Herbst/Winter 2019/20


16.09.2019 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau | Nr.: 16 09

Menschen aus anderen Kulturen begleiten

Ein interkultureller Workshop

noch
9
Tage zum Anmeldeschluss!
Termin: Mo 16.09.2019, 9 - 17 Uhr,

Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: 88074 Meckenbeuren, Siggenweilerstraße 11
Referent/in: Gülsüm Krisko, Diplompädagogin, Gastfamiliencoachin
Kosten: 120 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V., keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V., keb Bodenseekreis e.V.


"Interkulturelle Kompetenz" verspricht eine gelingende Kommunikation und erfolgreiches Handeln zwischen Menschen unterschiedlicher ethnischer-kultureller Herkunft. Gemeint ist ein professionelles pädagogisches Handeln von Fachleuten angesichts einer zunehmenden Heterogenität von Lebenswelten und biografischen Erfahrungen. Heterogenität verunsichert. "Interkulturelle Kompetenz" versteht sich als die Kunst, Verunsicherungen auszuhalten und trotzdem handlungsfähig zu bleiben.
Fachkräfte müssen in Alltagssituationen oft direkt reagieren. Deshalb braucht es Gelassenheit, in diesen Situationen handeln zu können, ohne sicher zu sein, ob es richtig ist. Es braucht die Fertigkeit, immer wieder auch nicht gelingendes Handeln als Ausgangspunkt für Reflexion zu nehmen.
Inhalt sind: Interkulturelle Sensibilisierung, Bewusstmachung der eigenen Kultur, Perspektivenwechsel, interkulturelle Kommunikation sowie Selbst- und Fremdwahrnehmung. Gearbeitet wird mit Selbstreflexion, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbesprechung aus der eigenen Praxis, Austausch, Übungen und interkulturellen Trainingseinheiten. Eingeladen sind Hospizmitarbeitende, Mitarbeitende der Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
bfb142023

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=2023&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2023

22.10.2019 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau | Nr.: 22 101

Kritik konstruktiv geben und entgegennehmen

Termin: Di 22.10.2019, 9 - 17 Uhr,

Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: 88074 Meckenbeuren, Siggenweilerstraße 11
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainer/in im Bereich Führung und Kommunikation, Ausbildung in Organisationsberatung
Kosten: 125 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg, keb Dekanate Biberach und Saulgau, keb Bodenseekreis


Schwierige Situationen werden immer wieder nicht angesprochen, in der Hoffnung, dass das Problem sich von alleine erledigt, oder es werden viele Rabattmarken gesammelt und dann aggresiv "auf den Tisch geknallt".
Was macht es schwer, Kritisches zum Thema zu machen, Kritisches anzunehmen und zu überdenken? Welche Grundeinstellungen können hier weiterhelfen? Wie kann Kritisches angesprochen werden als positiver Impuls zur Veränderung? Welches Handwerkszeug gibt es dafür?
Inhalte der Fortbildung sind: Konstruktive Kritik geben - wie geht das?, eigene Einstellungen bewusst machen, Kritik annehmen - wie geht das?, Grenzen setzen können bei unfairen Rückmeldungen.
Arbeitsformen sind: Interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen, Impulse, Einzelreflexionen, Gruppenarbeit, Fallarbeit, Körper-Haltungsübungen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
db77a1950

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1950&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1950

24.10.2019 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau | Nr.: 24 101

Ich will und kann nicht mehr

Umgang mit Sterbewünschen

Termin: Do 24.10.2019, 9 - 17 Uhr,
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: 88074 Meckenbeuren, Siggenweilerstraße 11
Referent/in: Tanja Frank, Ethikberaterin, Pain Nurse, Palliative Care Fachkraft; ,
Birgit Endres, Krankenschwester, Koordinatorin Hospiz, Fachkraft Palliativ Care, Pain Nurse, Ethikberaterin
Kosten: 180 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V., Forum Hospiz im Kreis Ravensburg
Vorschau - Andere Veranstalter:
nur Überschrift und Veranstaltungsdaten (wie bisher im Programmheft)!


In unserer täglichen Arbeit sind wir immer wieder konfrontiert mit den großen Fragen am Lebensende und manchmal auch mit dem Wunsch, dieses Leben zu beenden, nicht mehr leben zu müssen. An diesem Tag nehmen wir uns dieser Frage und unserer Haltung dazu an.
Folgende Inhalte werden behandelt: Was machen Sterbewünsche mit mir? Welche ethischen Fragen stellen sich? Wie kann "gutes Sterben" aussehen?
Gearbeitet wird mit Kurzreferaten, Einzel- und Gruppenarbeit, Meditationen. Eingeladen sind Mitarbeitende der Alten- und Behindertenhilfe sowie Hospizmitarbeitende.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
df4352022

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=2022&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2022

26.10.2019 | Ort: Bad Waldsee-Reute | Nr.: 26 102

Auf den Punkt gebracht

Mit Sprechen überzeugen. Fortbildung

Termin: Sa 26.10.2019, 9 - 17 Uhr
Ort: Bad Waldsee-Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian Kolbe (barrierefrei)
Adresse: 88339 Bad Waldsee, Reute, Kardinal-von-Rodt-Str.14
Referent/in: Kerstin Hillegeist, Sprecherzieherin (DGSS), Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin, Sprecherzieherin an der Pädagogischen Hochschule Weingarten
Kosten: 30 € für Ehrenamtliche aus keb-Mitgliedsorganisationen, 90 € für andere; Verpflegung: 25 €
Anmeldung: erforderlich bis spätestens 17.10.2019!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V. und keb Bodenseekreis e.V.


Sie möchten gerne vor größeren Gruppen frei sprechen, ihre Gedanken klar und präzise formulieren können ohne sich zu verhaspeln oder den gedanklichen Faden zu verlieren? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig!
Die Inhalte dieses Tages beziehen sich auf konkrete Sprechsituationen wie Begrüßungen, Kurzansprachen und Statements. In Übungen zur Präsenz, Rhetorik und Spontaneität lernen Sie Ihr Ausdrucksrepertoire kennen und können so selbst die „Dramaturgie" Ihres Kurzvortrags bestimmen. Ziel ist, eine gute Balance zwischen Vermittlung von Sachinhalt, Zuhörerbezug und Ausdruck der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln, um so souverän auftreten zu können. In der Videoanalyse bekommen Sie individuelle Tipps für Ihre Formulierung und Sprechweise.
Eingeladen sind alle, die in Beruf oder Ehrenamt öfter vor Gruppen und Gremien das Wort ergreifen (müssen) und dazu ihre rhetorischen Fähigkeiten weiterentwickeln wollen. Mitbringen: Kurzansprache, Statement oder Begrüßung (ca. 1 - 2 Minuten).

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4c4eb2033

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=2033&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2033

08.11.2019 | Ort: Berg | Nr.: 08 11

Trauernden Menschen begegnen und sie begleiten

Termin: Fr/Sa 08./09.11.2019 und 06./07.12.2019, je 14.30 - 21 Uhr und 9 - 17 Uhr
Ort: Berg
Haus/Raum: Hofgut Aichach
Adresse: Aichach 1, 88276 Berg
Referent/in: Marie-Luise Hildebrand, Pastoralreferentin, Systemische Familienberaterin/-therapeutin, Trauerbegleiterin (DAQTE),
Albert Rau, Pastoralreferent a.D., Trauerbegleiter (DAQTE)
Kosten: 175 € (Kursgebühr 85 € + Verpflegung 90 €); Selbstzahler 110 € (Kursgebühr 20 € + Verpflegung 90 €)
Anmeldung: erforderlich bis spätestens 25.10.2019!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: Dekanat Allgäu-Oberschwaben, Institut für Fort- und Weiterbildung Diözese Rottenburg-Stuttgart
2. Kursteil findet im Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute statt


Trauernden Menschen zu begegnen und sie zu begleiten ist Herausforderung und Chance für die Arbeit in der Kirchengemeinde und im Dekanat. Hier bietet sich für ehrenamtliches Engagement eine wertvolle Aufgabe an, mitmenschlich, diakonisch und seelsorglich tätig zu werden. Der dreiteilige Kurs bietet die Möglichkeit, Grundwissen und praktische Fähigkeiten für die Trauerbegleitung zu erwerben. Er qualifiziert Ehrenamtliche, nach dem Modell von R. M. Smeding trauernde Menschen kompetent zu begleiten und bedarfs- und situationsgerechte Angebote für sie zu entwickeln und durchzuführen.


Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
bfb141953

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1953&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1953

13.11.2019 | Ort: Bad Waldsee-Reute | Nr.: 13 11

Sich bewegen - sich begegnen

Durch Bewegung fit bis ins hohe Alter

Termin: Mi 13.11.2019, 9 - 17 Uhr
Ort: Bad Waldsee-Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian Kolbe (barrierefrei)
Adresse: 88339 Bad Waldsee, Reute, Klostergasse 6
Referent/in: Elisabeth Buhmann, Übungsleiterin beim Schwäbischen Turnerbund, DTB-Kursleitung für Seniorensport
Kosten: Kursgebühr 42,70 € (Leiter/innen von Gruppen in katholischer Trägerschaft frei), Mittagessen und Nachmittagskaffee 18,30 €
Anmeldung: erforderlich bis 23.10.!
Veranstalter: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V., keb Bodenseekreis e.V., Foren für Kath. Seniorenarbeit in den Dekanaten Allgäu-Oberschwaben, Biberach und Saulgau e.V.


Leiterinnen und Leiter von Seniorengymnastikgruppen erhalten Informationen und Übungen zur altersgerechten Unterstützung guter Beweglichkeit. Der Aufbau einer Übungseinheit mit verschiedenen Materialien wird durchgeführt. Die Fortbildung richtet sich an Gruppen, die vorwiegend im Laufen und Gehen und vereinzelt im Sitzen üben.
Folgende Bereiche werden mit praktischen Übungen vorgestellt: Sensomotorische Übungen als wichtiger Bewegungsbaustein – Koordinative Fähigkeiten erleichtern die Bewältigung des Alltags – im Gleichgewicht sein - Farben beleben die Gymnastikstunde – Übungen zur Stärkung der Gedächtnisfunktionen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
db77a2069

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=2069&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2069

21.11.2019 | Ort: Ravensburg | Nr.: 21 11

Informationsabend für neue Elternvertreter/innen in Kindertageseinrichtungen - Ravensburg

Termin: Do 21.11.2019, 19 - 21.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Ursula Stockburger, Evangelische Fachberatung Tageseinrichtungen für Kinder in den Kirchenbezirken Ravensburg und Biberach, Weingarten
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg
Kooperationspartner: Landesverband Katholischer Kindertagesstätten Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. - Fachberatungsstelle Amtzell; Evangelische Fachberatung Tageseinrichtungen für Kinder in den Kirchenbezirken Ravensburg und Biberach Weingarten; Fachberatungsstelle für Kindertageseinrichtungen im Landratsamt Ravensburg; Fachberatung Johanniter; Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben


Sie sind neu im Geschäft als Elternvertreter/in? Sie möchten gerne etwas bewegen in Ihrer Einrichtung, für und mit den anderen Eltern, wissen aber noch nicht so richtig Bescheid, welche Möglichkeiten Sie haben? Dann sind Sie bei diesem Abend genau richtig: Sie erhalten eine fundierte Einführung, welche Möglichkeiten der Einflussnahme Sie als Elternvertreter/in haben. Wir bieten Ihnen diese Fortbildung in diesem Jahr wieder als kompakte Abendveranstaltung an zwei verschiedenen Orten und Terminen an. Es können pro Einrichtung maximal zwei Personen teilnehmen.


Veranstaltungsort auf Google Maps anzeigen

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
df4351644

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1644&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1644

26.11.2019 | Ort: Wangen | Nr.: 26 11

Informationsabend für neue Elternvertreter/innen in Kindertageseinrichtungen - Wangen

Termin: Di 26.11.2019, 19 - 21.30 Uhr
Ort: Wangen
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Ulrich (barrierefrei)
Adresse: 88239 Wangen, Karl-Speidel-Straße 11
Referent/in: Martina Quatember-Eckhardt, Fachberaterin beim Landesverband Kath. Kindertagesstätten, Amtzell
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg
Kooperationspartner: Landesverband Katholischer Kindertagesstätten Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. - Fachberatungsstelle Amtzell; Evangelische Fachberatung Tageseinrichtungen für Kinder in den Kirchenbezirken Ravensburg und Biberach Weingarten; Fachberatungsstelle für Kindertageseinrichtungen im Landratsamt Ravensburg; Fachberatung Johanniter; Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben


Sie sind neu im Geschäft als Elternvertreter/in? Sie möchten gerne etwas bewegen in Ihrer Einrichtung, für und mit den anderen Eltern, wissen aber noch nicht so richtig Bescheid, welche Möglichkeiten Sie haben? Dann sind Sie bei diesem Abend genau richtig: Sie erhalten eine fundierte Einführung, welche Möglichkeiten der Einflussnahme Sie als Elternvertreter/in haben. Wir bieten Ihnen diese Fortbildung in diesem Jahr wieder als kompakte Abendveranstaltung an zwei verschiedenen Orten und Terminen an. Es können pro Einrichtung maximal zwei Personen teilnehmen.


Veranstaltungsort auf Google Maps anzeigen

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4c4eb1724

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1724&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1724

08.02.2020 | Ort: Altheim-Heiligkreuztal | Nr.: 08021

Aktiv(er) leben – Bewegung tut gut

Fortbildungstag für Leiter/innen von Seniorengymnastikgruppen

Termin: Samstag, 08.02.2020, 9 - 17 Uhr
Ort: Altheim-Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: 88499 Altheim-Heiligkreuztal, Am Münster 7
Referent/in: Heinz Pientka, Laichingen, Gesundheits- und Fitnesscoach, Zusatzqualifikation für Seniorensport und Rehabilitation
Kosten: Kurskosten: 42,50 €; Verpflegung: 22,50 € (Mittagessen/Nachmittagskaffee)
Anmeldung: erforderlich bis 22.01.2020!
Veranstalter: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V.


Die Fortbildung umfasst Informationen und Übungen zur Gestaltung von Gymnastikstunden für ältere Menschen, die vorwiegend im Laufen, Gehen und Stehen üben. Themen sind: ein guter Aufbau der Übungsstunde, Übungen zur Kräftigung und Dehnung der Muskulatur, Übungen zur Förderung des Gleichgewichts und zur Verhinderung von Stürzen, Einsatz von verschiedenen gymnastischen Hilfsmitteln, Trainieren von Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit und des Denkens, unterstützt durch Bewegung. Dieses wird in verschiedensten Spielformen in das Stundenbild einfließen.



Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c26692070

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=2070&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2070



Aktuelle Veranstaltungen / Informationen

Älter werden – lebendig bleiben

18.09.2019 - Kurs Ravensburg-Weststadt

Älter werden und lebendig bleiben – wer möchte das nicht? Die BeKursgruppe macht unter einem bestimmten Thema Gedächtnisübungen sowie Bewegungsspiele und Entspannungsübungen. Sitz- und Kreistänze unterstützen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Als ...

Ein Glaube. Eine Taufe. Getrennt beim Abendmahl?

24.09.2019 - Ökumene im Gespräch

Das gemeinsame Herrenmahl ist ohne Zweifel Ausdruck der einen Kirche Jesu Christi. Nach alter Überlieferung setzt es aber die Einheit des Glaubens in konkreter Kirchlichkeit voraus. Ist diese Einheit bereits ...

Mach's einfach!

"Mach's einfach!" ist ein abrufbares Angebot mit sieben ganz unterschiedlichen Themen, das es den Veranstaltern vor Ort noch einfacher machen ...

Die keb Ravensburg...

Sie möchten gerne einen unserer Kurse im Allgäu besuchen? Wählen Sie in unserem Menü "Kursprogramm" und geben Sie bei "Suchen" ...



Aus der Rubrik Aktuelles

Die keb Ravensburg...Sie möchten gerne einen unserer Kurse im Allgäu besuchen? Wählen Sie in unserem Menü "Kursprogramm" und geben Sie bei "Suchen"

"Sein absoluter Traumberuf..."Mit der Schwäbischen Zeitung Ravensburg spricht Siegfried Welz-Hildebrand über 23 Jahre als Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. Der

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2019
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
www.keb-rv.de

Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019