Herbst/Winter 2022/2023

Icon-Kalender
oder

Pubertät – Zeit der Auseinandersetzung

Vierteiliges Elternseminar

15.11.2022, 19:30 Uhr | Ravensburg
Bild:

Die Zeit der Pubertät ist häufig eine große Herausforderung für Eltern. Pubertierende sind Meister darin, uns an die Grenzen unserer Belastbarkeit zu bringen. Häufig sind Eltern dann verunsichert und suchen nach Möglichkeiten eines guten Umgangs. Die Gratwanderung zwischen Freiheit und Grenzen ist nicht immer einfach.
Wie können Sie als Eltern diesen Herausforderungen begegnen? Der vierteilige Kurs enthält neben einer Einführung in die grundlegenden seelischen und körperlichen Entwicklungsprozesse einen großen Praxisteil, in dem es um eine förderliche Beziehungsgestaltung geht. Sie erhalten Informationen und Grundlagen für den Umgang und das Gespräch mit den Jugendlichen. Dadurch entstehen neue Möglichkeiten des Miteinanders, welche das Klima in der Familie deutlich verbessern können.
Dieser Kurs wurde in das Programm STÄRKE+ aufgenommen.

Kursnummer
15 111
Termin
Di 15.11., 22.11., 29.11., 06.12.2022, 19.30 - 22 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
20 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
0bce1381

 
   
   

Auf dem Weg zur Solidarischen Gemeinde

Wie ländliche Kommunen ihr Dorf lebenswert halten

16.11.2022, 18:00 Uhr | Online-Veranstaltung

Ländliche Kommunen stehen in besonderem Maße vor der Herausforderung des demographischen Wandels. Wie Bürger ihre Zukunft als Gemeinschaft selbst in die Hand nehmen können und welche Unterstützung die Kommune bieten kann, wird in diesem Online-Vortrag skizziert. Das Projekt Solidarische Gemeinden, das die Caritas Bodensee-Oberschwaben gemeinsam mit dem Landkreis Ravensburg und dem Dekanat Allgäu-Oberschwaben für und mit ländlichen Kommunen durchführt, wird vorgestellt. Vorteile und Stolpersteine werden im anschließenden gemeinsam Gespräch erörtert. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Mikrofon und eine Videokamera. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung den Link zur Einwahl und eine Anleitung für das Videokonferenztool ZOOM zu. Bitte geben Sie dafür bei der Anmeldung eine E-Mail-Adresse an.

Kursnummer
16 11
Termin
Mi 16.11.2022, 18 - 19.30 Uhr
Referent/in
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Caritas Bodensee-Oberschwaben; Dekanat Allgäu-Oberschwaben; K-Punkt Ländliche Entwicklung
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
23054372

 
   
   

Make-Up-Mädels und Mukki-Männer – Influencer*innen und Genderstereotype

Online-Vortrag mit Gespräch

17.11.2022, 19:00 Uhr | Online-Veranstaltung

Instagram und TikTok zählen zu den modernsten Apps, hier präsentieren Influencer*innen die neusten Trends, den aktuellsten Lifestyle und alles, was Jugendliche sonst noch interessiert. Doch wie modern sind die Geschlechterrollenbilder, die die Online-Persönlichkeiten dabei widerspiegeln?
In diesem Workshop zeigt die Medienpädagogin Kim Beck welche Genderklischees online Gang und Gäbe sind und was das für insbesondere Jugendliche User bedeuten kann. Gemeinsam gehen wir der Frage nach, was in den Social-Media-Feeds und der Gesellschaft für ein vielfältiges Bild getan werden kann.

Diese Veranstaltung findet Online statt. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung den Link zur Einwahl zu.

Kursnummer
17 11
Termin
Do 17.11.2022, 19 - 20 Uhr
Referent/in
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Bereich Gleichstellung der Stadt Ravensburg, des Landkreis Ravensburg sowie der Pädagogischen Hochschule Weingarten; Ifsb – Institut für soziale Berufe Ravensburg
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
23054405

 
   
   

Trennung – und jetzt? Das Alte loslassen und Neues beginnen

Wochenende für Menschen nach Trennung mit Kinderbetreuung

18.11.2022, 00:00 Uhr | Untermarchtal

Eine Trennung ist ein schmerzliches Ereignis. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sie selber will, weil ein Zusammenleben nicht mehr möglich scheint, oder ob man verlassen wird. In beiden Fällen heißt es, Abschied zu nehmen: von der Partnerschaft, vom bisherigen Alltag, der gemeinsamen Wohnung, vielleicht von Kindern und nicht zuletzt von den Vorstellungen, die man sich von seiner Partnerschaft gemacht hat, den Wünschen und Sehnsüchten, die mit der Beziehung verbunden waren. Das alles tut weh. Der Lebensübergang „Trennung“ ist einschneidend. Ihn gut zu bewältigen, ist wichtig für den weiteren Lebensweg. Das Alte zu verabschieden, ohne zu leugnen, was war, und das Neue zu entdecken, ohne alles Bisherige über den Haufen zu werfen, sind wichtige Voraussetzungen dafür.
An diesem Wochenende wollen wir uns Zeit nehmen und einen Blick auf die Phase der Trennung oder Scheidung werfen, um aus der Sicht von heute bewusst wahrzunehmen, was damals passiert ist. Es gibt Raum, den eigenen Fragen nachzuspüren, aber auch Gelegenheit, aus anderen Geschichten Impulse für sich selber zu erhalten. Anmeldung und weitere Informationen bis 15.10.2022 per E-Mail an ehe-familie@bo.drs.de.



Termin
Fr 18.11. – So 20.11.2022
Ort
Bildungsforum Kloster Untermarchtal
89617 Untermarchtal, Margarita-Linder-Str. 8
Referent/in
Beate Gröne, Ingrid Winkler
Kosten
90 € für Erwachsene; 20 € pro Kind
Veranstalter
Diözese Rottenburg-Stuttgart, Fachbereich Ehe und Familie
in Kooperation mit
in Werbekooperation mit Keb Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Was passiert in meinem Körper?

MFM-Workshop für Jungen von 10 bis 12 Jahren

18.11.2022, 14:30 Uhr | Ravensburg

Der Jungen-Workshop ist eine anschauliche und liebevolle Darstellung der Vorgänge im Körper von Mann und Frau. In einem phantasievollen Stationenspiel werden 10- bis 12-jährige Jungen auf eine Entdeckungsreise durch den männlichen und weiblichen Körper geschickt. Weit entfernt von trockener Theorievermittlung oder der mit dem Thema oft verbundenen Peinlichkeit erlernen die Jungen spielerisch, was in ihrem eigenen Körper geschieht, wenn sie sich vom Jungen zum Mann entwickeln, wie neues Leben entsteht und warum Frauen ihre Tage bekommen. In ernsthaften Gesprächen, aber auch mit viel Spaß wird dem Thema in altersgerechter und respektvoller Weise der Raum gegeben, der ihm gebührt. Gemäß dem Leitgedanken von MFM "nur was ich schätze, kann ich schützen" lernen die Jungen ihren eigenen Körper schätzen und einen verantwortungsvollen Umgang mit Gesundheit, Fruchtbarkeit und ihrer Pubertät.
Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränk, Turnschuhe und bequeme Kleidung.

Kursnummer
18 11
Termin
Fr 18.11.2022, 14.30 - 19.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
30 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
keb Bodenseekreis e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
0bce1378

 
   
   

Helikopter-Eltern

22.11.2022, 19:30 Uhr | Online-Veranstaltung

Noch nie ist so viel erzogen worden wie heute. Eine durchgeplante Erziehung und ein Förderwahn, einhergehend mit Verwöhnung und Überbehütung, übersieht die Einzigartigkeit eines Kindes. So nimmt die Fixierung auf die Zukunft dem Heranwachsenden die Gegenwart und die Kindheit und macht ihn schließlich zu einem unmündigen Erwachsenen.
Für uns Eltern ist es schwer, diesem Erziehungstrend entgegenzuwirken. „Man will nur das Beste für sein Kind“, dabei wächst die Verunsicherung, was wohl das Richtige ist.
Bei diesem Vortrag werden wir uns mit diesem Thema auseinander setzen und Möglichkeiten aufzeigen, wie eine liebevolle Beziehung zum Kind in unserer heutigen Zeit gelingen kann.

Diese Veranstaltung findet Online statt. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung den Link zur Einwahl zu.

Kursnummer
22 11
Termin
Di 22.11.2022, 19.30 - 21 Uhr
Referent/in
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Kath. Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz, Leutkirch
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
299ac407

 
   
   

Konflikte im Arbeitsalltag

Wie damit konstruktiv und kompetent umgehen?

23.11.2022, 09:00 Uhr | Meckenbeuren-Liebenau

Konflikte werden fast immer als schwierig empfunden. Meist schwingt die Angst mit, dass es nicht besser, sondern schlimmer wird, wenn man sie anspricht. Deshalb aushalten? Den Ärger in sich hineinfressen – solange, bis irgendwann das Fass überläuft und es dann eskaliert? Konflikte entstehen aus nicht erfüllten Bedürfnissen. Wer Konflikte proaktiv angeht, dazu die richtige Vorgehensweise und die entsprechenden Worte nutzt, wird die Erfahrung machen, dass ‚Bewegung‘ in die Fronten kommt und mit der Suche nach Lösungen etwas Verbindendes entsteht. Mit diesem Seminar werden Wege erläutert, um Konflikte konstruktiv anzusprechen und zu lösen. Das schafft neue Optionen für ‚spannende‘ Arbeitssituationen und damit mehr persönliche Zufriedenheit im Arbeitsalltag. Veränderung passiert selten auf ein Mal. Deshalb werden gemeinsam die gemachten Erfahrungen, Fragen und Unsicherheiten an einem eigenen Praxistag einige Wochen nach dem Seminarteil bearbeitet. Die Seminarinhalte basieren unter anderem auf Kommunikationsmodellen der Transaktionsanalyse, der Wertschätzenden Kommunikation nach Rosenberg sowie dem Harvard-Modell.

Termin
Mi 23.11. - Do 24.11.2022, Do 26.01.2023, 9 - 17 Uhr
Ort
Schloss Liebenau (barrierefrei)
88074 Meckenbeuren, Siggenweilerstraße 11
Referent/in
Braun, Martin; Diplompädagoge, Systemischer Coach, Weiterbildung Systemische Organisationsentwicklung
Kosten
370 €
Anmeldung
Direkt bei Akademie Schloss Liebenau auf https://akademie.stiftung-liebenau.de
Veranstalter
Akademie Schloss Liebenau
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V.; keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
   
   

Medienpraxis: WhatsApp und Messenger-Alternativen

Lernen und Anwenden in der Kleingruppe

23.11.2022, 15:00 Uhr | Ravensburg

WhatsApp kennen vermutlich die meisten. Der Messenger-Dienst hat die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren, revolutioniert. Allein in Deutschland nutzen circa 50 Millionen Menschen das Angebot. Viele wissen gar nicht mehr, wann sie das letzte Mal eine „normale“ SMS geschrieben haben. Dabei ist WhatsApp nicht unumstritten. Regelmäßig wird über Datenschutzproblematiken berichtet. Neben WhatsApp gibt es weitere Messenger, wie beispielsweise Telegram, Signal oder Threema, um nur einige zu nennen. Im Rahmen des Workshops werden die verschiedenen Dienste kurz vorgestellt. Es wird auf die allgemeinen Risiken der Messenger-Nutzung eingegangen. Anschließend werden wichtige Privatsphäre-Einstellungen besprochen und anhand eines Leitfadens – wenn gewünscht – direkt am eigenen Gerät vorgenommen. Bringen Sie zur Veranstaltung bitte ein Smartphone mit. Um auf individuelle Fragen eingehen zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt.

Kursnummer
23 11
Termin
Mi 23.11.2022, 15.00 -17.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
27 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Mehrgenerationenhaus Weinbergstraße / Rahlentreff
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
5db4c358

 
   
   

Grenzen setzen. Klar, konsequent, konstruktiv

24.11.2022, 09:00 Uhr | Meckenbeuren-Liebenau

Grenzen sind notwendig. Sie geben Sicherheit, Halt und bieten Schutz. Grenzüberschreitungen lösen starke Gefühle aus. Manchmal fällt es schwer, Grenzen zu setzen. Besonders gegenüber Hilfsbedürftigen und Vorgesetzten gibt es große Scheu.
Folgende Inhalte werden behandelt: Eigene Grenzen erkennen und rechtzeitig benennen. Mit den eigenen Befürchtungen umgehen und konstruktive Wege der Kommunikation finden. Sich selbst besser schützen. Nein sagen, ohne sich schuldig zu fühlen.
Es werden Arbeitsformen wie Input, Impuls und Arbeit an konkreten Fallbeispielen sowie Einzel- und Gruppenarbeit angewandt.

Termin
Do 24.11. und Fr 25.11.2022, 9 - 17 Uhr
Ort
Schloss Liebenau (barrierefrei)
88074 Meckenbeuren, Siggenweilerstraße 11
Referent/in
Brosius, Klaus; Diplompädagoge, Trainer für Gruppendynamik (DGGO)
Kosten
250 €
Anmeldung
Direkt bei Akademie Schloss Liebenau auf https://akademie.stiftung-liebenau.de
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V.; keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.; keb Bodenseekreis e.V.
   
   

Wenn meine Tochter zum ersten Mal ihre Tage bekommt

Elterninformationsabend

25.11.2022, 19:00 Uhr | Ravensburg

Trotz Informationen aus Medien und Biologie-Unterricht sind Sie, liebe Eltern, die ersten und wichtigsten Ansprechpartner Ihrer Kinder. Das "My Fertility Matters" (MFM)-Programm will Sie in Ihrer Erzieherrolle stärken und Sie mit ins Boot holen. Nur so kann unsere Arbeit mit Ihren Kindern auch nachhaltig sein! In einem unterhaltsamen, informativen Vortrag werden Ihnen die Inhalte des Workshops vorgestellt und so werden Sie auf eine völlig neuartige, wertschätzende Art mit den faszinierenden und spannenden Vorgängen rund um Körper, Zyklus, Fruchtbarkeit und Pubertät vertraut gemacht. Nach dem Vortrag haben Sie das gleiche Wissen und sprechen mit Ihrem Kind dieselbe Sprache. Darüber hinaus zeigt die Erfahrung, dass der Vortrag nicht nur im Hinblick auf Ihr Kind hilfreich ist, sondern auch für Sie selbst manch überraschende, neue Information und veränderte Sichtweise auf die Thematik bereithält.

Kursnummer
25 11
Termin
Fr 25.11.2022, 19 - 21 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
Kostenfrei für Eltern, deren Töchter am Workshop teilnehmen; 5 € für andere
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f3a10375

 
   
   

Unser Programm zum Download

© 2022
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020