Herbst/Winter 2022/2023

Icon-Kalender
oder

Meditatives Tanzen an sechs Abenden

26.09.2022, 17:45 Uhr | Ravensburg

„Meditatives Tanzen“ möchte – wie andere meditative Übungsformen auch – Menschen einen Erfahrungsweg eröffnen, der zur eigenen spirituellen Mitte führt. Von hier kann sich die Begegnung mit mir selbst, die Begegnung mit meinem Mitmenschen und die Begegnung mit Gott erneuern und neu erschließen. Meditatives Tanzen ist Tanzen mit anderen um eine Raummitte. Wir kommen auf vielfältige Weise mit anderen in Verbindung, erleben dabei die Freude an der Gemeinschaft. Es schafft damit ein Gegengewicht zu unserem Alltag, der uns oft auf spezifisches Funktionieren und besondere Rollen festlegt. Das kann Kräfte freisetzen, die belebend im Alltag weiterwirken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Offenheit und Bereitschaft, sich einzulassen.

Kursnummer
26 09
Termin
Mo 26.09., 10.10., 24.10., 07.11., 21.11. und 05.12.2022,
17.45 - 19.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
46 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
02dc9385

 
   
   

Gemeinsam meditieren – Sitzen in der Stille

Einatmen - Ausatmen

27.09.2022, 18:00 Uhr | Ravensburg

Sitzen, gehen, stehen, sich verbeugen, atmen – Wachsein, hören, da sein. Einmal in der Woche, am frühen Abend, nach getaner Arbeit, eine Stunde lang, nur dies Eine tun: Nicht-Tun. Mit ganzer Intensität die Dinge so sein lassen, wie sie sind, von allem loslassen, ohne am Loslassen selbst festzuhalten. Die Gedanken gehen lassen und im Nicht-Denken das Denken erfahren. Dies Eine tun. Und wozu? Womöglich vielleicht nur, um frei zu werden im Blick, offen zu werden im Hören und um aufrecht zu bleiben in jeder Begegnung.
Ein späterer Einstieg in den Kurs ist möglich.

Kursnummer
27 09
Termin
Di 27.09.2022, 18 - 19 Uhr (wöchentlich)
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
pro Treffen: 3 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
02dc9415

 
   
   

Ein Mann, ein Wort, ein Leben.

Oder: Vom Zwang dem Leben einen Sinn geben zu müssen – ein Seminar für Männer

27.09.2022, 19:30 Uhr | Ravensburg

Eine Unendlichkeit vor uns, eine Unendlichkeit nach uns und hier und jetzt wir – heute – inmitten dieser Welt. "Wir sind der Stoff, aus dem die Träume sind, unser kleines Leben ist umhüllt von Schlaf", so Hamlet. Und doch: Wir sind da! Jeder von uns so einzigartig wie endlich. Was wir sind und was wir wollen, was uns begrenzt und welcher Anspruch sich an uns stellt, das gibt unserem Leben ein Gesicht. Dass wir darüber hinaus noch nach Sinn verlangen, vielleicht nach einem letzten und unwiderruflichen, das gehört womöglich zu den großen Illusionen des Lebens.
Vortrag und Gespräch, immer auch mit Blick auf die je eigene Biographie, welchseln in diesem Kurs ab.

Kursnummer
27 091
Termin
Di 27.09., 04.10., 11.10., 18.10. und 15.12.2022,
19.30 - 21.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
50 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Netzwerk Männerbildung; Diözese Rottenburg-Stuttgart Fachbereich Männer
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
05e35416

 
   
   

Unterstützte Kommunikation in der Begleitung Sterbender

28.09.2022, 09:00 Uhr | Meckenbeuren-Liebenau
Ausgebucht – Eintrag in Warteliste

Ein Mensch liegt im Sterben. Er hat Angst. Er hat Schmerzen. Und er hat keine Möglichkeit, sich auszudrücken oder mitzuteilen. Viele Menschen erleben den Sterbeprozess ähnlich. Kommunikationsschwierigkeiten sind ein großes Problem im Sterbeprozess. In dieser Fortbildung werden wir erarbeiten, was für Menschen im Sterbeprozess wichtig ist und welche Möglichkeiten die Unterstützte Kommunikation bietet, um Wünsche, Bedürfnisse und Ängste von Sterbenden zum Ausdruck zu bringen und den Sterbeprozess würdevoll zu gestalten. Der Kurs ist für Mitarbeitende in der Behinderten- und Altenhilfe geeignet.

Termin
Mi 28.09.2022, 9 - 17 Uhr
Ort
Schloss Liebenau (barrierefrei)
88074 Meckenbeuren, Siggenweilerstraße 11
Referent/in
Schätzle, Elke; Heilpädagogin, Unterstützte Kommunikation, Fachberaterin für nachschulische Welten; Ciravolo, Ivonne; Krankenschwester
Kosten
130 €
Anmeldung
Direkt bei Akademie Schloss Liebenau auf https://akademie.stiftung-liebenau.de
Veranstalter
Akademie Schloss Liebenau
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V.; keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.; keb Bodenseekreis e.V.
   
   

Jeans & Visible Mending – ein Beitrag für nachhaltigen Umgang mit Kleidung

Impulsvortrag mit Workshop

29.09.2022, 18:00 Uhr | Ravensburg

Ursprünglich mal als Arbeitshose gedacht, haben sich Jeans einen festen Platz im Alltag erobert. Deshalb lohnt sich ein Blick auf die Herstellung und die lange Reise in den Kleiderschrank. Wir gehen der Frage nach: Gibt es auch nachhaltige Jeans? Löcher in Kleidungsstücken sind noch lange kein Grund, diese zu entsorgen. Mit Visible Mending, übersetzt etwa „sichtbare Flickarbeit“, kann die Lebensdauer besonders auch von Lieblingsstücken kreativ verlängert werden. An diesem Abend stellen wir Ihnen diese Techniken vor und bringen Material zum praktischen Ausprobieren mit. Gerne können Sie Ihre Lieblingsstücke mit Löchern mitbringen – gemeinsam suchen wir kreative Lösungen.

Termin
Do 29.09.2022, 18 - 20.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Kosten
12 €
Anmeldung
erforderlich bis 26.09.2022
Veranstalter
KAB Ravensburg
in Kooperation mit
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7dee9371

 
   
   

Kirche & Kino in St. Jodok

CODA

29.09.2022, 19:30 Uhr | Ravensburg

Die siebzehnjährige Ruby ist das einzige hörende Mitglied einer gehörlosen Familie - ein CODA (child of deaf adults). Ihr Alltag besteht oft darin, ihren Eltern als Dolmetscherin zur Seite zu stehen. Jeden Tag hilft sie vor der Schule ihrem Vater und dem älteren Bruder auf dem Fischerboot. Als Ruby dem Chor ihrer Highschool beitritt, entdeckt sie ihre Begabung für den Gesang - und auch ihre Gefühle zu ihrem Duettpartner Miles. Von ihrem Chorleiter dazu ermutigt, sich an einer renommierten Musikschule zu bewerben, ist Ruby hin- und hergerissen zwischen den Verpflichtungen gegenüber ihrer Familie und ihren eigenen Träumen.
Eine thematische Einführung und begleitende Materialien helfen dabei, sich über die Situation von hörenden Kindern von gehörlosen Familienmitgliedern zu informieren. Der Film ist für gehörlose Menschen untertitelt.

Kursnummer
29 09
Termin
Do 29.09.2022, 19.30 Uhr
Ort
St. Jodokskirche
88212 Ravensburg, Eisenbahnstraße 18
Referent/in
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Kirche in der Stadt - Seelsorgeeinheit Ravensburg-Mitte;
Seelsorge für Menschen mit Hörschädigung
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
05e35369

 
   
   

Auf dem Synodalen Weg

Eine Wanderung

30.09.2022, 13:00 Uhr | Bad Saulgau - Obereggatsweiler

Im Gesprächsprozess „ Der Synodale Weg“ sprechen Laien, Bischöfe, Priester und Ordensleute über Macht, Liebe und Partnerschaft und die Situation katholischer Priester und Frauen in der Kirche. Handelt es sich dabei um einen Weg für die Menschen, die ihren Alltag mit der Kirche leben? Auf einer Wanderung zwischen Obereggatsweiler und Dürnau wollen wir uns gemeinsam auf den Weg machen. Beim Wandern und bei inhaltlichen Stationen werden gemeinsam die Inhalte: Wo geht es voran? Bei welchen Themen wird es holprig? Ist der Synodale Weg schon über dem Berg? Welche Themen wurden auf dem Weg zurückgelassen? betrachtet. Im Sinne der Aussage von Franz Kafka „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“, folgt dieses Angebot seinem Pfad. Was hat der synodale Weg mit dem eigenen (Glaubens-)weg zu tun?
Im „Café Gugelhupf“ in Dürnau warten leckere Kuchen auf uns. Nach unserer Kaffeepause wandern wir gestärkt zurück nach Obereggatsweiler. Insgesamt beträgt die Wanderstrecke (inklusive Hin- und Rückweg) knapp 10 Kilometer. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt.

Kursnummer
30 09
Termin
Fr 30.09.2022, 13 - 17 Uhr
Ort
Parkplatz vor der großen Halle
Obereggatsweiler 3
Kosten
7 € (zzgl. Kosten Café Gugelhupf)
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.; keb Wilhelmsdorf
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c163b373

 
   
   

Mit Wildkräutern in die dunkle Jahreszeit

01.10.2022, 14:00 Uhr | Pfrunger Ried

Im Herbst geht es für die heimischen Wildpflanzen darum, für den Winter und das nächste Jahr vorzusorgen: Früchte und Samen sorgen für die nächste Generation, Säfte und Kräfte werden in den Wurzeln gespeichert. Wir laden bei einem herbstlichen Spaziergang dazu ein, nachzusehen, wie sich die Natur auf die dunkle Jahreszeit vorbereitet. Die Kräuterführung beinhaltet Themen wie Inhaltsstoffe, Wirkweisen und die Verwendung der Pflanzen. Die Führung bietet außerdem ausreichend Zeit für Gespräche über Kräuter.
Der genaue Treffpunkt für die Führung im Pfrunger Ried wird noch bekanntgegeben.

Termin
Sa 01.10.2022, 14 - 17 Uhr
Referent/in
Kosten
10 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
173d0400

 
   
   

Frauensalon: Eine (gender)gerechte Welt ist klimafreundlicher!

Vortrag und Gespräch

05.10.2022, 19:00 Uhr | Online-Veranstaltung

Die Klimakrise geht uns alle an. Aber wir tragen nicht alle gleichermaßen zu ihr bei und wir sind nicht alle gleich von ihren Auswirkungen betroffen. Meist verhalten sich Frauen und Menschen mit geringerem Einkommen sowie Personen aus dem politischen globalen Süden weniger klimaschädlich, leiden aber bereits jetzt mehr unter den Folgen der Klimakrise. So sind von den über 21 Millionen Menschen, die weltweit aufgrund klimatischer Veränderungen auf der Flucht sind, 80% Frauen. Dabei sind gerade sie verstärkt sexualisierter Gewalt, Zwangsprostitution und Ausbeutung ausgesetzt. Der Abend richtet sich an alle, die den Klimawandel aus Gender-Perspektive kennenlernen möchten. Wir wollen beleuchten, wie sich Geschlechtsunterschiede bei den Folgen des Klimawandels auswirken, welche Rolle Frauen beim Klimaschutz einnehmen und wie Strukturen aussehen, damit Frauen an Entscheidungsprozessen teilnehmen können, sodass die Gleichstellung aller Geschlechter unverzichtbarer Teil der globalen Klimapolitik wird.

Diese Veranstaltung findet Online statt. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung den Link zur Einwahl zu.

Der Frauensalon ist eine Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ravensburg und der keb Kreis Ravensburg e.V.

Kursnummer
05 10
Termin
Mi 05.10.2022, 19 - 21 Uhr
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Ravensburg; Museum Humpisquartier Ravensburg
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c163b396

 
   
   

Das Immunsystem fit machen

Online-Vortrag

06.10.2022, 19:00 Uhr | Online-Veranstaltung

Das Immunsystem hat im Herbst und Winter mit allen möglichen Herausforderungen zu kämpfen. Jin Shin Jyutsu ist eine sehr einfache und doch kraftvolle Möglichkeit, mit der Sie Ihrem Immunsystem mit Ihren eigenen Händen Starthilfe geben können. Sie werden an diesem Abend eine Reihe verschiedener Werkzeuge kennen lernen, die die Selbstheilungskräfte anregen können.

Diese Veranstaltung findet Online statt. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung den Link zur Einwahl zu.

Kursnummer
06 10
Termin
Do 06.10.2022, 19 - 21.30 Uhr
Referent/in
Kosten
14 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7dee9397

 
   
   

Unser Programm zum Download

© 2022
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020