Frühjahr / Sommer 2020


21.03.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 21 03

Frauenfrühstück

Was uns anzieht – Konsum & Mode zwischen Leid und Leidenschaft

Termin: Sa 21.03.2020, 9.30 - 12.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Mirjam Hitzelberger, Politikwissenschaftlerin/Friedens- und Konfliktforscherin (M.A.), Referentin für Globales Lernen beim DEAB,
Team AG Frauenfrühstück: Sandra Benz, Verena Biggel, Anja Hägele, Bettina Neumann, Andrea Rieger-Myhsok, Bärbel Stephan
Kosten: Kursbeitrag 7 €, Frühstück 13 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


„Sale!“, „Kaufe drei, bezahle nur zwei!“, „Alles zum halben Preis!“ – im Alltag können wir uns vor Sonderangeboten und Rabattaktionen kaum retten. Ob im Supermarkt oder in der Einkaufsmeile, das pralle Angebot lockt verheißungsvoll und das nächste Schnäppchen wartet schon um die Ecke. Jede*r Deutsche kauft z.B. im Schnitt jährlich 60 neue Kleidungsstücke, gleichzeitig geben wir immer weniger Geld dafür aus. Doch warum konsumieren wir überhaupt so viel und was macht dieser Konsum eigentlich mit uns und unserer (Um-)Welt? Welche persönlichen, globalen, sozialen und ökologischen Auswirkungen hat unser Konsum?

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7e06a2130

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2130&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2130

30.03.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 30 03

FrauenSalon. Abendseminar

Souverän agieren bei sexistischen oder rechten Sprüchen

Termin: Mo 30.03.2020, 19 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: DHBW Raum 103
Adresse: 88212 Ravensburg, Marienplatz 2
Referent/in: Dagmar Neubert-Wirtz, Politikwissenschaftlerin, Soziologin, freiberufliche Kommunikationstrainerin
Kosten: 7 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg
Kooperationspartner: Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg-Bodensee
unterstützt durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!"



„Ich habe nichts gegen Frauen die größer sind als ich, da habe ich die richtige Perspektive“ – Blick auf die Brust.
Typisch blond/Pole/Türke/Russe/Araber... Sind solche oder ähnliche Sätze auch schon mal in Ihrer Hörweite gefallen? Und dann? Wie kann man reagieren? Der Blutdruck steigt, die Unsicherheit auch: Darf ich mich einmischen? Was kann ich sagen? Wie bleibe ich ruhig? Lohnt es sich überhaupt dagegen anzureden?
Wir werden an diesem Abend der Frage nachgehen, warum Sexismus und Rechtspopulismus so perfide wirken Kommunikationsstrategien gegen rechte Parolen und sexistische Sprüche kennen lernen.

Der Frauensalon ist eine Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ravensburg und der keb Kreis Ravensburg.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a9ca32111

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2111&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2111

07.05.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 07 05

FrauenSalon. Abendseminar

Framing: Wie Worte unsere Meinung prägen

Termin: Do 07.05.2020, 19 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: KUP
Adresse: 88212 Ravensburg, Parkstraße 40
Referent/in: Dagmar Neubert-Wirtz, Politikwissenschaftlerin, Soziologin, freiberufliche Kommunikationstrainerin
Kosten: 7 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg
Kooperationspartner: Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg-Bodensee
unterstützt durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!"


Sprache Macht Meinung. Worte beeinflussen unsere Interpretation der Wirklichkeit. Politisches Framing erläutert uns, wie Worte unser Denken unbewusst prägen. Ein Beispiel: Oasen sind ein lebensrettender Erholungsort in der Wüste. Diese Bedeutung erschwert es argumentativ gegen Steueroasen vorzugehen.
An diesem Abend geht auch darum, sich die eigene (politische) Sprache bewusst zu machen und die unbewusste Wirkung von Worten auf Meinung und Haltung zu erfahren. Wenn wir also für Meinungsfreiheit und Pluralismus einstehen wollen, sollten wir auch differenzierte Worte in der politischen Debatte verwenden, die jeweils unsere unterschiedliche Weltsicht darstellen.

Der Frauensalon ist eine Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ravensburg und der keb Kreis Ravensburg.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f0af42102

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2102&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2102

Seniorenforum - Krankenhausentwicklung im Landkreis Ravensburg

Das vergangene Jahr war ein Schock für Mitarbeitende und Bevölkerung: Die Nachricht, das Krankenhaus 14-Nothelfer in Weingarten werde geschlossen, verunsicherte ...

Suizid - ein doppeltes Tabu: Gegen eine Mauer des Schweigens

Alle 52 Minuten nimmt sich ein Mensch in Deutschland das Leben. Zurück bleiben in der Regel Familienangehörige und Freunde, die ...



Aus der Rubrik Aktuelles

Seniorenforum - Krankenhausentwicklung im Landkreis RavensburgDas vergangene Jahr war ein Schock für Mitarbeitende und Bevölkerung: Die Nachricht, das Krankenhaus 14-Nothelfer in Weingarten werde geschlossen, verunsicherte

Suizid - ein doppeltes Tabu: Gegen eine Mauer des SchweigensAlle 52 Minuten nimmt sich ein Mensch in Deutschland das Leben. Zurück bleiben in der Regel Familienangehörige und Freunde, die

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2020
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
www.keb-rv.de

Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019