Herbst/Winter 2022/2023

Icon-Kalender
oder

Älter werden – lebendig bleiben

Kurs Ravensburg-Weststadt

14.09.2022, 09:30 Uhr | Ravensburg

Älter werden und lebendig bleiben – wer möchte das nicht? Die Kursgruppe macht unter einem bestimmten Thema Gedächtnisübungen sowie Bewegungsspiele und Entspannungsübungen. Sitz- und Kreistänze unterstützen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Als drittes Element trainieren wir die Fähigkeiten, mit denen wir Anforderungen und Aufgaben des Alltags bewältigen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensbiographie und mit der Frage nach dem Lebenssinn stellt das vierte Element dar.
Folgende Themen erwarten Sie:
"Nachhaltig leben – früher und heute"
"Staunen – Kann ich´s noch? Oder möchte ich es wieder lernen?"
"Was ist eigentlich ein guter Mensch?"
"Segen – Gedanken von Anselm Grün u.A."
"Gefühlswelten – Was mir meine Gefühle sagen wollen"
"Meine Tür zum Leben – geschlossen, angelehnt, offen?"

Grundlage dieses ganzheitlichen Konzepts ist das Projekt
„Lebensqualität im Alter“ (LimA)

Kursnummer
14 09
Termin
Mi 14.09., 05.10., 16.11., 07.12.2022 und 18.01. und 15.02.2023, 9.30 - 11.30 Uhr
(die letzten drei Termine finden im Gemeindezentrum Dreifaltigkeit statt)
Ort
Rahlentreff
88213 Ravensburg, Rahlenweg 2
Referent/in
Kosten
53 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Mehrgenerationenhaus Rahlentreff; Kath. Kirchengemeinde Dreifaltigkeit
   
   

Gemeinsam meditieren – Sitzen in der Stille

Einatmen - Ausatmen

27.09.2022, 18:00 Uhr | Ravensburg

Sitzen, gehen, stehen, sich verbeugen, atmen – Wachsein, hören, da sein. Einmal in der Woche, am frühen Abend, nach getaner Arbeit, eine Stunde lang, nur dies Eine tun: Nicht-Tun. Mit ganzer Intensität die Dinge so sein lassen, wie sie sind, von allem loslassen, ohne am Loslassen selbst festzuhalten. Die Gedanken gehen lassen und im Nicht-Denken das Denken erfahren. Dies Eine tun. Und wozu? Womöglich vielleicht nur, um frei zu werden im Blick, offen zu werden im Hören und um aufrecht zu bleiben in jeder Begegnung.
Ein späterer Einstieg in den Kurs ist möglich.

Kursnummer
27 09
Termin
Di 27.09.2022, 18 - 19 Uhr (wöchentlich)
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
pro Treffen: 3 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Mit Blick auf das Gemeinwohl - nachhaltig Handeln und Leben

08.11.2022, 18:00 Uhr | Tettnang

Können wir angesichts der aktuellen Krisen zuschauen und einfach so weitermachen? Die Gemeinwohl-Ökonomie möchte nichts weniger als die Welt verändern und glaubt, dass der Schlüssel hierzu auch im Verhalten von uns allen liegt. An fünf interaktiven Abenden der Seminarreihe "MeinGemeinwohl" spornen wir uns gegenseitig zu Veränderungen an und tauschen unsere Ideen und Ergebnisse aus. Mit Lust und Neugierde machen wir uns auf dem Weg zu einem enkeltauglichen, nachhaltigen Leben.
Weitere Informationen und Anmeldung bis spätestens 28.10. bei Melanie Friedrich von der Anlaufstelle für Bürgerengagement Stadt Tettnang, Tel. 07542/510-108 oder melanie.friedrich@tettnang.de.

Eine Veranstaltung der Stadt Tettnang

Termin
Di 8.11., 22.11., 13.12., 10.1., 31.1., 18 - 21 Uhr
Referent/in
Henne, Thomas; Gemeinwohlökonomie-Berater
Kosten
119 €
   
   

Lebens-Werkstatt für Männer

Hybrid-Workshop zum (Re-)Aktivieren unseres Spielkindes

28.01.2023, 14:00 Uhr | Online-Veranstaltung
Wird verschoben

Wir Männer haben es oft nicht leicht. Wir müssen funktionieren: Im Job, in der Partnerschaft, als Vater, als Sohn, als Ernährer der Familie, etc.
Doch gibt es vielleicht einen leichteren Weg? Und ist es wirklich so, dass wir das alles "müssen"? Dieser Hybrid-Workshop ist ein Mix aus für sich allein zu lösenden Challenges in freier Natur und der Reflexion zu den angegebenen Terminen in der Gruppe per Videokonferenz. Er stellt bewusst in Frage, was wir seit frühester Kindheit als unverrückbares Muss für uns adaptiert haben. Er fördert Aspekte zu Tage, die wir schon längst abgehakt und tief im Land der Illusionen begraben haben.
Mögliche Ergebnisse? Eine tiefere Verbindung zu uns selbst. Eine liebevolle, authentische Partnerschaft auf Augenhöhe. Kinder, die uns spielerisch und wahrhaftig erleben. Frauen, die unsere Stärken und Schwächen bewundern. Verbindungen zu Männern, die respektvoll unseren Mut zum Vorbild nehmen.
Wecke das Spielkind in dir! "Wann haben wir etwas zum letzten Mal wieder zum 1. Mal gemacht - mit Freude und spielerischer Leichtigkeit ?" könnte das Motto lauten dieses sechs Termine umfassenden Kurses dauern. Lange her?
Kursbeginn ist um 14 Uhr. Die Dauer am jeweiligen Kurstag ist abhängig von der Teilnehmerzahl.

Diese Veranstaltung findet Online statt. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung den Link zur Einwahl zu.

Termin
Sa 28.01., 11.02., 11.02., 25.02., 11.03., 25.03., 08.04. 2023, 14 - 17.30 Uhr
Referent/in
Kosten
80 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
in Kooperation mit
Netzwerk Männerbildung; keb Kreis Ravensburg e.V.; Fachbereich Männer Diözese Rottenburg-Stuttgart
   
   

Klaus Zeh & Adeline – „Dunkelziffer“

im Rahmen von "One Billion Rising"

02.02.2023, 20:00 Uhr | Ravensburg

Das Künstlerduo Klaus Zeh & Adeline engagiert sich gegen Gewalt an Kindern und Frauen. Sie erzählen in ihrem Bühnenprogramm die Geschichte von Sophia, einem Mädchen, das sein Zuhause verlassen muss und zu einer grausamen Tätigkeit gezwungen wird.
Erschreckende Fakten und aktuelle Stimmen von Menschenrechtsaktivist*innen beleuchten diesen tabuisierten Bereich unserer Gesellschaft.
Songs von bemerkenswerten Frauen aus fünf Jahrzehnten Musikgeschichte und die Eigenkompositionen des Duos tun das, was Musik am besten kann: Spiegeln, Wege zeigen, und Hoffnung schenken.

Die Veranstaltung im Rahmen der Kampagne „One Billion Rising“, einer internationalen Aktion für das Ende von Gewalt gegen Frauen und Mädchen, wird gefördert vom Bundesprogramm Demokratie leben!.

Es ist keine Anmeldung erforderlich

Termin
Do, 2.2., 20 Uhr
Ort
Zehntscheuer
88212 Ravensburg, Grüner-Turm-Straße 30
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag an der Abendkasse
Veranstalter
One Billion Rising Ravensburg
in Kooperation mit
Frauen und Kindern in Not e.V., Tanzschule Geiger,
Volkshochschule Ravensburg, Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg und der
Gleichstellungsbeauftragten von Stadt und Landkreis Ravensburg.
   
   

Zukunft? Hoffnung!

Begegnungstag für Frauen aus der Region

03.02.2023, 09:00 Uhr | Ravensburg

Der Begegnungstag der Landfrauenvereinigung des Katholischen Frauenbundes stellt für Frauen aller Konfessionen die Fragen nach der Zukunft. Wie sieht sie aus, wenn in der Gegenwart eine Krise die andere abwechselt? Wie wird es weitergehen? Die Frage nach der Zukunft ist immer mit der Hoffnung auf etwas anderes verbunden, denn die Hoffnung gehört zum Leben. Sie ist ein Motor des Lebends, weil sie Menschen davon abhält zu verzweifeln und Kraft gibt zum Weitermachen. Referent Dr. Ansgar Krimmer spricht über das Thema "Zukunft? Hoffnung!". Das Referat am Nachmittag mit Jürgen Wagner steht unter dem Thema "Geheimnis der Seele".
Die Veranstaltung beginnt mit einem Gottesdienst.

Der Teilnahmebeitrag ist vor Ort zur entrichten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin
Fr, 03.02., 9 - 16 Uhr
Ort
Gemeindesaal Dreifaltigkeit
88212 Ravensburg, Angerstraße 8
Referent/in
Leitung: Längle, Christina Rothenhäusler, Marlies
Kosten
5 €
Veranstalter
Landfrauenvereinigung des Katholischen Deutschen Frauenbundes der Diözese Rottenburg-Stuttgart
in Kooperation mit
In Werbekooperation mit keb Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Ein Mann – vier Energien: Magier

Jahreszeitenkurs zur Integration der vier archetypischen Qualitäten in Dein Männerleben

03.02.2023, 18:00 Uhr | Kloster Bad Wimpfen

Verschiedene Formen der Meditation bringen uns an diesem Wochenende mit unserer „Magier-Energie“ in Kontakt bringen. Im Schweigen, im Sitzen, im Gehen, im künstlerischen Gestalten fokussieren wir uns auf unsere eigene Spiritualität und werden dabei wahrscheinlich auch auf Ängste und Unsicherheiten stoßen. Das darf hier im geschützten Rahmen sein, denn diese Gefühle können uns etwas über uns selbst bewusst machen.
Im Wechsel zu den Übungen finden Runden im Stuhlkreis statt, in denen wir uns über unsere Erfahrungen und Gefühle austauschen. Mit verschiedenen Methoden üben wir, uns als ganze (auch ängstlich) Männer zu zeigen und im Zutrauen unserer „Magier-Qualitäten“ zu sprechen.
Willkommen sind Transfers in unseren Alltag, wo wir in unterschiedlicher Weise mit unserer Angst in Kontakt sind. Auch sind Themen willkommen, die jeder von zuhause mitbringt und die am Wochenende bei der Arbeit „hochkommen“.



Kosten
Kurspauschale: 150,00 €
Übernachtung im Einzelzimmer, inkl. Verpflegung: 205,00 €
Übernachtung im Doppelzimmer, inkl. Verpflegung: 175,00 €

Termin
Fr, 3.2.23, 18 Uhr – So 5.2.23, 14 Uhr
Referent/in
Leo Fromm, Gestalttherapeut, Kommunikationsberater, Männer-Coach Jörg Maihoff, Pastoralreferent, Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung im Kreis Ludwigsburg, Kontemplations- und Meditationbegleiter
Anmeldung
direkt auf https://www.keb-hohenlohe.de/veranstaltungen/maenner/ein-mann-vier-energien-magier/
Veranstalter
keb Hohenlohe
in Kooperation mit
Eine Kooperation mit keb Ludwigsburg und dem Fachbereich Männer der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
   
   

Selbstbehauptung für Frauen und Mädchen

Workshops im Rahmen von "One Billion Rising"

04.02.2023, 00:00 Uhr | Ravensburg

Kurse in Selbstbehauptung und Selbstverteidigung informieren und legen wichtige Grundlagen, um Gefahren im Vorfeld zu erkennen und um sich gegen Übergriffe behaupten zu können. Die Trainerin Bianka Neusser berücksichtigt durch passende Methoden die körperlichen Fähigkeiten und die kulturellen Hintergründe der Teilnehmerinnen.

Mädchen und Frauen zu stärken, ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbstachtung zu fördern und sie bei einem glücklichen und selbstbestimmten Leben zu unterstützen ist das Ziel dieses Workshops nach Sunny Graff.


Workshop 1: 10 - 12.30 Uhr
Workshop 2: 13.30 Uhr - 16 Uhr

Termin
Sa, 04.02.
Ort
vhs-Geschäftsstelle
88212 Ravensburg, Gartenstraße 33
Kosten
7 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
vhs Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
One Billion Rising Ravensburg wird organisiert von: Stadt Ravensburg, Landkreis Ravensburg, Volkshochschule Ravensburg, Frauen und Kinder in Not e.V., Tanzschule Geiger, Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Mit Büchern Kinder stärken

Workshops im Rahmen von "One Billion Rising"

09.02.2023, 19:30 Uhr | Ravensburg

Prävention gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend mit Cora Bures, Leiterin Beratungsstelle Brennnessel.

Termin
Do, 9.2., 19.30 Uhr
Ort
Kornhaussaal
88212 Ravensburg, Marienplatz 12
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Veranstalter
One Billion Rising Ravensburg
in Kooperation mit
One Billion Rising Ravensburg wird organisiert von: Stadt Ravensburg, Landkreis Ravensburg, Volkshochschule Ravensburg, Frauen und Kinder in Not e.V., Tanzschule Geiger, Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
   
   

One Billion Rising - Tanztraining

11.02.2023, 11:00 Uhr | Ravensburg

Tanztraining zum Lied "Break the Chain" für den Tanzflashmob am 14.02.2022, 13 Uhr auf dem Marienplatz (Tourist Info)

Termin
Sa, 11.02., 11 - 11.45 Uhr
Ort
Tanzschule Geiger
88214 Ravensburg, Pfannenstiel 21
Veranstalter
One Billion Rising Ravensburg
in Kooperation mit
One Billion Rising Ravensburg wird organisiert von: Stadt Ravensburg, Landkreis Ravensburg, Volkshochschule Ravensburg, Frauen und Kinder in Not e.V., Tanzschule Geiger, Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
   
   
Seite:      1  2 

Unser Programm zum Download

© 2023
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Momentan ist unsere telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt

Sie erreichen Sie uns telefonisch am
Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020