Herbst/Winter 2022/2023

Icon-Kalender
oder

Offener Gesprächskreis für Männer im Dezember

rund um die Themen Liebe, Erotik & Sexualität

06.12.2022, 19:30 Uhr | Ravensburg
Anmeldeschluss:
4
Tage

Einmal pro Monat treffen sich Männer mit dem Referenten der Katholischen Erwachsenenbildung, Jochen Weckwarth. Dabei bringen die Teilnehmer ihre eigenen Fragestellungen und Themen rund um Liebe, Erotik & Sexualität mit, die dann im moderierten Gespräch gemeinsam betrachtet werden. Das thematisch offene Angebot richtet sich an interessierte Männer. Es entstand aus einem bereits abgeschlossenen Kurs. Die Gruppe ist aufgeschlossen für neue Teilnehmer. Eine Anmeldung ist für die Planung hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Kursnummer
06 121
Termin
Di, 6.12.; 19.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
kostenfrei
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
In Kooperation mit dem Netzwerk Männerbildung und dem Fachbereich Männer der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
83459440

 
   
   

Gregorianischer Choral für Männer

Workshop

14.01.2023, 09:30 Uhr | Weingarten

Die Gregorianik gilt als die Wiege der abendländischen Musik. Aus ihr entwickelte sich die frühe Mehrstimmigkeit. Die musikalische Sprache und Ausdrucksweise der Gregorianik hallt heute noch nach. Sie wurde durchgehend oder wird wieder neu gepflegt. Spannend und gewinnbringend ist es, das geradezu exemplarisch enge Wort-Tonverhältnis des gregorianischen Chorals zu betrachten. So recht verinnerlichen und "begreifen" wird die Gregorianik aber erst, wer sie selbst singt. Gregorianik ist Gesang gewordenes Gebet, ist Gottesbetrachtung und geistig/seelische Erbauung. Der Gregorianik-Experte Stefan Klöckner schreibt: Die Gesänge haben die urspüngliche Kraft der christlichen Botschaft bewahrt und können sie daher heute in eine Welt hinein entfalten, die nach dieser Botschaft hungert und dürstet. Der Workshop beinhaltet folgende Bausteine: Gregorianik singen, zur Geschichte der Gregorianik, Neumenkunde / Einführung in die gregorianische Notenschrift; Stimmbildung, praktische Hinweise. Der Workshop richtet sich an erfahrene Sänger sowie "Nicht-Sänger". Beide werden aus dem unerschöpflichen Reichtum der Gregorianik einiges mitnehmen können. Auch nur leises oder tastendes Mitsingen ist erlaubt und sinnvoll an diesem Tag. Er findet seinen Abschluss mit einem Vespergottesdienst, bei dem einige der erlernten Stücke gesungen werden. Die Vesper leitet Dekanatsreferent Dr. Ansgar Krimmer.

Kursnummer
14 01
Termin
Sa 14.01.2023, 9.30 - 16.45 Uhr
Ort
Dekanatsgeschäftstelle Weingarten
88250 Weingarten, Kirchplatz 3
Referent/in
Kosten
70 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Netzwerk Männerbildung; Dekanat Allgäu-Oberschwaben; keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
16b70365

 
   
   

Lebens-Werkstatt für Männer

Hybrid-Workshop zum (Re-)Aktivieren unseres Spielkindes

28.01.2023, 14:00 Uhr | Online-Veranstaltung

Wir Männer haben es oft nicht leicht. Wir müssen funktionieren: Im Job, in der Partnerschaft, als Vater, als Sohn, als Ernährer der Familie, etc.
Doch gibt es vielleicht einen leichteren Weg? Und ist es wirklich so, dass wir das alles "müssen"? Dieser Hybrid-Workshop ist ein Mix aus für sich allein zu lösenden Challenges in freier Natur und der Reflexion zu den angegebenen Terminen in der Gruppe per Videokonferenz. Er stellt bewusst in Frage, was wir seit frühester Kindheit als unverrückbares Muss für uns adaptiert haben. Er fördert Aspekte zu Tage, die wir schon längst abgehakt und tief im Land der Illusionen begraben haben.
Mögliche Ergebnisse? Eine tiefere Verbindung zu uns selbst. Eine liebevolle, authentische Partnerschaft auf Augenhöhe. Kinder, die uns spielerisch und wahrhaftig erleben. Frauen, die unsere Stärken und Schwächen bewundern. Verbindungen zu Männern, die respektvoll unseren Mut zum Vorbild nehmen.
Wecke das Spielkind in dir! "Wann haben wir etwas zum letzten Mal wieder zum 1. Mal gemacht - mit Freude und spielerischer Leichtigkeit ?" könnte das Motto lauten dieses sechs Termine umfassenden Kurses dauern. Lange her?
Kursbeginn ist um 14 Uhr. Die Dauer am jeweiligen Kurstag ist abhängig von der Teilnehmerzahl.

Diese Veranstaltung findet Online statt. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung den Link zur Einwahl zu.

Termin
Sa 28.01., 11.02., 11.02., 25.02., 11.03., 25.03., 08.04. 2023, 14 - 17.30 Uhr
Referent/in
Kosten
80 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
in Kooperation mit
Netzwerk Männerbildung; keb Kreis Ravensburg e.V.; Fachbereich Männer Diözese Rottenburg-Stuttgart
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4de5a401

 
   
   

„Papa kann das auch!?” - Ein Abend für Väter

Über Wunsch und Wirklichkeit moderner Vaterschaft

30.01.2023, 19:30 Uhr | Ravensburg

Wer heute als Vater etwas auf sich hält, kommt an dem Bild des modernen Vaters nicht mehr vorbei. Vatersein heute bedeutet weit mehr als nur das Geld zu verdienen und am Wochenende mit der Familie Ausflüge zu machen. Väter wollen die Welt für ihre Kinder zu einem guten Ort machen und haben den Wunsch, aktiv an der Erziehung und Betreuung der eigenen Kinder teilzunehmen. Sie möchten viel Zeit mit der Familie verbringen und wollen sich mit den Müttern gleichberechtigt die Familien- und Erwerbsarbeit teilen. Engagierte Männer merken aber schnell, wie schwierig es ist, diesen Wünschen im Alltag gerecht zu werden. Es ist für viele Väter eine stetige Herausforderung, berufliches Engagement, Paarbeziehung als auch die eigenen Interessen gut unter dem Familienhut miteinander auszubalancieren. So kreisen zahlreiche Gedanken und ungeklärte Fragen rund um das Thema: “Wie löse ich mich von alten Rollenbildern und wie sieht mein individueller Weg der neuen Vaterschaft aus?”.
Genau an dieser Stelle will der Gesprächsabend für Väter ansetzen. Nach einer kurzen thematischen Einführung zum Wandel der Vaterrolle will der Abend Männer anregen, über das eigene Vatersein zu reflektieren, das eigene Selbstverständnis als Vater zu hinterfragen und mit der aktuell gelebten Wirklichkeit zu vergleichen.

Kursnummer
30 01
Termin
Mo 30.01.2023, 19.30 - 21.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.; Netzwerk Männerbildung
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b7cfc383

 
   
   

Ein Mann – vier Energien: Magier

Jahreszeitenkurs zur Integration der vier archetypischen Qualitäten in Dein Männerleben

03.02.2023, 18:00 Uhr | Kloster Bad Wimpfen

Verschiedene Formen der Meditation bringen uns an diesem Wochenende mit unserer „Magier-Energie“ in Kontakt bringen. Im Schweigen, im Sitzen, im Gehen, im künstlerischen Gestalten fokussieren wir uns auf unsere eigene Spiritualität und werden dabei wahrscheinlich auch auf Ängste und Unsicherheiten stoßen. Das darf hier im geschützten Rahmen sein, denn diese Gefühle können uns etwas über uns selbst bewusst machen.
Im Wechsel zu den Übungen finden Runden im Stuhlkreis statt, in denen wir uns über unsere Erfahrungen und Gefühle austauschen. Mit verschiedenen Methoden üben wir, uns als ganze (auch ängstlich) Männer zu zeigen und im Zutrauen unserer „Magier-Qualitäten“ zu sprechen.
Willkommen sind Transfers in unseren Alltag, wo wir in unterschiedlicher Weise mit unserer Angst in Kontakt sind. Auch sind Themen willkommen, die jeder von zuhause mitbringt und die am Wochenende bei der Arbeit „hochkommen“.



Kosten
Kurspauschale: 150,00 €
Übernachtung im Einzelzimmer, inkl. Verpflegung: 205,00 €
Übernachtung im Doppelzimmer, inkl. Verpflegung: 175,00 €

Termin
Fr, 3.2.23, 18 Uhr – So 5.2.23, 14 Uhr
Referent/in
Leo Fromm, Gestalttherapeut, Kommunikationsberater, Männer-Coach Jörg Maihoff, Pastoralreferent, Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung im Kreis Ludwigsburg, Kontemplations- und Meditationbegleiter
Anmeldung
direkt auf https://www.keb-hohenlohe.de/veranstaltungen/maenner/ein-mann-vier-energien-magier/
Veranstalter
keb Hohenlohe
in Kooperation mit
Eine Kooperation mit keb Ludwigsburg und dem Fachbereich Männer der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
   
   

Unser Programm zum Download

© 2022
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Momentan ist unsere telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt

Sie erreichen Sie uns telefonisch am
Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020