Herbst/ Winter 2021/2022

Icon-Kalender
oder

Körperlich und geistig beweglich bleiben bis ins hohe Alter

10.11.2021, 09:00 Uhr | Bad Waldsee-Reute
Anmeldeschluss:
3
Tage

Diesen Wunsch tragen wir alle in uns. Leben heißt, sich bewegen - und ohne Bewegung kann Leben nicht stattfinden. Um unsere Alltagsanforderungen gut meistern zu können, brauchen wir Muskelkraft, bewegliche Gelenke, Gleichgewicht, koordinative Fähigkeiten und anderes mehr. Das alles kann altersgerecht geübt werden.
Leiter von Seniorengymnastik-Gruppen erhalten Impulse bei einem Fortbildungstag im Kloster Reute. Es werden auch Beispiele aufgezeigt, wie kleine Bewegungsaufgaben die monatlichen Seniorentreffen auflockern und zugleich bereichern können.
Leiter von Gruppen in katholischer kirchlicher Trägerschaft zahlen keine Kursgebühr. Weitere Informationen bei der keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

Termin
Mi 10.11.2021, 9 - 17 Uhr
Ort
Bildungshaus Maximilian Kolbe (barrierefrei)
88339 Bad Waldsee, Reute, Klostergasse 6
Referent/in
Kosten
Kursgebühr: 50,50 €; Verpflegung 19,50 €
Anmeldung
erforderlich bei keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V.; keb Bodenseekreis e.V. sowie die Foren für Kath. Seniorenarbeit im Dekanat Allgäu-Oberschwaben und den Dekanaten Biberach und Saulgau.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
37a9f191

 
   
   

Wie kann ich Angehörige von Sterbenden begleiten?

16.11.2021, 09:00 Uhr | Meckenbeuren-Liebenau

Als Mitarbeitende im Hospiz, in der Alten und Behindertenhilfe begleiten Sie nicht nur die Sterbenden, sondern auch deren Angehörige. Sie sind auch mit deren Schmerz, Leid und Not konfrontiert. Dabei erleben Sie nicht selten Ihre eigene Hilf- und Sprachlosigkeit. An diesem Seminartag begegenen Sie Ihrem Wunsch, für die Angehörigen da zu sein, sie in der schweren Zeit des Abschiednehmens zu begleiten und sie zu unterstützen. Sie stärken Ihre Fähigkeiten, präsent, authentisch und mitfühlend zu sein. Sie lernen Ihre Ressourcen kennen, die Sie befähigen, den Raum für diese existenziellen Themen zu halten. Das Seminar eignet sich für Mitarbeitende in der Hospizarbeit und Mitarbeitende in der Alten- und Behindertenhilfe.

Termin
Di 16.11.2021, 9 - 17 Uhr
Ort
Schloss Liebenau (barrierefrei)
88074 Meckenbeuren, Siggenweilerstraße 11
Referent/in
Diplomsozialpädagogin, Supervisorin
Kosten
120 €
Anmeldung
Direkt bei Akademie Schloss Liebenau auf https://akademie.stiftung-liebenau.de
Veranstalter
Akademie Schloss Liebenau
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V.; Forum Hospiz Landkreis Ravensburg
   
   

„Hurra, es schneit – Weihnachten ist nicht mehr weit!“

Ein Abend für Leitende von Eltern-Kind-Gruppen

29.11.2021, 20:00 Uhr | Online-Veranstaltung

An diesem Abend lernen Sie viele unterschiedliche Möglichkeiten für den kommenden Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen, die ganz einfach und leicht für Ihre Eltern-Kind-Gruppe zu übernehmen sind. Es werden Lieder, Fingerspiele, kleine Geschichten, Tischpuppenspiele und einfachste Bastelanregungen zum Thema vorgestellt, die schon mit kleinen Kindern gut durchführbar sind. Weil man sich alles viel besser merken kann, wenn man selbst beteiligt ist, probieren wir etliche Dinge gleich gemeinsam aus.
Sie erhalten von allen Inhalten ein ausführliches Skript.
Für Leitende von Eltern-Kind-Gruppen, die mit der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zusammenarbeiten, ist der Abend kostenfrei.

Kursnummer
29 11
Termin
Mo 29.11.2021, 20 - 21 Uhr
Referent/in
Liebendörfer, Martina,
Martina Liebendörfer, Diplom-Pädagogin, Autorin, freiberufliche Referentin für Frühpädagogik und frühkindliche religiöse Bildung
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
37f8d199

 
   
   

Sicher unterwegs im www und mit dem Smartphone

Lernen und Anwenden in der Kleingruppe

01.12.2021, 15:00 Uhr | Ravensburg
Ausgebucht – Eintrag in Warteliste

Viele von uns sind fast rund um die Uhr online. Dank Smartphones ist die mobile Internetnutzung heutzutage nahezu überall möglich und wir können mit Hilfe zahlreicher Apps zum Beispiel mit anderen kommunizieren oder unseren Alltag leichter organisieren. Auf der anderen Seite bergen diese Anwendungen auch einige Risiken. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass in der Presse von Datenklau, Viren oder Online-Abzocke zu lesen ist.
Im Rahmen der Veranstaltung bekommen Sie zunächst einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des Smartphones und die Welt der Apps. Anschließend werden typische Gefahren und Risiken der Smartphone-Nutzung vorgestellt. Es wird gezeigt, welche Einstellungsmöglichkeiten es gibt, um vorzubeugen. Sie haben dabei gleich die Möglichkeit unter Anleitung die wichtigsten Sicherheitseinstellungen an Ihrem Gerät vorzunehmen. Bringen Sie hierzu bitte Ihr Smartphone mit.
Gerne können Sie uns Ihre Fragen zu dem Thema bereits im Vorfeld unter folgendem Link mitteilen, so dass diese bereits in der Vorbereitung des Workshops berücksichtigt werden können: https://t1p.de/daxf
Um auf individuelle Fragen eingehen zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt.

Kursnummer
01 121
Termin
Mi 01.12.2021, 15 Uhr
Ort
Stadtbücherei im Kornhaus (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Marienplatz 12
Referent/in
Kosten
25 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Stadtbücherei Ravensburg
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
3c213142

 
   
   

Blau = weiblich? Rot = männlich? – Eine kulturwissenschaftliche Spurensuche

Online-Vortrag mit Gespräch

08.12.2021, 19:00 Uhr | Online-Veranstaltung
Bild:

Rotkäppchen oder Blaustrumpf, Junge oder Mädchen, Mann oder Frau? Farben kennzeichnen Rang, Stand und Geschlecht. Farbe hat eine Vielzahl von Wirkungen und symbolische Bedeutungen, die je nach gesellschaftlicher Lesart wechseln und Anwendung finden. Seit wann etabliert sich die symbolische Bedeutung von rosarot als bevorzugte Farbe für das binäre weibliche Geschlecht und himmelblau als bevorzugte Farbe für das binäre männliche Geschlecht? In diesem Beitrag gehen wir auf die Spurensuche der Bedeutung und des Wandels vom Farbgebrauch im Kontext von Gesellschaft und binärem Geschlechtsverständnis.

Veranstalter: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ravensburg und des Landratsamtes Ravensburg; Regionales Bildungsbüro Landkreis Ravensburg; Pädagogische Hochschule Weingarten - Gleichstellung; Institut für Soziale Berufe; keb Kreis Ravensburg e.V.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!".

Die Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung des BMFSFJ oder des BAFzA dar. Für inhaltliche Aussagen tragen die Autorinnen und Autoren die Verantwortung.

Kursnummer
08 12
Termin
Mi 08.12.2021, 19 Uhr
Referent/in
Prof. Dr. Kliegel Marieluise, Professorin für das Fach Alltagskultur und Gesundheit, Gleichstellungsbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule Weingarten
Kosten
7 €, Studierende und Auszubildende 5 €
Anmeldung
erforderlich!
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
db3ad168

 
   
   

Koordinations- und Gleichgewichtstraining für Senioren

Fortbildungstag für Leiter von Seniorengymnastikgruppen

05.02.2022, 09:00 Uhr | Altheim-Heiligkreuztal

Mobil und beweglich bleiben steigert die Lebensqualität.
Dieser Fortbildungstag eignet sich in erster Linie für Gymnastikstunden, die im Gehen, Laufen und Stehen angeboten werden. Mit Einsatz von verschiedenen Hilfsmitteln wird der Schwerpunkt auf Sturzprophylaxe und Koordination ausgerichtet sein.
Kräftigung und Dehnung fließen durch verschiedene Spielformen in Stundenbilder ein, denn Spaß und Freude sind wichtige Begleiter.

Termin
Sa 05.02.2022, 9 - 17 Uhr
Ort
Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
88499 Altheim-Heiligkreuztal, Am Münster 7
Referent/in
Kosten
Kurs: € 30,-; Verpflegung: € 40,-
Anmeldung
erforderlich bei keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4ab49192

 
   
   

Unser Programm zum Download

Hier finden Sie unser Programmheft 2_ 2021 als pdf-Datei zum Download

© 2021
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020