Frühjahr/Sommer 2018


15.05.2018 | Ort: Wilhelmsdorf | Nr.: 15 051
"O, schaurig ists, übers Moor zu gehn"
15.05.2018 | Ort: Ravensburg | Nr.: 15 052
Übungsabende in Wertschätzender Kommunikation
16.05.2018 | Ort: Ravensburg | Nr.: 16 05
Moralische Ökonomie: Friedrich-Wilhelm Raiffeisen gegen Karl Marx

Moralische Ökonomie: Friedrich-Wilhelm Raiffeisen gegen Karl Marx

Termin: Mi 16.05.2018, 19.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Café im Heilig-Geist-Spital (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Bachstraße 57
Referent/in: Dr. theol. Gerhard Wegner, Apl. Prof. für Praktische Theologie an der Universität Marburg, Leiter des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD
Kosten: Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung: nein
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.,
Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben, Betriebsseelsorge, Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB), DGB

ImageVor 200 Jahren wurden zwei Deutsche gar nicht weit voneinander entfernt geboren, die in völlig unterschiedlicher Weise die Welt der Wirtschaft verändert haben: der Gründer der Genossenschaften Friedrich-Wilhelm Raiffeisen im Westerwald und der Begründer des modernen Sozialismus und Kommunismus, Karl Marx, in Trier. Der eine aktiver Christ – der andere aktiver Atheist. Ihrer beider weltweite Wirkung ist gewaltig – bis heute. Sie ist es deswegen, weil es ihnen um eine ethisch verantwortete Ökonomie ging, so gegensätzlich sie auch argumentierten. Deswegen lohnt sich nach wie vor die Beschäftigung mit ihnen im Blick auf die großen Zukunftsfragen, wie Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit, soziale Sicherung, gute Arbeit. Es geht also um ein produktives Gedenken: Was waren ihre Absichten? Wie analysierten sie die damalige Situation? Was haben sie bewirkt? Was bleibt von ihren Ideen? Ein spannender Durchgang durch das Lebenswerk zweier großer Denker.

Verantwortlich: Siegfried Welz-Hildebrand

Foto: Jim Pfeffer/pixelio.de

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=1779&ICWO_Course_Map=true#course_id1779

01.06.2018 | Ort: Abfahrt: Isny 6.30 Uhr, Leutkirch 7 Uhr, Wangen 7.30 Uhr, Ravensburg 8 Uhr | Nr.: 01 06
Eine alte Stadt, neueste Technik und Kunst auf dem Berg

Eine alte Stadt, neueste Technik und Kunst auf dem Berg

Tagesfahrt nach Rottweil und zum Hohenkarpfen

Termin: Fr 01.06.2018
Ort: Abfahrt: Isny 6.30 Uhr, Leutkirch 7 Uhr, Wangen 7.30 Uhr, Ravensburg 8 Uhr
Referent/in: Otto Schöllhorn, Reiseleiter, Leiter des Galeriekreises Leutkirch, Konrektor i.R.
Kosten: 64 € für Reiseleitung, Fahrt mit modernem Reisebus, Eintritte und Führungen
Anmeldung: erforderlich bis spätestens 09.05.2018
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.,
VHS Leutkirch

ImageBei einem Rundgang erkunden wir die alte Stadt Rottweil zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb, deren Stadtzentrum sich seit dem 16. Jahrhundert kaum verändert hat. Nach einer Stadtführung erwartet uns in der Stadt der Türme nun auch die vielleicht eindrucksvollste Aussicht Deutschlands. Rottweil ist der Standort für einen hochmodernen Aufzugstestturm von ThyssenKrupp Elevator, der mit seiner Architektur in einen Dialog mit den Türmen der mittelalterlichen Innenstadt tritt.
Das Kunstmuseum Hohenkarpfen auf einem 912 m hohen Bergkegel zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb ist ein Kleinod unter den Museen der Region. Es wird seit 1986 getragen von der Kunststiftung Hohenkarpfen und ist untergebracht im denkmalgeschützten Ökonomiegebäude des früheren Meierhofs der altwürttembergischen Herrschaft Karpfen, dem ein Café angeschlossen ist. Durch seine außergewöhnliche Lage in einem Natur- und Landschaftsschutzgebiet sensibilisiert es den Blick nicht nur für die Kunst, sondern zugleich für die umgebende Landschaft und Natur.
Reiseveranstalter ist die Fa. Schüle-Reisen, Isny im Auftrag der keb.

Verantwortlich: Siegfried Welz-Hildebrand

Foto: Stadtverwaltung Rottweil

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=1702&ICWO_Course_Map=true#course_id1702

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
40a781702
07.06.2018 | Ort: Ravensburg | Nr.: 07 06
Vom Bilderbuch zum Smartphone

Vom Bilderbuch zum Smartphone

Medien im Alltag von Kindergartenkindern

Termin: Do 07.06.2018, 19.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk, Raum E0.07 (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Anne Radlinger, Medienpädagogin und Erwachsenenbildnerin
Kosten: 8 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.,
Katholische Gesamtkirchengemeinde Ravensburg

Egal, ob Fernsehen, PC, Internet, Tablet oder Smartphone, Kinder kommen immer früher mit digitalen Medien in Berührung. Die Familie ist der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. An diesem Abend setzen wir uns damit auseinander, wie Eltern ihre Kinder begleiten und mit altersspezifischen Angeboten unterstützen können. Es geht um Fragen wie: Welche Rolle spielen Medieninhalte und -figuren im Alltag der Kinder? Wie können Eltern ihre Kinder dabei unterstützen, aktiv und kreativ mit Medien umzugehen und ihnen bei der Verarbeitung ihrer Medienerlebnisse helfen? Kinderseiten, Spiele und Apps im Internet – welche empfehlenswerten Angebote gibt es und worauf sollte man achten? Wo liegen Chancen und Risiken?
Der Abend richtet sich an Eltern mit Kindern bis 7 Jahren und Pädagog/innen, die mit Kindern in dieser Altersgruppe arbeiten.

Verantwortlich: Verena Biggel

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=1820&ICWO_Course_Map=true#course_id1820

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
96ecf1820
08.06.2018 | Ort: Ravensburg | Nr.: 08 06
Wenn meine Tochter zum ersten Mal ihre Tage bekommt
09.06.2018 | Ort: Ravensburg | Nr.: 09 06
Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur
10.06.2018 | Ort: Ravensburg | Nr.: 10 06
Eltern sein - Paar bleiben
14.06.2018 | Ort: Bad Waldsee | Nr.: 14 06
Der lange Weg zum kurzen Nein

Der lange Weg zum kurzen Nein

Trainingstag für Pflegekräfte und Erzieher/innen

Termin: Do 14.06.2018, 10 - 17 Uhr
Ort: Bad Waldsee
Haus/Raum: Wohnpark am Schloss
Adresse: 88339 Bad Waldsee, Steinacherstraße 70
Referent/in: Manuela Rukavina, Soziologin, freiberufliche systemische Coach,
Seminarleitung: Peter Niedergesäss
Kosten: 80 € einschl. Pausenverpflegung, 40 € für Selbstzahler
Anmeldung: bis 04.06.2018
Veranstalter: Katholische Arbeitnehmerbewegung Diözese Rottenburg-Stuttgart,
keb Kreis Ravensburg e.V.
Gelegenheit zum günstigen Mittagessen vor Ort: 11,40 €

Alle kennen es: die Patienten wollen etwas, die Kinder wollen was, das Team braucht Unterstützung, die eigenen Aufgaben rufen – und natürlich alles gleichzeitig. Sie als Beschäftigte in einem solch anspruchsvollen Bereich wie der Pflege oder Kindergarten kennen das Gefühl eines schwirrenden Kopfes und vieler Rollen. Denn Sie als Beschäftigte müssen Tag ein Tag aus mit sehr komplexen, fordernden Bedingungen gleichzeitig umgehen. Im Seminar schauen wir darauf, wie Sie sich als Beschäftigte hier stärken können – durch Rollenklarheit, durch ein Bewusstsein für die Mechanismen, die täglich auf Sie einwirken und durch praktische Tipps zur Selbststärkung und Willenskraft. Sie erhalten neben Tipps auch noch einen kleinen Methodenkoffer mit Ansätzen, die Sie sofort ausprobieren können – allein oder gemeinsam im Team.

Verantwortlich: Siegfried Welz-Hildebrand

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1795&ICWO_Course_Map=true#course_id1795

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d30351795
15.06.2018 | Ort: Kreuztal bei Buchenberg | Nr.: 15 06
Abenteuerwochenende für Väter (Großväter, Onkel) und Kinder (5 bis 12)
16.06.2018 | Ort: Ravensburg | Nr.: 16 06
Einfühlsam kommunizieren mit dem Modell GFK

Einfühlsam kommunizieren mit dem Modell GFK

Tagesseminar Teil 2

Termin: Sa 16.06.2018; 9 - 17 Uhr

Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Monika Löhle, Kommunikationstrainerin, Sachbuchautorin, Ravensburg
Kosten: 35 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.

Wir arbeiten mit dem Sprachkonzept der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, dessen Herzstück die einfühlsame Verbindung zu sich selbst und anderen ist. Um das Konzept an praktischen Beispielen zu üben, nehmen wir auch die Situationsanalyse nach Schulz von Thun hinzu. Empathie-Fähigkeit ist eine wichtige Eigenschaft, die wir weiter entwickeln können. Sie hilft, den Anderen und uns selbst in einem neuen Licht zu sehen und Konflikten schon im Vorfeld das Wasser abzugraben. Falls wir schon in einem handfesten Konflikt stecken, erweitern wir unsere Optionen, diesen ohne weitere Blessuren zu beenden.
Im Seminar vermehren wir im steten Wechsel von Theorie und Praxis unser Kommunikations-Vermögen, wir identifizieren versteckte destruktive Gesprächsbestandteile, eignen uns die Kunst der Beobachtung an, lernen, Gefühle und Bedürfnisse klar zu benennen und Bitten so zu formulieren, dass sich die Chancen auf Erfüllung signifikant erhöhen. Mit dieser Art der Kommunikation können wir unsere Beziehungen in Partnerschaft, Familie und Beruf nachhaltig verbessern und vertiefen.
Vorkenntnisse aus Teil 1 (Veranstaltungsnummer 05 05) sind hilfreich, aber nicht notwendig.

Verantwortlich: Verena Biggel

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=1811&ICWO_Course_Map=true#course_id1811

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
432591811
22.06.2018 | Ort: Ferthofen | Nr.: 22 06
Grenzdorf Aitrach
23.06.2018 | Ort: Aulendorf-Zollenreute | Nr.: 23 06
Intuitiv treffen

Intuitiv treffen

Einführung ins Intuitive Bogenschießen für Männer

Termin: Sa 23.06.2018, 10 - 17 Uhr
Ort: Aulendorf-Zollenreute
Haus/Raum: Dornbuschhof
Adresse: Imterstraße 3, 88326 Aulendorf
Referent/in: Christian Kindler, Referent für Männerarbeit bei der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Bogentherapeut
Kosten: 50 € für Kursgebühr, Leihbogen und Pausengetränke
Anmeldung: bis 15.06.2018
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.,
keb Bodenseekreis, keb Dekanate Biberach und Saulgau

ImageWir üben mit einfachen Langbögen ohne technische Hilfsmittel. Jeder für sich, aber auch gemeinsam. Wir verlassen uns auf unsere ureigene männliche Intuition und schießen quasi „aus dem Bauch heraus“: stehen, spannen, loslassen.
Durch das intuitive Bogenschießen finden wir Zugang zum Archetypus des “Jägers“, spüren Parallelen zu unserer Alltagswelt (in der wir oft die Gejagten sind) und versuchen, unsere ureigene „Jäger-Energie“ für den Alltag fruchtbar zu machen.
Bogenschießen kann Man(n) bei (fast) jedem Wetter, deshalb passende Kleidung und Schuhe anziehen. Bitte etwas zu Essen für eine gemeinsame Mittagspause mitbringen, Getränke sind vorhanden.

Verantwortlich: Siegfried Welz-Hildebrand

Foto: © Christian Kindler

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=15&ICWO_course_id=1759&ICWO_Course_Map=true#course_id1759

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
477261759
28.06.2018 | Ort: Ravensburg
20 Jahre Agenda Eine Welt

20 Jahre Agenda Eine Welt

Ausstellungseröffnung

Termin: Do 28.06.2018, 19 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Heilig-Geist-Spital (Foyer - barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Bachstraße 57
Veranstalter: Agenda Eine Welt Ravensburg

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=1787&ICWO_Course_Map=true#course_id1787

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
378a61787
06.07.2018 | Ort: Heiligkreuztal
Frauen für Frauen

Frauen für Frauen

Vom guten Vorsatz zum erfolgreichen Handeln

Termin: Fr-So 06. – 08.07.2018
Ort: Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 7, 88499 Altheim

Mehr Sport machen, gesünder leben, mehr Zeit für die Familie haben, schwierige Themen bei der Arbeit angehen... Gute Vorsätze, die im Alltag oft untergehen. Mangelt es an Disziplin? Braucht es kluge Tipps, um sich selbst besser überlisten zu können? Oder „passen“ diese an sich lobenswerten Vorhaben nicht so gut zu Ihnen? Eine sehr ambivalente Geschichte...
Mit dem ZRM® entdecken Sie einen Weg der Ihnen dabei hilft, Ihre Ziele motivierter und besser zu erreichen.
Direkter Link zur Kursreihe: http://frauen.drs.de/index.php?id=1602

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=1815&ICWO_Course_Map=true#course_id1815

09.07.2018 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau | Nr.: 09 07
Gespräche in Gruppen und Teams moderieren –
12.07.2018 | Ort: Ravensburg | Nr.: 12 07
Auf den Spuren der Glasmacher in der Adelegg
27.07.2018 | Ort: Abfahrt: Isny 6 Uhr, Leutkirch 6.30 Uhr, Wangen 7 Uhr, Ravensburg 7.30 Uhr | Nr.: 27 07
Kunst und Kultur am Oberrhein

Kunst und Kultur am Oberrhein

Speyer, Bruchsal, Mannheim und Baden-Baden

Termin: Fr 27.07. - So 29.07.2018
Ort: Abfahrt: Isny 6 Uhr, Leutkirch 6.30 Uhr, Wangen 7 Uhr, Ravensburg 7.30 Uhr
Referent/in: Reiseleiter: Otto Schöllhorn, Leiter des Galeriekreises Leutkirch, Konrektor i.R.
Kosten: 299 € für Fahrt, Reiseleitung, 2 mal HP im ***Hotel (DZ), Eintritte und Führungen, EZ-Zuschlag 47 €
Anmeldung: erforderlich bis spätestens 15.06.2018
Veranstalter: Schüle-Reisen im Auftrag der keb Kreis Ravensburg,
VHS Leutkirch

ImageÜber Bruchsal mit seinem rekonstruierten Barock-Schloss und dem Treppenhaus von Balthasar Neumann, dem wir ebenso einen Besuch abstatten wie dem mächtigen Kaiserdom im benachbarten Speyer, erreichen wir das Tagesziel Mannheim. Am nächsten Tag wird die lebendige Metropole der Rhein-Neckar-Region, die u.a. Hochschulen für Musik und Darstellende Kunst, für Technik und Gestaltung sowie die Pop Akademie Baden-Württemberg beherbergt zu Fuß und mit dem Bus erkundet. Auch auf dem Friedrichsplatz, einer der schönsten Jugendstilanlagen, schauen wir vorbei. Höhepunkt ist der Besuch der neuen Kunsthalle mit Sammlungen vom französischen Impressionismus über den deutschen Expressionismus und die Neue Sachlichkeit bis in die Gegenwartskunst. Auf der Heimreise am dritten Tag machen wir Station in der Bäder- und Kultur-Stadt Baden-Baden. Nach einem geführten Stadtrundgang ist das Frieder-Burda-Museum unser letztes Ziel. Ein detaillierter Prospekt der Reise kann angefordert werden.
Reiseveranstalter ist die Firma Schüle-Reisen, Isny im Auftrag der keb.

Verantwortlich: Siegfried Welz-Hildebrand

Foto. Wasserturm Mannheim, Achim Mende, Stadtmarketing Mannheim

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=1607&ICWO_Course_Map=true#course_id1607

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
477261607


© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2017
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
www.keb-rv.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8