Herbst / Winter 2020/21


16.10.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 16 10

Fast Fashion: Menschenrechte und Umwelt im Ausverkauf

Termin: Fr 16.10.2020, 18 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Haus der Katholischen Kirche
Adresse: 88212 Ravensburg, Wilhelmstraße 2
Referent/in: Mirjam Hitzelberger, Politikwissenschaftlerin/Friedens- und Konfliktforscherin (M.A.), Referentin für Globales Lernen beim DEAB
Kosten: 7 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit: KDFB – Katholischer Deutscher Frauenbund Bezirk Ravensburg


ImageDie Bilder vom Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesh am 24. April 2012 sind um die Welt gegangen und haben für Entsetzen gesorgt – denn auch viele europäische Modeunternehmen haben hier Kleidung fertigen lassen. An den sozialen Missständen, aber auch an den politischen Rahmenbedingungen und den Einkaufspraktiken der Modeunternehmen hat sich seither wenig geändert. Dies hat sich einmal mehr durch die Covid-19-Pandemie gezeigt: Allein in Bangladesch haben rund 1 Million Arbeiter*innen ihre Arbeit in den Textilfabriken verloren, nachdem Unternehmen ihre Aufträge storniert haben. Der Vortrag zeigt am Beispiel der textilen Lieferkette globale Zusammenhänge von Produktion, Handel und Konsum auf, wirft einen Blick auf soziale und ökologische Missstände, aber auch darauf, welche Handlungsoptionen wir als Konsument*innen für einen sozial-ökologischeren Textilkonsum haben. Nicht zuletzt soll es aber auch darum gehen, welche politischen Rahmenbedingungen sich ändern müssen, um langfristig strukturelle Verbesserungen zu erzielen.

Die Referentin war zum Frauenfrühstück im März 2020 eingeladen, das wegen des Corona-Lockdowns entfallen musste.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Interkulturellen Woche im Landkreis Ravensburg statt.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d681d2247

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2247&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2247

16.10.2020 | Ort: Rottenburg | Nr.: 16 102

Kompetent und erfolgreich Gruppen, Teams und Kurse leiten - Basiskurs Leitungskompetenz

Von Frauen für Frauen

Termin: Der Kurs findet an zwei zusammengehörigen Wochenenden von 16.10. bis zum 18.10. und 06.11. bis zum 08.11.2020 statt.
Ort: Rottenburg
Haus/Raum: Johann-Baptist-Hirscher-Haus
Adresse: 72108 Rottenburg, Karmeliterstraße 9
Referent/in: Johanna Rosner-Mezler, Fachreferentin im Fachbereich Frauen,
Edith Lauble, Bildungsreferentin
Kosten: 185 €
Anmeldung: Mit Anmeldeabschnitt im verlinkten Faltblatt per Post
Veranstalter: Bischöfliches Ordinariat, Fachbereich Frauen, Tel. 07 11 97 91-230
in Kooperation mit: Katholische Erwachsenenbildung Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.


Lernen Sie Handwerkszeug für das Leiten von Gruppen kennen. Probieren Sie sich in der Gruppe aus, reflektieren Sie Erfahrungen und werden Sie sich Ihrer eigenen Fähigkeiten bewusst. Frauen leben und arbeiten in unterschiedlichen Gruppen und Gruppierungen. Zu wissen, welche Gesetzmäßigkeiten hier gelten, ist notwenidg. Das gilt für alle Beteiligten, aber in besonderer Weise für die Leiterin einer Gruppe. Mich leiten - andere leiten - mich leiten lassen sind die Schwerpunkte in diesem Aufbaukurs.
Ein Faltblatt mit der ausführlichen Kursbeschreibung finden Sie hier.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2287&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2287

17.10.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 17 102

Jin Shin Jyutsu

Workshop für Frauen

Termin: Sa 17.10.2020, 12 - 17 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Silvia Keppeler, Jin Shin Jyutsu-Praktikerin
Kosten: 50 € inkl. Skript
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


Wir als Frauen sind heute mit Beruf, Familie, Haushalt und vielem mehr oft sehr gefordert. Manchmal vergessen wir dabei, dass wir noch ein eigenes Leben haben und Dinge, die wir gerne tun würden, bleiben auf der Strecke. Wir kümmern uns um Alle, nur nicht um uns.
Dieser Workshop soll eine Auszeit vom Alltag sein, in der Sie auftanken können und lernen, wieder mehr in Ihre eigene Mitte zu kommen. Dies geht ganz einfach durch das eigene sanfte Berühren bestimmter Stellen an unserem Körper. Dadurch bringen Sie Ihre Lebensenergie in Fluss und verhelfen sich zu mehr Harmonie und Wohlbefinden in Körper, Geist und Seele.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a7de02248

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2248&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2248

19.10.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 19 10

FrauenSalon. Abendseminar

Souverän agieren bei sexistischen oder rechten Sprüchen

Termin: Mo 19.10.2020, 19 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Dagmar Wirtz, Politikwissenschaftlerin, Soziologin, freiberufliche Kommunikationstrainerin
Kosten: 7 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg
in Kooperation mit: Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg-Bodensee
unterstützt durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!"



„Ich habe nichts gegen Frauen die größer sind als ich, da habe ich die richtige Perspektive“ – Blick auf die Brust.
Typisch blond/Pole/Türke/Russe/Araber... Sind solche oder ähnliche Sätze auch schon mal in Ihrer Hörweite gefallen? Und dann? Wie kann man reagieren? Der Blutdruck steigt, die Unsicherheit auch: Darf ich mich einmischen? Was kann ich sagen? Wie bleibe ich ruhig? Lohnt es sich überhaupt dagegen anzureden?
Wir werden an diesem Abend der Frage nachgehen, warum Sexismus und Rechtspopulismus so perfide wirken sowie Kommunikationsstrategien gegen rechte Parolen und sexistische Sprüche kennen lernen.

Der Frauensalon ist eine Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ravensburg und der keb Kreis Ravensburg.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d681d2183

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2183&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2183

24.10.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 24 10

Café „Atempause“ Ravensburg

Der Beckenboden – aus ganzheitlicher Sichtweise

Termin: Sa 24.10.2020, 14.30 - 17 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Ulrike Sonntag Physiotherapeutin und Osteopathin
Kosten: 6 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: KAB Ravensburg Frau und Gesundheit
in Kooperation mit: keb Kreis Ravensburg e.V.


Eine starke Mitte wirkt sich positiv auf alle Lebensbereiche aus. Bei diesem Angebot geht es darum, die Anatomie des Beckenbodens zu verstehen und die Funktionen und Zusammenhänge zu erkennen. Neben Theorie gibt es praktische Übungen und ausreichend Zeit für Fragen. Ziel ist es, dass Sie mit einer gestärkten Mitte und Alltagsübungen im Gepäck nach Hause gehen. Eingeladen sind Frauen, die sich im gefüllten Alltag eine kleine „Atempause“ gönnen möchten.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0751/21040 oder per Mail an
kurberatung-rv@blh.drs.de

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a7de02273

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2273&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2273

07.11.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 07 11

Frauenfrühstück ---ausgebucht, Anmeldungen für die Warteliste möglich ---

Frau und Spiritualität – in weiblicher Kraft unterwegs

Termin: Sa 07.11.2020, 9.30 - 12.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Edeltraud Wiedmann, Bildungsreferentin, Meditations- und Kontemplationslehrerin Via Cordis©,
Team AG Frauenfrühstück: Sandra Benz, Verena Biggel, Anja Hägele, Bettina Neumann, Andrea Rieger-Myhsok
Kosten: Kursbeitrag 7 €, Frühstück 13 € wenn Büffet möglich
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


In einem Gedicht heißt es: „Alles was wir sind, was uns begegnet und für was wir einstehen, verdichtet sich in uns, wird reif wie guter Wein und schön wie eine Rose sein.“ Griechische Dichter und Philosophen sprechen uns zu: „Werde, die du bist“ und in der christlichen spirituellen Tradition weisen uns die Wüstenmütter und -väter eine Lebensspur in ein „Heilwerden des ganzen Menschen, in die Urschönheit und Ebenbildlichkeit Gottes“.
In diesen An- und Zusprüchen für unser „Unterwegssein“ begegnen wir uns Selbst – einer Suche und einer Sehnsucht nach gelingendem Leben. Wo möchte ich Heilwerden in meinem Leben? Wie kann ich die werden, die ich bin? In diesen Fragen begegnen uns die Wirklichkeiten unserer äußeren und inneren Welten. Wo diese Wirklichkeiten uns betreffen und berühren, da bekommen wir eine Ahnung davon, wie wir uns zuhause, beheimatet und im Bild der schönen Rose, fühlen.
Es gibt viele Wege und viele Suchbewegungen in allen Religionen und Glaubenssystemen an die Lebensquellen und in diese Lebenskraft zu kommen. Der Erfahrungsweg des Herzens, einer Tradition der Wüstenmütter und -väter, kann ganzheitlich in unser Leben hineinwirken.
An diesem Frauenstückmorgen sind wir in weiblicher Kraft unterwegs und begeben uns auf Spurensuche in die uns eigene weibliche Lebens- und Quellkraft.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a7de02237

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2237&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2237

09.11.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 09 111

FrauenSalon. Abendseminar

Framing: Wie Worte unsere Meinung prägen

Termin: Mo 09.11.2020, 19 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Dagmar Wirtz, Politikwissenschaftlerin, Soziologin, freiberufliche Kommunikationstrainerin
Kosten: 7 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg
in Kooperation mit: Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg-Bodensee
unterstützt durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!"


Sprache Macht Meinung. Worte beeinflussen unsere Interpretation der Wirklichkeit. Politisches Framing erläutert uns, wie Worte unser Denken unbewusst prägen. Ein Beispiel: Oasen sind ein lebensrettender Erholungsort in der Wüste. Diese Bedeutung erschwert es argumentativ gegen Steueroasen vorzugehen.
An diesem Abend geht auch darum, sich die eigene (politische) Sprache bewusst zu machen und die unbewusste Wirkung von Worten auf Meinung und Haltung zu erfahren. Wenn wir also für Meinungsfreiheit und Pluralismus einstehen wollen, sollten wir auch differenzierte Worte in der politischen Debatte verwenden, die jeweils unsere unterschiedliche Weltsicht darstellen.

Der Frauensalon ist eine Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ravensburg und der keb Kreis Ravensburg.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d681d2184

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2184&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2184

15.11.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 15 11

Gesang aus Deinem Herzen, die Heilkraft Deiner Stimme

Workshop für Frauen

Termin: So 15.11.2020, 10 bis 17 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Ursula Greven, staatlich geprüfte Gesangspädagogin, Lehrerin für West-Östliche Weisheit
Kosten: 75 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg
in Kooperation mit: keb Bodenseekreis e.V.


Unsere Stimme ist wie ein spirituelles Medium, das uns nach innen führt und den Kontakt mit uns Selbst und Allem was Ist auf intuitive Weise verstärkt. An diesem Tag erfahren wir die Leichtigkeit und die Tiefenwirkung des freien Tönens und erschaffen einen gemeinsamen Klangraum. Wir verbinden uns mit einer klaren Absicht und senden diese mit unseren Tönen dorthin, wo sie gebraucht werden. So wie eine Mutter ihr Kind mit der Absicht von Trost und Liebe besingt, wenn es weint, können wir unsere Töne uns Selbst und den Mitmenschen als positive Energie zur Verfügung stellen. Die aus dem Herzen und mit innerer Wertschätzung gesungenen Töne können bei uns und Anderen heilsame Prozesse für Körper, Geist und Seele in Gang setzen. Es ist wie nach Hause kommen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
451012222

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2222&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2222

30.11.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 30 11

Folgeabend: „Wechseljahre als Chance“

Körperliche Botschaften – Input und Austausch

Termin: Mo 30.11.2020, 19 - 22 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Lissi Traub, Sexualpädagogin, Beratung natürliche Empfängnisregelung, MFM-Projekt, Zyklus- und Wechseljahrs-Workshops
Kosten: 15 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg


„Nachdem ich den Wechseljahrsworkshop bei der keb gemacht hatte, hoffte ich lange, dass dieses
Hitzewallungstheater an mir vorübergeht. Ich hatte ja nur hin und wieder leichte „Hitzen“,
diese verwandelten sich aber bald in Vulkanausbrüche und manchmal auch in Kernschmelzen.“ Redebedarf? Dann melde dich an!
An diesem Abend thematisieren wir: die körperlichen Botschaften der Wechseljahre, die hormonelle Umstellung, die die Zykluslängen verändern und bestimmte Symptome wie Hitzewallungen und Schlafstörungen usw. begünstigen und tauschen uns aus über Hausmittel, die eventuell Symptome
lindern und das Wohlbefinden fördern können.

Eingeladen sind alle Frauen, die am Tagesworkshop: „Wechseljahre als Chance“ teilgenommen haben. Auffrischungsabende werden in regelmäßiger Folge angeboten.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
451012238

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2238&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2238

06.02.2021 | Ort: Ravensburg | Nr.: 06 02

Wechseljahre als Chance

Workshop

Termin: Sa 06.02.2021, 9 - 17 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Lissi Traub, Sexualpädagogin, Beratung natürliche Empfängnisregelung, MFM-Projekt, Zyklus- und Wechseljahrs-Workshops
Kosten: Seminarkosten: 35 €, Materialkosten: 5 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


ImageWechseljahre sind schweißtreibend. Aber nicht nur! Sie sind auch Zeit für Aufbruch und Neuorientierung mit viel Lebenserfahrung im Gepäck. Wechseljahre sind durchaus als zweite Pubertät zu verstehen, als eine Suche nach einer neuen Identität. Wir stehen vor der Herausforderung, körperliche und seelische Veränderungen zuzulassen, auf unsere innere Stimme zu hören und uns selbst eine liebevolle Begleiterin zu sein.
Im Workshop besprechen wir die körperlichen und seelischen Begleiterscheinungen, die mit der Hormonumstellung einhergehen können und die Möglichkeiten, wie wir diesen Beschwerden aktiv begegnen können.
Auch dem Thema Sexualität in den Wechseljahren werden wir Raum geben und fragen: Was sind die Schlüssel zu einer erfüllten Sexualität und Sinnlichkeit?
In diesem Workshop kommt dem ganzheitlichen, kreativen Zugang zu allen Themen eine ganz besondere Bedeutung zu. Herz, Verstand und alle Sinne werden angesprochen. Begegnung, Austausch und Gespräch ermöglichen uns, neue Sichtweisen zum Frausein in den Wechseljahren zu eröffnen.

Foto: Lissi Traub

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
451012252

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2252&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2252

24.05.2021 | Nr.: 24 05

11-tägige Frauen-Begegnungs- und Wanderreise nach Israel/Palästina

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ Ps 31,9

Termin: Mo 24.05.2021 bis Do 03.06.2021
Für Anfragen und weitere Informationen bitte Flyer, ab Oktober 2020, bei der keb der Dekanate Biberach und Saulgau e.V. unter info@keb-bc-slg.de anfordern!
Referent/in: Leitung: Claudia Wendt-Lamparter, Pastoralreferentin,
Edeltraud Wiedmann, Bildungsreferentin, Meditations- und Kontemplationslehrerin VIA CORDIS©
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V., Studienreisen GmbH, München
in Kooperation mit: in Zusammenarbeit mit
Kath. Erwachsenenbildung (Keb) Dekanate Biberach und Saulgau e.V., Kath. Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit Bad Buchau, Katholische Erwachsenenbildung (keb) Ravensburg und Bodenseekreis e.V., Fachbereich Frauen der Diözese Rottenburg-Stuttgart


Das Psalmwort „ Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ ist Inspiration und Wegweisung dieser besonderen Frauenreise ins Heilige Land sein. Die Symbolik der „Füße“ ist sehr vielfältig. In der Kultur des alten Ägyptens war es ein Sinnbild für die Wanderung durch das Leben. In der christlichen Bildsprache ein Symbol des Pilgerns. Mit den Füßen unterwegs sein, mit den Füßen auf heiliger Spurensuche, da kommt die Seele in Bewegung. So wird diese Reise zu einer ganzheitlichen Erfahrung.

Israel und Palästina, ein Land mit vielen Facetten. Geschichte und Gegenwart begegnen uns in großer Intensität und Vielfalt. Land und Natur im Wandern erfahren, Besichtigungen und Besuche von historischen und heiligen Stätten und in Begegnungen mit Menschen und deren Arbeit, stellen wir unsere Füße auf dieser Reise „auf weiten Raum“.
In Nazareth, am Ort der Berufung Mariens, beginnt unsere Reise. Diese führt uns weiter mit den Füßen auf dem „Jesus Trail“ nach Sepphoris und Kana, führt uns über die Felder zu den „Hörnern von Hattim“ und auf den Berg Arbel. Durch das Taubental an den See Genezareth nach Magdala und mit dem Schiff an das Westufer nach Tabgha. Nach einem Einkehrtag am See geht es über einen Ausflug mit dem Bus in den Norden Israels, an die Quellen des Jordans. Weiterfahrt durch das Westjordanland in die judäische Wüste mit einer Etappenwanderung ins Wadi Qelt zum St. Georgs Kloster und zu den Quelt-Quellen. Von dort geht es nach Jerusalem.
Die weiteren Tage verbringen wir in Jerusalems. Von dort aus sind Ausflüge zu biblischen Orten, sowie einen Tag in Bethlehem, geplant.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2255&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2255



Interessante Inhalte - im Präsenzkurs und Online

Wissen vermitteln und in Verbindung bleiben – das ist das Ziel einer gemeinsamen Aktion von Referenten, Netzwerkpartnern und Mitarbeitern der ...

Das Leben - ein Gedicht! Rezitation zum Kursbrief 2

Ergänzendes Material zum Kurs in Briefen

Der Kurs "Das Leben - ein Gedicht" hat bereits begonnen. Sie wollen sich dennoch anmelden? Kein Problem. Rufen Sie uns ...


End-lich leben, würdig sterben: Ein Vortrag von Monika Müller zur Hospizarbeit

Forum Hospiz

Mit einem Vortrag zur Macht und Ohnmacht am Lebensende greift die Referentin Monika Müller am 9. Oktober in Leutkirch und ...

Klima & Ernährung - Online-Vortrag zu Lebensmittelkonsum und Umwelt

mit dem Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben

Was hat Klimaschutz mit unserer Ernährung zu tun? Viel! Faktoren wir Regionalität und Fleischkonsum spielen unter anderem eine Rolle. Bei ...



keb Kursgruß

Das Leben - ein Gedicht! Rezitation zum Kursbrief 2Der Kurs "Das Leben - ein Gedicht" hat bereits begonnen. Sie wollen sich dennoch anmelden? Kein Problem. Rufen Sie uns

Wer reicht den Schierlingsbecher? Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe Das Bundesverfassungsgericht zwingt mit seinem Urteil zur Sterbehilfe vom Februar 2020 die Politik und Gesellschaft, sich einem unbequemen Thema zu

Aus der Rubrik Aktuelles

End-lich leben, würdig sterben: Ein Vortrag von Monika Müller zur Hospizarbeit Mit einem Vortrag zur Macht und Ohnmacht am Lebensende greift die Referentin Monika Müller am 9. Oktober in Leutkirch und

Klima & Ernährung - Online-Vortrag zu Lebensmittelkonsum und UmweltWas hat Klimaschutz mit unserer Ernährung zu tun? Viel! Faktoren wir Regionalität und Fleischkonsum spielen unter anderem eine Rolle. Bei

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2020
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
https://keb-rv.de

Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019