktober 2021 im Katholischen Pfarrgemeindehaus Sankt Philippus und Jakobus in Bergatreute statt und beginnt um 19 Uhr im Anschluss an die „Begrüßung des Sonntags“. Dr. Bruno Schmid, Professor im Ruhestand für Katholische Theologie an der Pädagogischen Hochschule Weingarten, beschreibt in seinem Vortrag das gespaltene Verhältnis der christlichen Ethik zur Selbsttötung. Den Grund für diesen Zwiespalt sieht der Referent im Dilemma zwischen Selbstbestimmung und Lebensschutz. Er beschreibt die Suche der Ethik nach Kriterien, wie auf einen Suizidwunsch reagiert werden kann. Seine Überlegungen gehen vom Menschen, an den sich diese schwierige Frage richtet, aus: Wer um Beihilfe zum Suizid gebeten wird, sucht nach den Motiven dieser Bitte. Dr. Bruno Schmid betrachtet den unauflöslichen persönlichen Konflikt: Einerseits den Wunsch dessen zu achten, der bittet, andererseits das Leben zu schützen. Wie können Menschen in solch einer Situation verantwortlich handeln?
Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt.
Eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 0 75 27 / 44 00 bei Josef Forderer ist unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Der Eintritt ist frei.

Es gelten die gesetzlichen Regelungen nach der aktuellen Coronaverordnung (bitte Nachweis mitbringen).

Termin
Sa, 30.10.2021, 19 Uhr
   
   

Seniorenakademie Leutkirch

Gott?! Religion?! Kirche?! - Fragen & Antworten aus Philosophie, Ethik und Theologie

04.11.2021, 10:00 Uhr | Leutkirch
Anmeldeschluss:
5
Tage

Vieles ist fraglich geworden. Was als selbstverständlich galt, wird brüchig. Wir befinden uns in einem spürbaren Wertewandel. Viele sind auf der Suche nach Vergewisserung. Auf diesem Hintergrund wird neu gedacht werden müssen: Etwa in der Gottesfrage. Alte Gottesbilder sind verblasst. Was lässt sich heute noch aussagen über Gott? Was bewirkt der Gottesglaube und was nicht? Es braucht Antworten. Die konfessionellen Religionsmilieus lösen sich auf. Wichtige religiös begründete Werte kommen ins Wanken. Andere Religionen kommen näher, wie zum Beispiel der Islam. Was gilt dann noch? Wie kann sich die christliche Religion in einem säkularen Umfeld neu definieren? Orientierung wird benötigt. Die Bindungskraft der Institution Kirche nimmt ab. Dieser Prozess ließ sich schon vor der Auseinandersetzung um sexuelle Gewalt in den Kirchen beobachten. Hat kirchliche Bindung noch eine lebenspraktisch hilfreiche Bedeutung? Oder geht es nur noch um die Sterbebegleitung einer einst verdienstvollen Institution? Ergibt es noch Sinn, Mitglied einer Kirche zu sein? Der Kurs gibt Impulse zum Weiterdenken. Er setzt auf das klärende Gespräch und möchte dazu beitragen, die drei Krisen um Gott, Religion und Kirche zu verstehen, um daraus - wenn möglich - persönliche Schlüsse zu ziehen.

Kursnummer
04 11
Termin
Do 04.11., 11.11., 18.11., 25.11., 2.12., 09.12.2021
Ort
Altes Kloster (barrierefrei)
88299 Leutkirch, Marienplatz 1
Kosten
44 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Aktion Herz und Gemüt, Leutkirch
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a5de4170

 
   
   

Spuren im Wald

Workshop für Eltern/Großeltern und Kinder ab 6 Jahren

06.11.2021, 10:00 Uhr | Wangen-Primisweiler
Anmeldeschluss:
8
Tage

Spuren lesen ist wie ein spannendes Buch zur Hand zu haben. Zunächst erkennen wir vielleicht nur einzelne Buchstaben, die sich aber irgendwann zu einer großen Geschichte zusammenfügen.
An diesem Tag tauchen wir in die uralte Kunst des Spurenlesens ein. Lassen Sie sich überraschen, was unter unseren Füßen, auf und neben dem Waldweg oder auf der Wiese für spannende Geschichten zu finden sind!

Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen.

Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen.

Kursnummer
06 11
Termin
Sa 06.11.2021, 10 - 13 Uhr
Ort
Treffpunkt: Blauseeparkplatz
88239 Primisweiler-Schomburg, Friedhager Straße
Referent/in
Team WaldAkademie, Wangen i. Allgäu e.V.
Kosten
25 € pro Familie
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
WaldAkademie Wangen i. Allgäu e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
09ab4166

 
   
   

Vom süßen Brei zum bösen Wolf: Märchen entdecken und vorlesen

06.11.2021, 14:00 Uhr | Ravensburg
Anmeldeschluss:
1
Tag

Ob Rotkäppchen, Rapunzel oder Eisenhans – Märchen faszinieren Kinder und Erwachsene bis heute. In vielschichtigen Bildern behandeln diese uralten Geschichten elementare Themen unseres Lebens, beflügeln die Fantasie, können Mut machen und trösten. Wir wollen an einem Nachmittag einige der Grimm’schen Volksmärchen (vor)lesen und intensiv betrachten. Dabei geht es auch um Fragen wie: Was kennzeichnet Märchen? Eignen sich Märchen für Kinder? Machen Märchen Angst? Wie kann ich eine Märchenstunde gestalten?
Eingeladen sind Vorlesepaten, Erzieherinnen, Eltern, Großeltern und alle, die gerne vorlesen.

Kursnummer
06 111
Termin
Sa 06.11.2021, 14 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
20 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Kinderstiftung Ravensburg
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
421d3185

 
   
   

Tanz für den Frieden

Kreis-Tanz-Veranstaltung

06.11.2021, 15:00 Uhr | Ravensburg
Anmeldeschluss:
11
Tage

Die Welt liegt im Argen. Das zeigen die fast täglichen Meldungen über Ausbrüche sinnloser Gewalt von Menschen gegen Menschen. Viele spüren den Wunsch, etwas für den Frieden in unserem Land und in unserem Land und in unserer Welt zu tun. Von der Erfahrung der friedvollen Verbundenheit mit unseren Mitmenschen kann eine starke Friedenskraft und Hoffnung ausgehen. Das ist das Ziel von "Tanzen für Frieden". Bei den leicht zu verstehenden Kreistänzen kann jede Frau und jeder Mann mitmachen. Bitte tragen Sie bei der Veranstaltung weiße Kleidung als Zeichen des Friedens.

Termin
Sa 06.11.2021, 15 - 17 Uhr
Ort
St. Jodokskirche
88212 Ravensburg, Eisenbahnstraße 18
Kosten
kostenfrei - Spenden erwünscht
Veranstalter
Botschafterinnen: Choon Sil Christian und Erika Eichwald
   
   

Der Nationalsozialistische Untergrund - Terror in Deutschland

Kurs per Brief und Audio-Datei

08.11.2021, 00:00 Uhr |
Anmeldeschluss:
2
Tage

Der Nationalsozialistische Untergrund, kurz NSU, sorgte als rechtsextreme Gruppierung für Terror in Deutschland. Die Mitglieder Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt haben zehn Morde, Banküberfälle und Bombenanschläge begangen. Die Verbrechen des NSU waren rassistisch und fremdenfeindlich. Fast alle Mordopfer waren ausländischer Herkunft. Obwohl der NSU viele der Straftaten zwischen den Jahren 2000 und 2007 begangen hat, konnte die Polizei die Gruppe erst 2011 ausfindig machen. 438 Tage lang wurde vor Gericht verhandelt, bis 2018 die Urteile gesprochen wurden. Basierend auf dem Hörspiel "Saal 101 - Dokumentarhörspiel zum NSU - Prozess" des Bayrischen Rundfunks erhalten Teilnehmer sechs Wochen lang Kursbriefe per Post, die die Ereignisse um den NSU erläutern. Ergänzend werden die Folgen des Hörspiels als Kursmaterial im mp3 Format zur Verfügung gestellt. Katarina Agathos, Chefdramaturgin Hörspiel des BR, hat die Genehmigung der Nutzung des Hörpsiel für diesen Kurs erteilt.

Kursnummer
08 11
Termin
ab KW 45
Referent/in
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
415b3175

 
   
   

Die Sicht und die Augen stärken

Jin Shin Jyutsu - Online-Kurs

08.11.2021, 19:00 Uhr | Online-Veranstaltung
Anmeldeschluss:
11
Tage

Unsere Augen sind die Fenster zur Welt. Stress, zu wenig Schlaf und Überlastung durch Bildschirmarbeit kann unsere Sicht beeinträchtigen. Mit Jin Shin Jyutsu können wir mehr Harmonie und Vitalität für unsere Augen bringen. An diesem Abend werden Sie verschiedene Möglichkeiten kennen lernen, wie Sie selbst ihrer Sicht helfen können, einfach nur mit Ihren eigenen Händen.

Kursnummer
08 111
Termin
Mo 08.11.2021, 19 - 21.30 Uhr
Referent/in
Kosten
14 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
415b3205

 
   
   

Bibel & Leben

Himmel vermisst!? - Verloren, verkauft oder vergessen?

08.11.2021, 19:30 Uhr | Wangen-Niederwangen
Anmeldeschluss:
8
Tage

„Himmel“ galt als Inbegriff für die Erfüllung all unserer Sehnsüchte und Hoffnungen. Ist das noch so? Gespräche darüber werden immer seltener. Passt nur das „Bild“ nicht mehr oder brauchen wir den Himmel nicht mehr? Im angebotenen Kurs tauschen wir unsere Gedanken und Erfahrungen zu diesen Fragen aus. Wir lassen uns aber auch kritisch anfragen von biblischen Erzählungen, die sich geradezu leidenschaftlich darum bemühen, den Himmel offen zu halten. Allen voran Jesus von Nazareth: „Vater unser, im Himmel!“
Nach allem Sinnieren und Reden wollen wir aber auch ganzheitlich ins Erleben kommen.
Sie sind herzlich eingeladen!

Kursnummer
08 112
Termin
Mo 08.11, 15.11., 29.11., 06.12.2021, 19.30 Uhr
Ort
Dachsaal Rathaus
88239 Wangen-Niederwangen, Schulstraße 2
Referent/in
Kosten
32 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Katholische Kirchengemeinde St. Andreas und "Das lebendige Wort" Wangen
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
5cdcb157

 
   
   

Seniorenakademie Ravensburg

Das wahre Selbst – Illusion oder Wirklichkeit? Eine philosophische Betrachtung

09.11.2021, 15:30 Uhr | Ravensburg
Anmeldeschluss:
8
Tage

In den Religionen, in der Philosophie, in der Psychologie, in den Sozialwissenschaften und nicht zuletzt in der Biologie stellt sich immer wieder von neuem die Frage nach dem Menschen. Was zeichnet uns als Menschen und als Person aus? Jeder von uns ist einzigartig und doch zugleich nur einer unter unendlich vielen. Was verbindet uns mit unserem Nächsten, und was verbindet uns noch mit dem, der uns vielleicht am Fernsten steht? Und, den Blick auf uns selbst gewendet, was hält sich in unserem eigenen Leben zwischen Zeugung, Geburt und Tod? Steht jeder von uns im Zentrum eines Kreises, kreisen wir um eine Mitte oder ist jeder von uns nur ein Name, eingewoben in Geschichten, die wir selbst und andere immer wieder neu erzählen?

Kursnummer
09 11
Termin
Di 09.11., 16.11., 23.11., 30.11., 07.12.2021, 15.30 - 17.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
40 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Seniorentreff Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
421d3162

 
   
   

Unser Programm zum Download

Hier finden Sie unser Programmheft 2_ 2021 als pdf-Datei zum Download

© 2021
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020