Winterabenteuer mit Roxy und Gani

Ein Beitrag zur Aktion "Kursgruß" über eine Familien-Aktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Ideen für die Zeit ab St. Martin

Bild:Winterabenteuer mit Roxy und Gani Pferd und Gans sind die Tiere, die eindeutig zum Heiligen Martin gehören. Aus den beiden wurden Roxy Ross und Gani Gans, zwei Maskottchen, die Famlien in der kommenden Zeit kreativ begleiten. Vom 7. November 2020 bis zum Dreikönigsfest am 6. Januar 2021 können Familien wöchentlich ein Ideenpaket mit Bastel- und Aktionsideen für diese besondere Zeit aus dem Internet herunterladen.

Beate Vallendor von der Seelsorge bei Menschen mit Behinderung im Dekanat Allgäu-Oberschwaben ist Mitglied im Projektteam. Was zeichnet das Projekt aus ihrer Sicht aus? " Zur Zeit müssen wegen Covid-19 viele Angebote von Gruppen und Vereinen ausfallen, auch kirchliche Angebote und die Sakramentenvorbereitung sind betroffen. Mit den "Winterabenteuern mit Roxy und Gani" bekommen Familien Anregungen und Materialien an die Hand, wie sie gemeinsam die Zeit zwischen St. Martin und Dreikönig gestalten können", erklärt sie. Die Familien erwarte eine bunte Materialpalette an Geschichten, Bastelvorschlägen, Anregungen für Aktivitäten und Informationen zu den Festen und Feiertagen für die kommenden Wochen. Alle Ideen seien mit wenig Aufwand zu realisieren.

Beate Vallendor ist es wichtig, Alternativen zu bieten: "Kinder und ihre Familien können sich so in den kommenden Wochen kreativ mit den Festen und Feiertagen auseinander setzen, gerade in diesem Jahr, wo Martinsumzüge und Nikolausfeiern abgesagt werden müssen", erläutert sie. Die Entscheidung, sich im Projekt zu engagieren, fiel Beate Vallendor nicht schwer: "Es ist mir ein Anliegen, Kindern und ihren Familien die Inhalte unseres Glaubens näherzubringen und sie dabei zu unterstützen, diese für sich selbst kreativ zu entdecken", schildert sie ihre Motivation.

Die Abenteuerpakete eigenen sich besonders für Familien mit Kinder im Grundschulalter. Die Inhalte werden ab dem 7. November auf

www.wir-sind-da.online/winterabenteuer

im Internet freigeschaltet. Hinter der Aktion stehen der Fachbereich Ehe & Familie, Das Bischöfliiche Jugendamt, das Stadtdekanat Stuttgart, die Seelsorge bei Menschen mit Behinderung Dekanat Allgäu-Oberschwaben sowie die Seelsorgeeinheiten Oberes Nagoldtal, Freiberg / Pleideslheim / Ingersheim und Riß-Federbachtal.

(Bild: DRS)

Mensch & Architektur – ein Kurs in Briefen

Statt Präsenz Papier: Wenn Begegnung schwierig wird, braucht es neue Formate

Die Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. bietet zum Thema "Mensch und Architektur" einen Kurs per Briefpost an - für alle, ...

Bürger vermögen viel - regional und solidarisch wirtschaften

Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. ist Förderprojekt

Die Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. wurde als Förderprojekt bei der Bürgerkarte in der Region Bodensee-Oberschwaben aufgenommen. Die Bürgerkarte fördert ...



Weitere Veranstaltungen aus unserem Programm

Wenn meine Tochter zum ersten Mal ihre Tage bekommt - entfällt -27.11.2020 - Elterninformationsabend

Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur - entfällt -28.11.2020 - Workshop für Mädchen von 10 bis 12 Jahren

Folgeabend: „Wechseljahre als Chance“ - entfällt - 30.11.2020 - Körperliche Botschaften – Input und Austausch

Christentum im Plural03.12.2020 - Ein Qualifizierungsangebot für einen differenzierten Umgang mit der Vielfalt christlicher Prägungen

Heilendes Licht – heilende Tänze05.12.2020 - Meditativer Tanznachmittag

War das schon alles? Eine Abenteuerreise zu sich selbst16.01.2021 - Kleingruppen – Workshop für Männer

Aus der Rubrik Aktuelles

Mensch & Architektur – ein Kurs in BriefenDie Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. bietet zum Thema "Mensch und Architektur" einen Kurs per Briefpost an - für alle,

Bürger vermögen viel - regional und solidarisch wirtschaftenDie Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. wurde als Förderprojekt bei der Bürgerkarte in der Region Bodensee-Oberschwaben aufgenommen. Die Bürgerkarte fördert

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2020
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
https://keb-rv.de

Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019