Frühjahr / Sommer 2021

Icon-Kalender
oder

Prävention von sexuellem Missbrauch - Online

Schulung nach dem Bischöflichen Gesetz // Format A2

17.06.2021, 17:00 Uhr | Online-Veranstaltung
Ausgebucht – Eintrag in Warteliste

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Schutz brauchen, stärken und Opfern sexueller Übergriffe Hilfestellung bieten: Das sind die Inhalte der Fortbildung A2 für haupt- und ehrenamtlich Tätige in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Der dreistündige Workshop auf Grundlage des "Bischöflichen Gesetzes über Fortbildungen zur Prävention von sexuellem Missbrauch" richtet sich an Pfarrsekretärinnen, Jugendleiter, Mesner, Kirchenpfleger, Einsatzleitern in der Nachbarschaftshilfe und Ehrenamtliche, die intensiven Kontakt zu Schutzbefohlenen haben. Angesprochen sind alle, die bei ihrer Arbeit ein besonderes Vertrauens- und Abhänigkeitsverhältnis entwickeln. Der Workshop beantwortet wichtige Fragen für den Arbeitsalltag: Wie erkenne ich sexuellen Mißbrauch? Wo gibt es Hilfe? Was bedeutet Prävention? Ergänzt wird die Veranstaltung mit Informationen zum geltenden Strafrecht.
Diese Online-Veranstaltung via WebEx richtet sich an ehren- und hauptamtliche der genannten Zielgruppe im Dekanat Allgäu-Oberschwaben. Angemeldete Teilnehmer erhalten kurz vor der Veranstaltung den Teilnahmelink per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer
17 061
Termin
Do, 17.06., 17 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Dekanat Allgäu-Oberschwaben
   
   

Da schau her! Blickfang Schaukasten

Ideen zu einer übersichtlichen und kreativen Gestaltung

17.06.2021, 18:00 Uhr | Online-Veranstaltung
Ausgebucht

Aufgrund der großen Nachfrage organisieren wir einen Zusatzkurs.

Anmeldung und Ausschreibung finden Sie hier

Schaukästen sind Fenster in die Welt. Doch häufig sind diese „Schaufenster“ leer, wenn wenig Veranstaltungen stattfinden können. Zu anderen Zeiten begegnet dem Betrachter eine verwirrende Anzahl an Informationen. Da fällt die Übersicht schwer. Gemeinsam mit den Referentinnen der Fachstelle Medien entdecken interessierte Teilnehmer, wie der Schaukasten zu einem spannenden Medium wird. Anregungen und der Austausch von eigenen Ideen sind ausdrücklich erwünscht.
Die Veranstaltung findet via Videokonferenztool ZOOM statt.

Kursnummer
17 061
Termin
Do, 17.06., 18 Uhr
Referent/in
Elisa Ebersbach und Andrea Hettler, Fachstelle Medien der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich bei der keb Ravensburg unter www.keb-rv.de
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Fachstelle Medien Diözese Rottenburg-Stuttgart; Katholisches Dekanat Allgäu-Oberschwaben
   
   

Gespräche in Gruppen beziehungsstärkend moderieren

22.06.2021, 09:00 Uhr | Meckenbeuren-Liebenau

Neben digitalen Besprechungen wird es nach wie vor „face-to-face-meetings“ geben. In diesen wird es darauf ankommen, dass ein Team zusammenfindet, Kollegialität erfahrbar wird und gemeinsam Entscheidungen im Suchprozess getroffen werden.
Der dreitägige Kurs zu den Grundlagen der Gesprächsleitung und Moderation vermittelt die Qualifikation, Gespräche in unterschiedlichen Gruppen und Teams zu leiten: Gesprächsabläufe zu strukturieren, Teilnehmende einzubeziehen, ein effektives und motivierendes Ergebnis in begrenzter Zeit zu erzielen und gleichzeitig Beziehung zu stärken.
Die Inhalte werden sein: Moderationsverständnis heute. Was sollen Moderatorinnen und Moderatoren tun - und was nicht? Immer diese Diskussionen: Welche Gesprächsform eignet sich für welches Ziel? Moderation effektiv vorbereiten, Besprechungspunkte strukturieren. Regeln für Gesprächsleitung: Vom klaren Einstieg über den "roten Faden" bis hin zum dokumentierten Ergebnis. Eigene Ressourcen auf der Sachebene und Beziehungsebene erkennen, stärken und erweitern. Gesprächsabläufe lebendig halten durch Moderationsmethoden und Visualisierung, sowie Umgang mit schwierigen Situationen.
Gearbeitet wird mit folgenden Arbeitsformen: interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen, inhaltliche Impulse, Gruppenarbeiten, Übungen zur Umsetzung und Körperübungen zur "Inneren Führungshaltung".
Der Kurs ist für Mitarbeitende, Leitungs- und Führungskräfte gedacht.

Kursnummer
211B04
Termin
Di 22.06. bis Do 24.06.2021, 9 - 17 Uhr
Ort
Schloss Liebenau (barrierefrei)
88074 Meckenbeuren, Siggenweilerstraße 11
Referent/in
Kosten
360 €
Veranstalter
Akademie Schloss Liebenau
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V., keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
   
   

Wertschätzend kommunizieren durch Gewaltfreie Kommunikation

25.06.2021, 16:00 Uhr | Ravensburg
Anmeldeschluss:
6
Tage

„Wie sprechen Menschen? Aneinander vorbei!“, formulierte Kurt Tucholsky ironisch und traf damit den Kern vieler Missverständnisse. Meinungsverschiedenheiten entstehen dadurch, dass wir nicht verständlich ausgedrückt haben, wie wir uns fühlen, was wir brauchen und um was genau wir bitten. Um Konflikte zu vermeiden, haben sich Kommunikationsmodelle als äußerst hilfreich erwiesen. Wir arbeiten schwerpunktmäßig mit dem Modell der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg. Es lässt sich rasch vermitteln, ist überzeugend und einleuchtend. Im steten Wechsel von Theorie und Praxis verbessern wir unsere Kommunikationskompetenz. Das GFK-Modell hat das Ziel, zu einer Grundhaltung zu werden. Wir lernen uns selbst und unsere Wirkung auf andere besser kennen, entwickeln eine einfühlsame Kommunikation, bei der die Gefühle und Bedürfnisse der Beteiligten von zentraler Bedeutung sind. Wir üben Fremd- und Selbstwahrnehmung, Gelassenheit und Präsenz, Humor und Spaß kommen nicht zu kurz.

Kursnummer
25 06
Termin
Fr 25.06.2021 16 bis 20 Uhr und Sa 26.06.2021, 9 - 13 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
40 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9232e38

 
   
   

Da schau her! Blickfang Schaukasten - Zusatzkurs

Ideen zu einer übersichtlichen und kreativen Gestaltung

06.07.2021, 18:00 Uhr | Online-Veranstaltung
Ausgebucht – Eintrag in Warteliste

Schaukästen sind Fenster in die Welt. Doch häufig sind diese „Schaufenster“ leer, wenn wenig Veranstaltungen stattfinden können. Zu anderen Zeiten begegnet dem Betrachter eine verwirrende Anzahl an Informationen. Da fällt die Übersicht schwer. Gemeinsam mit den Referentinnen der Fachstelle Medien entdecken interessierte Teilnehmer, wie der Schaukasten zu einem spannenden Medium wird. Anregungen und der Austausch von eigenen Ideen sind ausdrücklich erwünscht.
Die Veranstaltung findet via Videokonferenztool ZOOM statt.

Kursnummer
06 07
Termin
Di, 6.07., 18 Uhr
Referent/in
Elisa Ebersbach und Andrea Hettler, Fachstelle Medien der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich bei der keb Ravensburg unter www.keb-rv.de
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Fachstelle Medien Diözese Rottenburg-Stuttgart; Katholisches Dekanat Allgäu-Oberschwaben
   
   

Prävention von sexuellem Missbrauch

Schulung nach dem Bischöflichen Gesetz // Format A2

10.07.2021, 08:30 Uhr | Wangen

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Schutz brauchen, stärken und Opfern sexueller Übergriffe Hilfestellung bieten: Das sind die Inhalte der Fortbildung A2 für haupt- und ehrenamtlich Tätige in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Der dreistündige Workshop auf Grundlage des "Bischöflichen Gesetzes über Fortbildungen zur Prävention von sexuellem Missbrauch" richtet sich an Pfarrsekretärinnen, Jugendleiter, Mesner, Kirchenpfleger, Einsatzleitern in der Nachbarschaftshilfe und Ehrenamtliche, die intensiven Kontakt zu Schutzbefohlenen haben. Angesprochen sind alle, die bei ihrer Arbeit ein besonderes Vertrauens- und Abhänigkeitsverhältnis entwickeln. Der Workshop beantwortet wichtige Fragen für den Arbeitsalltag: Wie erkenne ich sexuellen Mißbrauch? Wo gibt es Hilfe? Was bedeutet Prävention? Ergänzt wird die Veranstaltung mit Informationen zum geltenden Strafrecht.
Die Veranstaltung richtet sich an ehren- und hauptamtliche der genannten Zielgruppe im Dekanat Allgäu-Oberschwaben.

Kursnummer
10 07
Termin
Sa, 10.07., 8.30 Uhr - 11.30 Uhr
Ort
Gemeindezentrum St. Ulrich
88239 Wangen, Karl-Speidel-Straße 11
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
in Kooperation mit
Dekanat Allgäu-Oberschwaben
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
3e8ec96

 
   
   
© 2021
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020