Kursmaterial

Bild:

Der Nationalsozialistische Untergrund - Terror in Deutschland Brief 3

Kurs per Brief und Audio-Datei. Podcast Saal 101; Folge 9-12

Der Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) verfügte über ein breites Netz von Unterstützern, die es Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt ermöglichten, in den Untergrund zu gehen und nahezu unbehelligt zu leben. In der Beweisaufnahme des Prozesses rückte immer wieder der Verfassungsschutz in den Blick, dessen Verhalten den Beobachter oft ratlos zurücklässt. Die NSU Mode in den Jahren 2004 und 2005 wurden im Sinne der Beweisaufnahme genauer betrachtet. Basierend auf dem Hörspiel "Saal 101 - Dokumentarhörspiel zum NSU - Prozess" des Bayrischen Rundfunks erhalten Teilnehmer sechs Wochen lang Kursbriefe per Post, die die Ereignisse um den NSU erläutern. Ergänzend werden die mehr...

Bild:

Der Nationalsozialistische Untergrund - Terror in Deutschland Brief 2

Kurs per Brief und Audio-Datei. Podcast Saal 101; Folge 5-8

Der Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) verübte in der Probsteigasse in Köln am 19. Januar 2001 einen Sprengstoffanschlag. Die Bombe wurde kurz vor Weihnachten deponiert und stand mehrere Wochen in einem Ladengeschäft. Im Jahr 2004 explodierte eine zweite Bombe in der Kölner Keupstraße. In den weiteren Folgen beschäftigt sich der Podcast Saal A101, auf dem dieser Kurs in Briefen basiert, unter anderen mit den Jugendjahren von Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt und ihre Verbindungen zum „Thüringer Heimatschutz“. Basierend auf dem Hörspiel "Saal 101 - Dokumentarhörspiel zum NSU - Prozess" des Bayrischen Rundfunks erhalten Teilnehmer sechs Wochen lang Kursbriefe per Post, mehr...

Bild:

Der Nationalsozialistische Untergrund - Terror in Deutschland
Brief 1

Kurs per Brief und Audio-Datei. Podcast Saal 101; 1-4

Der Nationalsozialistische Untergrund, kurz NSU, sorgte als rechtsextreme Gruppierung für Terror in Deutschland. Die Mitglieder Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt haben zehn Morde, Banküberfälle und Bombenanschläge begangen. Basierend auf dem Hörspiel "Saal 101 - Dokumentarhörspiel zum NSU - Prozess" des Bayrischen Rundfunks erhalten Teilnehmer sechs Wochen lang Kursbriefe per Post, die die Ereignisse um den NSU erläutern. Ergänzend werden die Folgen des Hörspiels als Kursmaterial im mp3 Format zur Verfügung gestellt. Katarina Agathos, Chefdramaturgin Hörspiel des BR, hat die Genehmigung der Nutzung des Hörpsiel für diesen Kurs erteilt. mehr...

Bild:

Menschen unterwegs - Gastarbeiter in Deutschland. Audiodatei 4

Vor 60 Jahren, am 30. Oktober 1961, regelte das Auswärtige Amt in Bonn mit der türkischen Botschaft in einem Anwerbeabkommen die Entsendung von Arbeitskräften aus der Türkei nach Deutschland. Abkommen mit Italien, Spanien und Griechenland gingen voraus. Verträge mit anderen Ländern folgten. Gastarbeiter waren in der Vergangenheit wichtig für Deutschland und trugen zum "Wirtschaftswunder" bei. Ihre Nachkommen sind es für die Zukunft Deutschlands. mehr...

Bild:

DigiTalk im Rahmen des EBmooc focus: Weiterlernen in der digitalen Erwachsenenbildung. Ein Mini-Barcamp

Aufzeichnung des Webinars vom 18.10.2021

Diese Aufzeichung entstand im Rahmen des EBmoocs "Erwachsenenbildung im Online Raum" des Vereins CONEDU. Die Einrichtungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis, Dekanate Biberach und Saulgau und Kreis Ravensburg bot in Kooperation mit der Akademie Schloss Liebenau momentan eine digitale Begleitgruppe zu diesem Massive Online Open Course an. mehr...

Bild:

Menschen unterwegs - Auswanderung nach Amerika. Audiodatei 3

"Die Nachfahren der schwäbischen Auswanderer sin in der amerikanischen Einwanderungsgesellschaft angekommen und bestens integriert", schreibt Ulrich Maier im Katalog "Die Schwaben. Zwischen Mythos und Marke". Doch was trieb die Menschen nach Amerika? mehr...

Bild:

Menschen unterwegs - Mobiles Arbeiten. Audiodatei 2

Heute spricht man vom "Mobilen Arbeiten" - doch lange Zeit sah diese Arbeit anders aus als heute. Früher zogen "Störgeher" zur Erledigung kleiner handwerklicher Arbeiten durch das Land. Hausierer gingen von Haus zu Haus. Ihre Geschichten sind ganz anders als die der heutigen digitalen Nomaden. mehr...

Bild:

Menschen unterwegs - Die Geschichte des Reisens. Audiodatei 1

Ob mit Auto, Bahn, Schiff, hoch zu Ross oder zu Fuß: Schon lange gehen Menschen auf Reisen. Im Mittelalter reiste man oft aus religiösen oder wirtschaftlichen Gründen. Heute ist die Urlaubsreise für viele der Höhepunkt des Jahres. mehr...

Bild:

DigiTalk im Rahmen des EBmooc focus: Mobiles Lernen mit dem Smartphone in der Basisbildung

Aufzeichnung des Webinars vom 12.10.2021

Diese Aufzeichung entstand im Rahmen des EBmoocs "Erwachsenenbildung im Online Raum" des Vereins CONEDU. Die Einrichtungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis, Dekanate Biberach und Saulgau und Kreis Ravensburg bieten in Kooperation mit der Akademie Schloss Liebenau momentan eine digitale Begleitgruppe zu diesem Massive Online Open Course an. mehr...

Bild:

DigiTalk im Rahmen des EBmooc focus: Live-Online-Didaktik – Tipps und Tricks von Profis

Aufzeichnung des Webinars vom 05.10.2021

Diese Aufzeichung entstand im Rahmen des EBmoocs "Erwachsenenbildung im Online Raum" des Vereins CONEDU. Die Einrichtungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis, Dekanate Biberach und Saulgau und Kreis Ravensburg bieten in Kooperation mit der Akademie Schloss Liebenau momentan eine digitale Begleitgruppe zu diesem Massive Online Open Course an. mehr...

 
    1  |  2 
© 2021
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020