Frühjahr / Sommer 2021

Icon-Kalender
oder

Wieviel Kirche braucht die Zivilgesellschaft in schwieriger Zeit?

Vortrag und Diskussion

20.05.2021, 19:30 Uhr | Bad Waldsee

Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirchen in Deutschland EKD, Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm nimmt in seinem Vortrag die Bedeutung von Religion und Kirche in für die Menschen herausfordernden Zeiten in den Blick.

Kursnummer
20 05
Termin
Do, 20.05.2021, 19.30 Uhr
Ort
Haus am Stadtsee
88339 Bad Waldsee, Wurzacher Str. 53
Referent/in
Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm
Veranstalter
Evangelische und katholische Kirchengemeinde Bad Waldsee
in Kooperation mit
Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben; Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.; Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee; Volkshochschule Bad Waldsee; Bildungshaus Maximilian Kolbe Reute; Fachbereich Wirtschaft und Kulturraum Bad Waldsee.
   
   

Frauen-Begegnungs- und Wanderreise nach Israel/Palästina

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ Ps 31,9

24.05.2021, 08:00 Uhr |

Das Psalmwort „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ ist Inspiration und Wegweisung dieser besonderen Frauenreise ins Heilige Land. Die Symbolik der „Füße“ ist sehr vielfältig. In der Kultur des alten Ägyptens war es ein Sinnbild für die Wanderung durch das Leben. In der christlichen Bildsprache ein Symbol des Pilgerns. Mit den Füßen unterwegs sein, mit den Füßen auf heiliger Spurensuche, da kommt die Seele in Bewegung. So wird diese Reise zu einer ganzheitlichen Erfahrung.

Israel und Palästina, ein Land mit vielen Facetten. Geschichte und Gegenwart begegnen uns in großer Intensität und Vielfalt. Land und Natur im Wandern erfahren, Besichtigungen und Besuche von historischen und heiligen Stätten und in Begegnungen mit Menschen und deren Arbeit, stellen wir unsere Füße auf dieser Reise „auf weiten Raum“.
In Nazareth, am Ort der Berufung Mariens, beginnt unsere Reise. Diese führt uns weiter mit den Füßen auf dem „Jesus Trail“ nach Sepphoris und Kana, führt uns über die Felder zu den „Hörnern von Hattim“ und auf den Berg Arbel. Durch das Taubental an den See Genezareth nach Magdala und mit dem Schiff an das Westufer nach Tabgha. Nach einem Einkehrtag am See geht es über einen Ausflug mit dem Bus in den Norden Israels, an die Quellen des Jordans. Weiterfahrt durch das Westjordanland in die judäische Wüste mit einer Etappenwanderung ins Wadi Qelt zum St. Georgs Kloster und zu den Qelt-Quellen. Von dort geht es nach Jerusalem.
Die weiteren Tage verbringen wir in Jerusalem. Von dort aus sind Ausflüge zu biblischen Orten, sowie einen Tag in Bethlehem, geplant.

Kursnummer
24 05
Termin
Mo 24.05.2021 bis Do 03.06.2021
Mo 24.05.2021 bis Do 03.06.2021
Für Anfragen und weitere Informationen bitte Flyer bei der keb der Dekanate Biberach und Saulgau e.V. unter info@keb-bc-slg.de anfordern!
Referent/in
Leitung: Claudia Wendt-Lamparter, Pastoralreferentin Edeltraud Wiedmann, Bildungsreferentin, Meditations- und Kontemplationslehrerin VIA CORDIS©
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Bayerisches Pilgerbüro e.V., Studienreisen GmbH, München
in Kooperation mit
in Zusammenarbeit mit
Kath. Erwachsenenbildung (Keb) Dekanate Biberach und Saulgau e.V., Kath. Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit Bad Buchau, Katholische Erwachsenenbildung (keb) Ravensburg und Bodenseekreis e.V., Fachbereich Frauen der Diözese Rottenburg-Stuttgart
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9186e49

 
   
   

Bibel & Leben

Auferstehung… jetzt! - Allgäu

07.06.2021, 19:30 Uhr | Wangen-Niederwangen
Achtung – Neuer Termin

Wir haben uns daran gewöhnt, das Auferstehungsereignis etwas auszulagern, an das Ende unseres Lebens oder gar an das Ende aller Tage. Aber gerade hier und jetzt hätten wir Auferstehung nötig: Verwandlung der vielen Schatten in Licht, der Verzagtheit in Mut, der Trägheit in Lebendigkeit, von Egoismen in Fürsorge und Solidarität... Jesus hat die Leuchtspur der befreienden und belebenden Liebe in die Alltäglichkeit eingefügt und in seinen Begegnungen Verwandlung möglich gemacht. Die jesuanischen Heilungserzählungen berichten von Auferstehungserfahrungen mitten im Leben.
Der angebotene Kurs lädt ein, im Blick auf Ostern unsere eigenen Gedanken und Erfahrungen mit den entsprechenden biblischen Erzählungen ins „Gespräch“ zu bringen.
Nach allem Sinnieren und Reden wollen wir aber auch ganzheitlich ins Erleben kommen: Aufstehen will eingeübt sein. Sie sind herzlich eingeladen!

Kursnummer
22 02
Termin
Mo 07.06., 14.06., 21.06., 28.06.2021, 19.30 Uhr
Ort
Dachsaal Rathaus
88239 Wangen-Niederwangen, Schulstraße 2
Referent/in
Bernhard Baumann, Oberstudienrat i.R, langjähriger Leiter von Bibelkursen
Kosten
32 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Katholische Kirchengemeinde St. Andreas und "Das lebendige Wort" Wangen
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a58d067

 
   
   

Sicher unterwegs im www und mit dem Smartphone

Lernen und Anwenden in der Kleingruppe

09.06.2021, 15:00 Uhr | Ravensburg

Viele von uns sind fast rund um die Uhr online. Dank Smartphones ist die mobile Internetnutzung heutzutage nahezu überall möglich und wir können mit Hilfe zahlreicher Apps zum Beispiel mit anderen kommunizieren oder unseren Alltag leichter organisieren. Auf der anderen Seite bergen diese Anwendungen auch einige Risiken. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass in der Presse von Datenklau, Viren oder Online-Abzocke zu lesen ist.
Im Rahmen der Veranstaltung bekommen Sie zunächst einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des Smartphones und die Welt der Apps. Anschließend werden typische Gefahren und Risiken der Smartphone-Nutzung vorgestellt. Es wird gezeigt, welche Einstellungsmöglichkeiten es gibt, um vorzubeugen. Sie haben dabei gleich die Möglichkeit unter Anleitung die wichtigsten Sicherheitseinstellungen an Ihrem Gerät vorzunehmen. Bringen Sie hierzu bitte Ihr Smartphone mit.
Gerne können Sie uns Ihre Fragen zu dem Thema bereits im Vorfeld unter folgendem Link mitteilen, so dass diese bereits in der Vorbereitung des Workshops berücksichtigt werden können: https://t1p.de/daxf
Um auf individuelle Fragen eingehen zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt.

Kursnummer
09 06
Termin
Mi, 09.06.2021, 15 Uhr
Ort
Stadtbücherei im Kornhaus (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Marienplatz 12
Referent/in
Kosten
25 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Stadtbücherei Ravensburg
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a58d016

 
   
   

ausZeit für Männer – „Die Freude im Leben berühren“

Ein Männerwochenende in der Propstei St. Gerold

11.06.2021, 18:00 Uhr | St. Gerold, Österreich

Die Belastungen und Routinen des Alltags verschütten bei vielen Menschen die Freude im Leben. Im vergangenen Jahr feierten wir das Beethovenjahr. Die „Ode an die Freude“ von Friedrich Schiller, die Ludwig van Beethoven in seiner 9. Symphonie in beeindruckender Weise vertont hat, kann auch heute konkrete Hinweise liefern, wie Menschen mit der Freude in ihrem Leben wieder neu in Berührung kommen können.
Im Gespräch miteinander und im gemeinsamen Erleben von Freude können wir ihr im eigenen Leben auf die Spur kommen. Wenn wir mit der Freude in Berührung kommen, kann sie das Leben mit ihrer Kraft inspirieren und verwandeln.
Die Propstei St. Gerold eignet sich dafür bestens: Die Landschaft, das Ambiente des Hauses, die ausgezeichnete Küche, Hallenbad und Sauna, die Möglichkeit zur Massage (vor Ort buchbar / nicht im Kurspreis enthalten) sowie der gemeinsame Genuss und die Begegnung laden zum Erleben der Freude ein.
Bitte beachten Sie, dass die Sauna und Wellnessangebote aufgrund des gesetzlich vorgegebenen Hygienekonzepts eventuell nicht nutzbar sein können.

Kursnummer
11 06
Termin
Fr 11.06., 18 Uhr - So 13.06.2021, 12 Uhr
Ort
Propstei St. Gerold
6722 St. Gerold, Hausnummer 29, Österreich-Vorarlberg
Referent/in
Dr. Ansgar Krimmer, Dekanatsreferent, Erwachsenenbildner und Personenzentrierte Beratung (GwG) Alfons Driemel, Masseur, Sportphysiotherapeut; Manfred Rommel, Genussexperte, Absolvent der Weinakademie Österreich
Kosten
265 €, davon 245 € (1x Ü/F; 1x Ü/HP), 20 € Kurskosten, zzgl. weiterer Mahlzeiten nach Wunsch à la carte
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
25e6c54

 
   
   

Wenn meine Tochter zum ersten Mal ihre Tage bekommt

Elterninformationsabend

11.06.2021, 19:00 Uhr | Ravensburg

Trotz Informationen aus Medien und Biologie-Unterricht sind Sie, liebe Eltern, die ersten und wichtigsten Ansprechpartner Ihrer Kinder. Das "My Fertility Matters" (MFM)-Programm will Sie in Ihrer Erzieherrolle stärken und Sie mit ins Boot holen. Nur so kann unsere Arbeit mit Ihren Kindern auch nachhaltig sein!
In einem unterhaltsamen, informativen Vortrag werden Ihnen die Inhalte des Workshops vorgestellt und so werden Sie auf eine völlig neuartige, wertschätzende Art mit den faszinierenden und spannenden Vorgängen rund um Körper, Zyklus, Fruchtbarkeit und Pubertät vertraut gemacht. Nach dem Vortrag haben Sie das gleiche Wissen und sprechen mit Ihrem Kind dieselbe Sprache. Dies erleichtert einen ungezwungenen Austausch in der Familie.
Darüber hinaus zeigt unsere Erfahrung, dass der Vortrag nicht nur im Hinblick auf Ihr Kind hilfreich ist, sondern auch für Sie selbst manch überraschende, neue Information und veränderte Sichtweise auf die Thematik bereithält!

Kursnummer
11 06
Termin
Fr 11.06.2021, 19 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Traub, Lissi, Sexualpädagogin, Beratung für natürliche Empfängnisregelung, Referentin im MFM-Projekt, Zyklus- und Wechseljahrs-Workshops, Tettnang
Kosten
Kostenfrei für Eltern, deren Töchter am Workshop teilnehmen; 5 € für andere
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9186e35

 
   
   

Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur

Workshop für Mädchen von 10 bis 12 Jahren

12.06.2021, 09:30 Uhr | Ravensburg
Ausgebucht – Eintrag in Warteliste
Bild: © Michaela Völkl/pixelio.de

© Michaela Völkl/pixelio.de

Der Mädchen-Workshop „die Zyklusshow“ ist eine einzigartige, anschauliche und liebevolle Darstellung des weiblichen Zyklusgeschehens. In phantasievollen Rollenspielen entdecken die 10- bis 12-jährigen Mädchen die spannenden Geheimnisse ihres weiblichen Körpers. Weit entfernt von trockener Theorievermittlung oder der mit dem Thema oft verbundenen Peinlichkeit erlernen die Mädchen spielerisch, altersgerecht und in geschütztem Rahmen, wie ein neues Leben entsteht, welche Veränderungen die Pubertät mit sich bringt, warum Frauen ihre Tage bekommen. Das ausführliche Gespräch darüber bereitet die Mädchen auf ihre monatliche Blutung vor und gibt Ihnen Selbstvertrauen und weckt ihren Stolz darauf, eine Frau zu werden. Die Mädchen spüren: „Was in mir vorgeht, ist der reinste Luxus“!
Imbiss und Getränke für den ganzen Tag sowie warme und rutschfeste Socken, Kissen und Decke bitte mitbringen.

Kursnummer
12 06
Termin
Sa 12.06.2021, 9.30 - 16.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Traub, Lissi, Sexualpädagogin, Beratung für natürliche Empfängnisregelung, Referentin im MFM-Projekt, Zyklus- und Wechseljahrs-Workshops, Tettnang
Kosten
30 € (einschl. Info-Abend)
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
25e6c36

 
   
   

Wilde Küche

Workshop für Eltern/Mutter/Vater/Großeltern und Kinder ab 6 Jahren - Allgäu

12.06.2021, 14:00 Uhr | Wangen-Primisweiler

Wir entdecken neue und bekannte Kräuter in Wald und Wiese und probieren wie frittierte Brennnesselblätter, Brote mit Wiesen-Kräuterbutter und Waldlimonade schmecken.
Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen.

Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen.

Kursnummer
12 062
Termin
Sa 12.06.2021, 14 - 17 Uhr
Ort
Treffpunkt: Blauseeparkplatz
88239 Primisweiler-Schomburg, Friedhager Straße
Referent/in
Team WaldAkademie, Wangen i. Allgäu e.V.
Kosten
25 € pro Familie
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
WaldAkademie Wangen i. Allgäu e.V.
   
   

Wer regiert Deutschland? Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Seniorenforum Ravensburg

16.06.2021, 14:00 Uhr | Ravensburg

Wer macht Deutschland zukunftsfähig? Wer vertritt die Interessen der Seniorinnen und Senioren im Landkreis Ravensburg? Agnieszka Brugger (MdB) von den "Grünen", Axel Müller (MdB) von der CDU und Benjamin Strasser (MdB) von der FDP stehen im Rahmen des "Seniorenforums" Rede und Antwort. Ein Vertreter der SPD wurde zur Teilnahme angefragt.

Kursnummer
16 06
Termin
Mi 16.06.2021, 14 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Betriebsseelsorge, Seniorentreff Ravensburg e.V., Diakonische Bezirksstelle
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9186e63

 
   
   

Prävention von sexuellem Missbrauch

Schulung nach dem Bischöflichen Gesetz // Format A2

17.06.2021, 17:00 Uhr | Ravensburg

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Schutz brauchen, stärken und Opfern sexueller Übergriffe Hilfestellung bieten: Das sind die Inhalte der Fortbildung A2 für haupt- und ehrenamtlich Tätige in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Der dreistündige Workshop auf Grundlage des "Bischöflichen Gesetzes über Fortbildungen zur Prävention von sexuellem Missbrauch" richtet sich an Pfarrsekretärinnen, Jugendleiter, Mesner, Kirchenpfleger, Einsatzleitern in der Nachbarschaftshilfe und Ehrenamtliche, die intensiven Kontakt zu Schutzbefohlenen haben. Angesprochen sind alle, die bei ihrer Arbeit ein besonderes Vertrauens- und Abhänigkeitsverhältnis entwickeln. Der Workshop beantwortet wichtige Fragen für den Arbeitsalltag: Wie erkenne ich sexuellen Mißbrauch? Wo gibt es Hilfe? Was bedeutet Prävention? Ergänzt wird die Veranstaltung mit Informationen zum geltenden Strafrecht.
Die Veranstaltung richtet sich an ehren- und hauptamtliche der genannten Zielgruppe im Dekanat Allgäu-Oberschwaben.

Kursnummer
17 061
Termin
Do, 17.06., 17 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
in Kooperation mit
Dekanat Allgäu-Oberschwaben
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
41e7095

 
   
   
© 2021
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020