Herbst/Winter 2019/20


12.10.2019 | Ort: Ravensburg | Nr.: 12 10

Zuhause im eigenen Körper - eine Reise durch den Zyklus

Workshop für junge Frauen

Termin: Sa 12.10.2019, 9 - 13 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Lissi Traub
Kosten: 20 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg


„Der Körper ist mein Haus und ich weiß, dass ich mein ganzes Leben darin verbringen werde“. (nach Barth, 1996)
Eine Wertschätzung für den eigenen Körper und dem Zyklus gegenüber ist eine Grundvoraussetzung, sich im weiblichen Körper wohl zu fühlen und darüber hinaus verantwortlich mit der eigenen Gesundheit, der Sexualität und Fruchtbarkeit umgehen zu können.
Gesellschaftlich wird dem Thema Fruchtbarkeit und Körperlichkeit wenig Wert beigemessen, deshalb bleibt vielen jungen Frauen das Wissen um das Zyklusgeschehen unbekannt. Daraus resultieren oft Verunsicherungen dem eigenen Körper gegenüber, die sich in unterschiedlichsten Formen zeigen. Auch wird der weibliche Körper durch propagierte Ideale auf Normen reduziert, was auf Kosten der Lebendigkeit und Freude am eigenen Körper geht.
Mithilfe eines anschaulichen Bodenbildes ermöglicht dieser Workshop die faszinierenden Vorgänge im Körper zu verstehen und das enge Zusammenspiel von Körper und Seele im Zyklusgeschehen zu begreifen. Wir besprechen die verschiedensten Verhütungsmittel und wie diese sich auf den Zyklus und Körper auswirken.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
736442045

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2045&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2045

21.10.2019 | Ort: Ravensburg | Nr.: 21 10

Immer für andere da!?

Workshop für Frauen

Termin: Mo 21.10. und 04.11. 2019, 18.30 - 21 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Verena Biggel, Dipl.-Pädagogin, Referentin für Eltern-, Familien- und Frauenbildung bei der keb Kreis Ravensburg, Paartherapeutin
Kosten: 25 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


Immer für andere da; das Wohl aller im Blick; wissen, was es braucht um die angespannte Situation zu glätten, unsere Antennen immer im Außen...
Dieses Verhaltensmuster ist vielen Frauen bekannt. Manchmal stellen wir uns dann die Frage: Und Ich? Komme ich überhaupt vor? Werde ich gesehen?
Im Workshop erforschen wir, wie diese Muster entstanden sind und warum sie sich so hartnäckig halten. Wir lernen Werkzeuge kennen, um unsere eigenen Impulse und Bedürfnisse wahrzunehmen und entsprechend zu handeln.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d616e2057

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2057&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2057

24.10.2019 | Ort: Ravensburg | Nr.: 24 10

Frauensalon. Lesung und Gespräch mit Dr. Ulrike Müller, Autorin

bauhaus frauen – „Vor uns lag ein riesiges Experimentierfeld“ (Gunta Stölzl)

Termin: Do 24.10.2019, 19 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Kunstmuseum
Adresse: 88212 Ravensburg, Burgstraße 9
Referent/in: Dr. Ulrike Müller
Kosten: 7 €
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg
Kooperationspartner: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ravensburg, Kunstmuseum Ravensburg



ImageDie Geschichte der Malerei, Bildhauerei, Architektur, Bühnenkunst und Fotografie, des Kunsthandwerks und Designs im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts ist auch die Geschichte weiblicher Aufbrüche in die Moderne. Nachdem das Staatliche Bauhaus im April 1919 für Begabte, ohne Rücksicht auf Alter und Geschlecht, eröffnet wurde, gab es 84 weibliche und 79 männliche Studierende. Während der Ausbildung wurde den Frauen immer wieder die Anerkennung für ihre künstlerische Arbeit verweigert, später ging es nur noch um die Meister und Meisterwerke der Schule. Doch rückblickend lässt sich sagen: Das Bauhaus hat einen wesentlichen Teil seines innovativen Potentials den Frauen zu verdanken.
Dr. Ulrike Müller schildert die Voraussetzungen und die Situation der Frauen am Bauhaus und deren Bedeutung für die Moderne bis heute. Dazu stellt sie beispielhaft Lehrerinnen und Schülerinnen vor und gibt Einblick in deren Lebens- und Arbeitssituationen: in der Anfangszeit am Weimarer Bauhaus, aber auch in der Zeit biografischer Brüche mit dem beginnenden Nationalsozialismus.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2044&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2044

09.11.2019 | Ort: Ravensburg | Nr.: 09 11

Frauenfrühstück

Zu mir selbst stehen

Termin: Sa 09.11.2019, 9.30 - 12.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Christel Härtl, Religionspädagogin, Fortbildung in Transaktionsanalyse, Wangen; ,
Team AG Frauenfrühstück: Sandra Benz, Verena Biggel, Anja Hägele, Bettina Neumann, Andrea Rieger-Myhsok
Kosten: Kursbeitrag 7 €, Frühstück 13 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


Zu sich selbst stehen ist oft schwierig für Frauen. Kein Wunder, wenn man bedenkt, wie wir erzogen und sozialisiert wurden. Die meisten von uns haben in ihrer Kindheit und Erziehung gelernt, sich selbst und die eigenen Bedürfnisse nicht so wichtig zu nehmen und dass sie deutlich mehr Anerkennung und Zuwendung bekommen, wenn sie sich selbst zurücknehmen und sich den anderen anpassen. Zu mir selber stehen heißt, mich selbst, meine Wünsche, meine Bedürfnisse, meine Meinung, meine Gefühle ernst zu nehmen und den Mut zu besitzen, sie anderen Menschen zu zeigen und mitzuteilen. Häufig läuft dann in unserem „Kopfkino“ ein Film ab, der uns verunsichert und versucht, uns einzuschränken.
Wenn wir jedoch nicht zu uns stehen, verleugnen wir unser Selbst und verlieren unsere Selbstachtung. Wir geraten in Gefahr, uns selbst abzuwerten und unser Selbstwert und unsere Selbstsicherheit sind am Boden. Das ist ein hoher Preis, den wir bezahlen.
Wir wollen uns bei diesem Frühstück darüber austauschen: Was hilft uns, immer öfter zu uns selbst zu stehen? Welche Erfahrungen haben wir damit gesammelt? Wie können wir uns gegenseitig ermutigen und stärken?

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
736442053

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2053&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2053

27.11.2019 | Ort: Ravensburg | Nr.: 27 11

Frauensalon. Lyrik und Gesang

I am what I am

Termin: Mi 27.11.2019, 19.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Theatercafè
Adresse: 88212 Ravensburg, Zeppelinstraße 7
Kosten: freiwilliger Teilnahmebeitrag
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg
Kooperationspartner: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ravensburg



Ein lyrisch-musikalischer Abend von Frauen, für Frauen, mit Frauen. Es singen Bea Braiger, Sabine Petersohn und Carina Stein. Die Texte sprechen Angelika Hipp-Streicher und Nicola Hautumm. Fünf Frauen aus Ravensburg und Umgebung interpretieren unterschiedliche Frauenthemen. Ein Abend zum Genießen und Innehalten.
Für die Bewirtung sorgt das Theatercafé.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2056&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2056

01.02.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 01 02

Wechseljahre als Chance

Workshop

Termin: Sa 01.02.2020, 9 - 17.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Lissi Traub, Sexualpädagogin, Beratung natürliche Empfängnisregelung, MFM-Projekt, Zyklus- und Wechseljahrs-Workshops, Tettnang
Kosten: Seminarkosten: 35 €, Materialkosten: 5 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


ImageWechseljahre sind schweißtreibend. Aber nicht nur! Sie sind auch Zeit für Aufbruch und Neuorientierung mit viel Lebenserfahrung im Gepäck. Wechseljahre sind durchaus als zweite Pubertät zu verstehen, als eine Suche nach einer neuen Identität. Wir stehen vor der Herausforderung, körperliche und seelische Veränderungen zuzulassen, auf unsere innere Stimme zu hören und uns selbst eine liebevolle Begleiterin zu sein.
Im Workshop besprechen wir die körperlichen und seelischen Begleiterscheinungen, die mit der Hormonumstellung einhergehen können und die Möglichkeiten, wie wir diesen Beschwerden aktiv begegnen können.
Auch dem Thema Sexualität in den Wechseljahren werden wir Raum geben und fragen: Was sind die Schlüssel zu einer erfüllten Sexualität und Sinnlichkeit?
In diesem Workshop kommt dem ganzheitlichen, kreativen Zugang zu allen Themen eine ganz besondere Bedeutung zu. Herz, Verstand und alle Sinne werden angesprochen. Begegnung, Austausch und Gespräch ermöglichen uns, neue Sichtweisen zum Frausein in den Wechseljahren zu eröffnen.

Foto: Lissi Traub

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2be562065

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2065&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2065

Aktuelle Veranstaltungen / Informationen

Älter werden – lebendig bleiben

18.09.2019 - Kurs Ravensburg-Weststadt

Älter werden und lebendig bleiben – wer möchte das nicht? Die BeKursgruppe macht unter einem bestimmten Thema Gedächtnisübungen sowie Bewegungsspiele und Entspannungsübungen. Sitz- und Kreistänze unterstützen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Als ...

Ein Glaube. Eine Taufe. Getrennt beim Abendmahl?

24.09.2019 - Ökumene im Gespräch

Das gemeinsame Herrenmahl ist ohne Zweifel Ausdruck der einen Kirche Jesu Christi. Nach alter Überlieferung setzt es aber die Einheit des Glaubens in konkreter Kirchlichkeit voraus. Ist diese Einheit bereits ...

Mach's einfach!

"Mach's einfach!" ist ein abrufbares Angebot mit sieben ganz unterschiedlichen Themen, das es den Veranstaltern vor Ort noch einfacher machen ...

Die keb Ravensburg...

Sie möchten gerne einen unserer Kurse im Allgäu besuchen? Wählen Sie in unserem Menü "Kursprogramm" und geben Sie bei "Suchen" ...



Aus der Rubrik Aktuelles

Die keb Ravensburg...Sie möchten gerne einen unserer Kurse im Allgäu besuchen? Wählen Sie in unserem Menü "Kursprogramm" und geben Sie bei "Suchen"

"Sein absoluter Traumberuf..."Mit der Schwäbischen Zeitung Ravensburg spricht Siegfried Welz-Hildebrand über 23 Jahre als Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. Der

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2019
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
www.keb-rv.de

Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019