Herbst/Winter 2019/20


17.09.2019 | Ort: Ravensburg | Nr.: 10 09

Gemeinsam meditieren – Sitzen in der Stille

Ich atme, es atmet, atmen

Termin: wöchentlich ab Di 17.09.2019, 18 - 19 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Jochen Weckwarth, Studium der Philosophie und Religionswissenschaft, langjährige Meditationserfahrung, Ravensburg
Kosten: pro Treffen: 3 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


ImageSitzen, gehen, stehen, sich verbeugen, atmen – wachsein, hören, dasein. Einmal in der Woche, am frühen Abend, nach getaner Arbeit, eine Stunde lang, nur dies Eine tun: Nicht-Tun. Mit ganzer Intensität die Dinge so sein lassen wie sie sind, von allem loslassen, ohne am Loslassen selbst festzuhalten. Die Gedanken gehen lassen und im Nicht-Denken das Denken erfahren. Dies Eine tun. Und wozu? Womöglich vielleicht nur, um frei zu werden im Blick, offen zu werden im Hören und um aufrecht zu bleiben in jeder Begegnung.

Foto: twinlili/pixelio.de

Veranstaltungsort auf Google Maps anzeigen

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
8aa602082

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=2082&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2082

06.12.2019 | Ort: Wangen Allgäu | Nr.: 06 12

"Fürchtet euch nicht!"

Bibliolog-Schnupperkurs zum Advent

Termin: Fr 06.12.2019, 14.30 - 17.30 Uhr
Ort: Wangen Allgäu
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Ulrich (barrierefrei)
Adresse: 88239 Wangen, Karl-Speidel-Straße 11
Referent/in: Susanne Dörr, Pastoralreferentin, Abschlußzertifikat Bibliolog-Netzwerk, Bibliodramaleiterin
Kosten: 15 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


ImageDer Advent kann zur besonderen Zeit werden – einer Zeit des Nachsinnens, des Erwartens, der Stille, des Lichtes. Eine Zeit, in der wir – wie Maria – Worte in unserem Herzen zusammenfügen und bewahren können. Noch stehen wir am Beginn des Advents – noch ist es Zeit!
Wir laden Sie ein zur Begegnung untereinander und mit Menschen der Bibel. Gemeinsam lassen wir einen Text lebendig werden und lesen zwischen den Zeilen. Keine Angst – Sie brauchen keine Vorkenntnisse; Sie brauchen nichts zu wissen und können nichts Falsches sagen!
Wir arbeiten vor allem mit der Methode des Bibliologs. Im Bibliolog sind wir eingeladen, einen biblischen Text von innen zu erleben. Wir fühlen uns ein in eine biblische Figur und kommen in ein Gespräch, in dem sich zwei Welten begegnen: unser Alltag und unsere Erfahrungen treffen auf die biblische Welt und Erfahrungen, die Menschen zur Zeit Jesu gemacht haben. Textauslegung geschieht so als Texterfahrung. Dabei ist jede und jeder frei zu sprechen oder zu schweigen, sich zu äußern oder auch nur zuzuhören.
Eingeladen sind alle, die neue Erfahrungen mit der Bibel machen wollen und alle, die häufig mit biblischen Texten umgehen – ob für sich oder beruflich – und genau so alle, die einen ersten oder neuen Kontakt mit der Bibel suchen. Eingeladen sind alle, die sich sehnen zu hören: Fürchtet euch nicht!
Wer nähere Informationen zur Methode Bibliolog sucht, wird hier fündig.

Engel und Foto von S. Dörr ©



Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
3f27f1837

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1837&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1837

30.01.2020 | Ort: Bad Waldsee | Nr.: 30 01

Zu spät - Provokationen für eine Kirche, die mit den Menschen geht

Termin: Do. 30.01.2020, 19.30 - 21.30 Uhr
Ort: Bad Waldsee
Haus/Raum: Haus am Stadtsee
Adresse: 88339 Bad Waldsee, Wurzacher Str. 53
Referent/in: Altabt P. Martin Werlen OSB, Kloster Einsiedeln
Kosten: Frei
Veranstalter: Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Bad Waldsee
Kooperationspartner: Stadt Bad Waldsee - Fachbereich Kultur, Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee, Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben, Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V..


Für den langjährigen Schweizer Abt Martin Werlen OSB ist die Kirche in einem katastrophalen Zustand. Die Kirchenuhr zeigt nicht fünf vor, sondern fünf nach zwölf. Was in den letzten Jahren alles weggebrochen ist an selbstverständlich Geglaubtem, an Kirchenbildern und Kirchenbesuchern, an kirchlichem Ansehen und kirchlichem Anspruch: Es ist gewaltig, es ist erschreckend - und es ist zu spät. Doch besser so, als andersrum, so seine Einschätzung. Denn diese Erkenntnis entkrampfe und mache frei für Neues. Was trägt in einer solchen Situation? Es hilft nur nach innen und in die Tiefe zu gehen, Glauben neu zu entdecken - gerade an der Seite auch jener Menschen, in deren Leben „alles zu spät“ ist. Und wo kämen wir hin? Zu einer Kirche, die Umkehr nicht predigt, sondern selber lebt.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=2021&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2021

Aktuelle Veranstaltungen / Informationen

Geteilte Erinnerung – Polen, Deutsche und der Krieg

18.11.2019 - Lesung mit Bruni Adler

Bruni Adler liest im Rahmen der Oberschwäbischen Friedenswochen, die des 80. Jahrestages des deutschen Einmarsches in Polen gedenken, aus ihrem Buch „Geteilte Erinnerung – Polen, Deutsche und der Krieg“. Darin ...

Was passiert in meinem Körper?

19.11.2019 - MFM-Elternabend zum Workshop für Jungen

MFM (My Fertility Matters) ist ein werteorientiertes sexualpädagogisches Präventionsprogramm, das Mädchen, Jungen und ihre Eltern in die Pubertät begleitet. In einem unterhaltsamen, informativen Vortrag werden Ihnen die Inhalte des Workshops vorgestellt. ...

Mach's einfach!

"Mach's einfach!" ist ein abrufbares Angebot mit sieben ganz unterschiedlichen Themen, das es den Veranstaltern vor Ort noch einfacher machen ...

Freiwillig aktiv - Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche im Landkreis Ravensburg

Sie engagieren sich in wesentlicher Funktion (Gruppenleiter, Kassierer etc.) im sozialen Bereich, z.B. in Selbsthilfegruppen, Familientreffs, Agendagruppen, Seniorenclubs oder ähnlichen ...



Aus der Rubrik Aktuelles

Freiwillig aktiv - Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche im Landkreis RavensburgSie engagieren sich in wesentlicher Funktion (Gruppenleiter, Kassierer etc.) im sozialen Bereich, z.B. in Selbsthilfegruppen, Familientreffs, Agendagruppen, Seniorenclubs oder ähnlichen

Die keb Ravensburg...Sie möchten gerne einen unserer Kurse im Allgäu besuchen? Wählen Sie in unserem Menü "Kursprogramm" und geben Sie bei "Suchen"

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2019
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
www.keb-rv.de

Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019