Frühjahr / Sommer 2021

Icon-Kalender
oder

Digitale Begleitgruppe zum Kurs für Online-Angebote in der Erwachsenbildung „EBMoocFocus“

Online

20.09.2021, 13:15 Uhr | Online-Veranstaltung

Der EBMoocFocus ist ein Spezialkurs für alle, die Online-Angebote in der Erwachsenenbildung organisieren, inhaltlich gestalten und durchführen wollen. Der offene und kostenfreie Online-Kurs wird vom Verein conedu und erwachsenenbildung at. angeboten. Dieses Begleitangebot per Videokonferenz bietet Teilnehmern am EBMoocFocus die Möglichkeit, andere Lernende aus der Region kennenzulernen und sich zu vernetzen. Inhalte des Kurses werden gemeinsam ausprobiert und durch weitere Methoden ergänzt. Die Gruppe hilft dabei, den Kurs mit Motivation erfolgreich zu belegen und abzuschließen. Um dieses Ziel zu erreichen, finden insgesamt drei Online-Termine statt, um gemeinsam das gelernte zu vertiefen.
Voraussetzung für die Teilnahme an der Begleitgruppe ist die Anmeldung zum Kurs EBMoocFocus unter https://imoox.at/course/EBmoocfocus
Eine zusätzliche Anmeldung zur Begleitgruppe bei der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. ist erforderlich.

Termin
Mo, 20.09, 18 Uhr; 04.10., 18 Uhr; 18.10., 18 -19.30 Uhr
Referent/in
Johanna Langkraer, Akademie Schloss Liebenau; Iris Egger, keb Bodenseekreis e.V.; Peter Werner, keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.; Annabel Munding, keb Kreis Ravensburg e.V.
Kosten
kostenfrei
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Akademie Schloss Liebenau, keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.; Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
aa427127

 
   
   

Lebenslust oder Frust

Sexualität und Erotik als Stimulanz für das Leben – ein Seminar für Männer

21.09.2021, 19:30 Uhr | Ravensburg
Achtung – Neuer Termin

Biologisch meist eindeutig determiniert, entwickelt sich sexuelle Identität im sozialen Miteinander auf die vielfältigste Weise. Die einst als scharf wahrgenommene Grenze zwischen weiblich und männlich, die allein schon durch unsere Namen so überaus prägnant festgelegt zu sein scheint, hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts immer mehr als unscharf erwiesen. Und zugleich ist in unserer modernen westlichen Gesellschaft vielleicht nichts so fragwürdig geworden wie die von alters her tradierte Dominanz des Männlichen. Männer nicht weniger als Frauen sind oftmals verunsichert und herausgefordert sich neu zu orientieren, stereotype Muster zu variieren und mit neuen Formen von Sexualität zu experimentieren. Denn noch immer treibt er uns um, dieser alte griechische Gott – Eros.
Vortrag und Dialog wechseln ab mit Beckenbodengymnastik und Meditation.

Kursnummer
23 021
Termin
Di 21.09., 28.09., 05.10., 12.10., 19.10.2021, 19.30 - 21 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
50 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d703451

 
   
   

FrauenSalon. Schreibwerkstatt

Das Gleiche und das Eigene – mein Umgang mit Corona

30.09.2021, 17:30 Uhr | Ravensburg
Achtung – Neuer Termin

Mit Corona haben wir viele gemeinsame Erfahrungen gemacht und auch ganz individuelle. An den beiden Abenden werden wir uns mit Hilfe poetischer Kleinstformen an das Thema herantasten.
Über das assoziative Schreiben legen wir frei, was zur Sprache kommen möchte: unsere persönlichen Ängste und Sorgen im Umgang mit der Pandemie, Erwartungen und Hoffnungen. Im Prozess des Schreibens entstehen Einblicke aus denen sich Entwicklungschancen gestalten lassen. Jede Teilnehmerin entscheidet spontan für sich, was sie mit der Gruppe teilen möchte.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Der Frauensalon ist eine Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ravensburg und der keb Kreis Ravensburg.

Kursnummer
22 041
Termin
Do 30.09., 14.10. und 21.10.2021, 17.30 - 21 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Dagmar Eger-Offel, Schreibwerkstattleiterin, Philosophin, Bildungswissenschaftlerin
Kosten
50 €
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
ebdc646

 
   
   

Endlich im Ruhestand - und dann?

Impulse beim Brezelfrühstück

09.10.2021, 10:00 Uhr | Ravensburg
Achtung – Neuer Termin

Die Türe am Arbeitsplatz fällt zu: Das war der letzte Arbeitstag, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Was kommt auf mich zu? Viele Neu-Ruheständler gehen mit gemischten Gefühlen in den "Urlaub ohne Ende". Das Leben ohne Arbeit kann sich die Generation 65+ oft nicht vorstellen. Auf der einen Seite steht die Freude über die viele freie Zeit und den Wegfall von Arbeitsdruck und Terminen, auf der anderen Seite kommen Bedenken auf, diese Zeit nicht mehr mit sinnvollen Aufgaben füllen zu können, nicht mehr gefordert zu sein, weniger Anerkennung zu bekommen.
Was können Neu-Rentner tun, damit ihnen im Ruhestand nicht die Decke auf den Kopf fällt?
Darüber wollen wir mit Ihnen bei einem Brezelfrühstück ins Gespräch kommen.

Erster Teil der Veranstaltungsreihe "Endlich im Ruhestand - und dann?". Beide Veranstaltungen der Reihe können separat besucht werden.

Kursnummer
24 04
Termin
Sa 09.10.2021, 10 - 13 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Elvira Bernet-Gschwind, Heilpädagogin, Team-Trainerin, Referentin für Kommunikation Sabine Zinke, Dipl. Sozialpädagogin (FH) M.A., Seniorentreff Ravensburg e.V.
Kosten
20 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Seniorentreff Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f3d3f61

 
   
   

Was passiert in meinem Körper?

MFM-Elternabend zum Workshop für Jungen

26.10.2021, 19:30 Uhr | Ravensburg
Bild: Robert Babiak jun./pixelio.de

Robert Babiak jun./pixelio.de

MFM (My Fertility Matters) ist ein werteorientiertes sexualpädagogisches Präventionsprogramm, das Mädchen, Jungen und ihre Eltern in die Pubertät begleitet.
In einem unterhaltsamen, informativen Vortrag werden Ihnen die Inhalte des Workshops vorgestellt. So werden Sie auf eine völlig neuartige, wertschätzende Art mit den faszinierenden und spannenden Vorgängen rund um Körper, Zyklus, Fruchtbarkeit und Pubertät vertraut gemacht. Nach dem Vortrag haben Sie das gleiche Wissen und sprechen mit Ihrem Kind dieselbe Sprache. Dies erleichtert einen ungezwungenen Austausch in der Familie.
Darüber hinaus zeigt unsere Erfahrung, dass der Vortrag nicht nur im Hinblick auf Ihr Kind hilfreich ist, sondern auch für Sie selbst manch überraschende, neue Information und veränderte Sichtweise auf die Thematik bereithält! „Heute habe ich selbst noch viel gelernt“, oder „Schade, dass ich diese Dinge erst jetzt erfahren habe!“ – so oder so ähnlich sind die Reaktionen vieler Eltern nach dem Vortrag. Lassen Sie sich überraschen!

Kursnummer
26 10
Termin
Di 26.10.2021, 19.30 – 21.30 Uh
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Jürgen Henle Dipl.-Ing. (FH), Studienrat, MFM-Referent
Kosten
Kostenfrei für Eltern, deren Söhne am Workshop teilnehmen; 5 € für andere
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
keb Bodenseekreis e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2ab53113

 
   
   

Was passiert in meinem Körper?

MFM-Workshop für Jungen von 10 bis 12 Jahren

12.11.2021, 14:30 Uhr | Ravensburg

Der Jungen-Workshop ist eine einzigartige, anschauliche und liebevolle Darstellung der Vorgänge im Körper von Mann und Frau. In einem phantasievollen Stationenspiel werden 10- bis 12-jährige Jungen auf eine spannende Entdeckungsreise durch den männlichen und weiblichen Körper geschickt. Weit entfernt von trockener Theorievermittlung oder der mit dem Thema oft verbundenen Peinlichkeit erlernen die Jungen spielerisch und in geschütztem Rahmen, was in ihrem eigenen Körper geschieht, wenn sie sich vom Jungen zum Mann entwickeln, wie neues Leben entsteht und warum Frauen ihre Tage bekommen. In ernsthaften Gesprächen, aber auch mit viel Spaß wird dem Thema in altersgerechter und respektvoller Weise der Raum gegeben, der ihm gebührt. Gemäß dem Leitgedanken von MFM "nur was ich schätze, kann ich schützen" lernen die Jungen ihren eigenen Körper schätzen und damit einen verantwortungsvollen Umgang mit Gesundheit, Fruchtbarkeit und ihrer Pubertät.
Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränk, Turnschuhe und bequeme Kleidung.

Kursnummer
12 11
Termin
Fr 12.11.2021, 14.30 - 19.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Jürgen Henle Dipl.-Ing. (FH), Studienrat, MFM-Referent
Kosten
30 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
keb Bodenseekreis e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
ebdc6115

 
   
   

War das schon alles? Eine Abenteuerreise zu uns selbst

Kleingruppen – Workshop für Männer

15.01.2022, 13:00 Uhr | Ravensburg
Achtung – Neuer Termin

Ein interaktiver Intensiv-Workshop für lernbegeisterte Männer mit Berufserfahrung, die sich nach "mehr" im Leben sehnen: Möglicherweise befinden Sie sich aktuell in folgender Situation: Beruflich zufrieden. Ausreichend Geld. Privat läuft es auch gut. Und dennoch tauchen Gedanken auf wie: "Soll das wirklich schon alles in meinem Leben gewesen sein?" Dieser speziell für eine Kleingruppe konzipierte Workshop soll Impulse geben für einen Aufbruch in ein sinnerfülltes Leben. Wir arbeiten mit praktischen Beispielen aus dem Alltag der Teilnehmer, sodass die gesamte Gruppe an der Interaktion beteiligt ist und gegenseitig von den Erfahrungen des anderen profitiert. Der Referent gibt Denkanstöße, moderiert und regt zur Entwicklung eigener Gedanken und zum Austausch über das eigene Leben an - für alle Männer, die offen, mutig und neugierig auf eine Abenteuerreise zu sich selbst sind.

Kursnummer
08 051
Termin
Sa 15.01., 13 - 18 Uhr, Sa 29.01., 10 - 18 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Markus Rollwa Informatiker, Coach, Berufungs-Scout
Kosten
90 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2ab5353

 
   
   

Wieviel Kirche braucht die Zivilgesellschaft in schwieriger Zeit?

Vortrag und Diskussion

17.02.2022, 19:30 Uhr | Bad Waldsee
Achtung – Neuer Termin

Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirchen in Deutschland EKD, Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm nimmt in seinem Vortrag die Bedeutung von Religion und Kirche in für die Menschen herausfordernden Zeiten in den Blick.

Kursnummer
20 05
Termin
Do, 17.02.2022, 19.30 Uhr
Ort
Haus am Stadtsee
88339 Bad Waldsee, Wurzacher Str. 53
Referent/in
Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm
Veranstalter
Evangelische und katholische Kirchengemeinde Bad Waldsee
in Kooperation mit
Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben; Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.; Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee; Volkshochschule Bad Waldsee; Bildungshaus Maximilian Kolbe Reute; Fachbereich Wirtschaft und Kulturraum Bad Waldsee.
   
   

ausZeit für Männer – „Die Freude im Leben berühren“

Ein Männerwochenende in der Propstei St. Gerold

13.05.2022, 18:00 Uhr | St. Gerold, Österreich
Achtung – Neuer Termin

Die Belastungen und Routinen des Alltags verschütten bei vielen Menschen die Freude im Leben. Im vergangenen Jahr feierten wir das Beethovenjahr. Die „Ode an die Freude“ von Friedrich Schiller, die Ludwig van Beethoven in seiner 9. Symphonie in beeindruckender Weise vertont hat, kann auch heute konkrete Hinweise liefern, wie Menschen mit der Freude in ihrem Leben wieder neu in Berührung kommen können.
Im Gespräch miteinander und im gemeinsamen Erleben von Freude können wir ihr im eigenen Leben auf die Spur kommen. Wenn wir mit der Freude in Berührung kommen, kann sie das Leben mit ihrer Kraft inspirieren und verwandeln.
Die Propstei St. Gerold eignet sich dafür bestens: Die Landschaft, das Ambiente des Hauses, die ausgezeichnete Küche, Hallenbad und Sauna, die Möglichkeit zur Massage (vor Ort buchbar / nicht im Kurspreis enthalten) sowie der gemeinsame Genuss und die Begegnung laden zum Erleben der Freude ein.
Bitte beachten Sie, dass die Sauna und Wellnessangebote aufgrund des gesetzlich vorgegebenen Hygienekonzepts eventuell nicht nutzbar sein können.

Kursnummer
11 06
Termin
Fr 13.05.2022, 18 Uhr - So 15.05.2022, 12 Uhr
Ort
Propstei St. Gerold
6722 St. Gerold, Hausnummer 29, Österreich-Vorarlberg
Referent/in
Dr. Ansgar Krimmer, Dekanatsreferent, Erwachsenenbildner und Personenzentrierte Beratung (GwG) Alfons Driemel, Masseur, Sportphysiotherapeut; Manfred Rommel, Genussexperte, Absolvent der Weinakademie Österreich
Kosten
265 €, davon 245 € (1x Ü/F; 1x Ü/HP), 20 € Kurskosten, zzgl. weiterer Mahlzeiten nach Wunsch à la carte
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
ebdc654

 
   
   

Frauen-Begegnungs- und Wanderreise nach Israel/Palästina

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ Ps 31,9

06.06.2022, 08:00 Uhr |
Achtung – Neuer Termin

Das Psalmwort „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ ist Inspiration und Wegweisung dieser besonderen Frauenreise ins Heilige Land. Die Symbolik der „Füße“ ist sehr vielfältig. In der Kultur des alten Ägyptens war es ein Sinnbild für die Wanderung durch das Leben. In der christlichen Bildsprache ein Symbol des Pilgerns. Mit den Füßen unterwegs sein, mit den Füßen auf heiliger Spurensuche, da kommt die Seele in Bewegung. So wird diese Reise zu einer ganzheitlichen Erfahrung.

Israel und Palästina, ein Land mit vielen Facetten. Geschichte und Gegenwart begegnen uns in großer Intensität und Vielfalt. Land und Natur im Wandern erfahren, Besichtigungen und Besuche von historischen und heiligen Stätten und in Begegnungen mit Menschen und deren Arbeit, stellen wir unsere Füße auf dieser Reise „auf weiten Raum“.
In Nazareth, am Ort der Berufung Mariens, beginnt unsere Reise. Diese führt uns weiter mit den Füßen auf dem „Jesus Trail“ nach Sepphoris und Kana, führt uns über die Felder zu den „Hörnern von Hattim“ und auf den Berg Arbel. Durch das Taubental an den See Genezareth nach Magdala und mit dem Schiff an das Westufer nach Tabgha. Nach einem Einkehrtag am See geht es über einen Ausflug mit dem Bus in den Norden Israels, an die Quellen des Jordans. Weiterfahrt durch das Westjordanland in die judäische Wüste mit einer Etappenwanderung ins Wadi Qelt zum St. Georgs Kloster und zu den Qelt-Quellen. Von dort geht es nach Jerusalem.
Die weiteren Tage verbringen wir in Jerusalem. Von dort aus sind Ausflüge zu biblischen Orten, sowie einen Tag in Bethlehem, geplant.

Kursnummer
24 05
Termin
Mo 06.06.2022 bis Do 16.06.2022

Für Anfragen und weitere Informationen bitte Flyer bei der keb der Dekanate Biberach und Saulgau e.V. unter info@keb-bc-slg.de anfordern!
Referent/in
Leitung: Claudia Wendt-Lamparter, Pastoralreferentin Edeltraud Wiedmann, Bildungsreferentin, Meditations- und Kontemplationslehrerin VIA CORDIS©
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Bayerisches Pilgerbüro e.V., Studienreisen GmbH, München
in Kooperation mit
in Zusammenarbeit mit
Kath. Erwachsenenbildung (Keb) Dekanate Biberach und Saulgau e.V., Kath. Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit Bad Buchau, Katholische Erwachsenenbildung (keb) Ravensburg und Bodenseekreis e.V., Fachbereich Frauen der Diözese Rottenburg-Stuttgart
   
   
© 2021
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020