Bildung braucht Bewegung - besonders in dieser Zeit

Ein Beitrag zur Aktion "Kursgruß" von Barbara Krotschek, Dipl. Sportwissenschaftlerin

Bild:Bildung braucht Bewegung - besonders in dieser Zeit  Es ist recht und schön, wenn Medien wie Fernsehen und Internet großzügig kindgerechte Programme bereitstellen, um sich die Corona-Zeit zu Hause besser zu vertreiben. Leider sitzen aber die meisten Kinder in Deutschland ohnehin schon zu viel vor den Bildschirmen und ich fürchte, wenn wir nicht aufpassen, kehren wir um einiges unfitter aus den Corona-Ferien zurück als wir hineingegangen sind. Wer rastet, der rostet. Und so ist es auch mit unserem Gehirn. Bewegungsentwicklung und Gehirnentwicklung gehen Hand in Hand, insbesondere in den ersten Lebensjahren. Über die Bewegung verinnerlichen (Klein-) Kinder ihre Umwelt und erhalten Informationen über sie. Diese Aktivitäten hinterlassen Spuren im Gehirn, welche für das Denken und Handeln und somit für späteres Lernen von großer Bedeutung sind. Bewegung ist ein Baumeister unserer Intelligenz – und es liegt an uns, dieses Wissen in die Tat umzusetzen!

Hier ein paar ausgewählte Bewegungstipps zum Energieabbau für die Zeit zu Hause DRINNEN:


0-3 Jahre: In diesem Alter ist der Bewegungs- und Entdeckungsdrang so stark ausgeprägt, dass wir ihn lediglich lenken und unterstützen müssen, zum Beispiel mit diesen Ideen:

„Abenteuerparcours Wohnzimmer“: Der Parcours ist schnell vorbereitet: auf einem Weg aus ein paar kleinen Kissen (Abstand ca. 0,5m) wird Richtung Sofa gehüpft (von Kissen zu Kissen, über die Kissen, etc.), auf das Sofa geklettert, am anderen Ende heruntergesprungen (auf beiden Füßen landen!), durch einen Tunnel (2 Stühle mit einem Bettlaken überworfen) gekrabbelt und anschließend auf einem längs zusammengerollten Badehandtuch balanciert. Danach auch mal rückwärts oder auf allen vieren.

„Riesenkugelbahn“: Kugelbahnen faszinieren Kleinkinder besonders, da sie ihr eigenes Handeln hautnah erfahren. Hierfür werden Rollen von Klopapier/Küchenpapier gesammelt, längs mit der Schere halbiert (wie Dachrinnen) und mit Klebestreifen im Zickzack so an eine freie Wand/Karton geklebt, dass Kugeln ähnlich wie bei der Kugelbahn hinunterrollen können. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Auffangbehälter (Schüssel) nicht vergessen.

4-6 Jahre (& älter):

„Ball über die Schnur“: (mind. 2 Personen) an der größten freien Stelle in der Wohnung ein Seil/Schnur auf ca. 1,50m Höhe spannen. Nun wird ein Luftballon über die Schnur gespielt. Ziel ist es, den Ballon im gegenüberliegenden Feld auf den Boden zu spielen. Ein lustiges Punktezählen bis 10 beginnt.

6-10 Jahre:

„Fitmacher für’s Gehirn“: Kommt zwischen den Schulaufgaben der große Durchhänger, könnte dies Abhilfe schaffen: 10 x Hampelmann (+ dabei im Rhythmus GUM-MI-BÄR sagen), 10 x Diagonal-Kniehebelauf, 10 x Strecksprünge aus der Hocke
Bild:

Am besten ist aber immer noch die Bewegung an der frischen Luft und in der Natur. Sie sollten also den Aufwand nicht scheuen, hinaus zu gehen, durch Wald und Feld zu schlendern, diese mit allen Sinnen gemeinsam mit den Kindern zu erkunden - sofern es aufgrund der aktuellen Situation möglich sein sollte.

Viel Freude beim Ausprobieren!
Bleiben Sie alle fit und gesund.

Ihre Barbara Krotschek

Die Autorin war 2018 Referentin für Mutter-Kind-Gruppen. Ihr Vortrag trug den Titel "Bildung braucht Bewegung".

(Fotos: Motiv 1: canva/kostenfrei / Victoria Borodinova https://www.canva.com/photos/MADlI5bZdN4-two-boys-sitting-on-sofa-holding-emoji-throw-pillows/; Motiv 2: Krotschek)

Was ist Kultur?

Wechsel vom Präsenzkurs zum Kurs mit Briefen

Ursprünglich war der Kurs "Ständig Theater? - Kultur gut organisieren" als Präsenzkurs gedacht. Wenn die persönliche Begegnung schwierig ist, ist ...

Kreativ bleiben! Bunte Steine sorgen für gute Laune

Wir grüßen unsere Kunden, Referenten, Partner und Kollegen in der Zeit ohne Präsenzkurse mit bunt bemalten Steinen. Das Motto heißt: ...



Weitere Veranstaltungen aus unserem Programm

Briefe zur Philosophie – Ein Schreibkurs08.06.2020 - Kurs per Briefpost

Philosophische Blitzlichter: Epikur19.06.2020 - Online-Kurs mit Konferenz-Tool ZOOM

Ehe.wir.heiraten...nehmen wir uns Zeit für uns 20.06.2020 - Ein Online-Angebot für Paare auf dem Weg zur kirchlichen Trauung

Was ist Kultur? 01.07.2020 - Ein Kurs in Briefen

"Gott funktioniert nicht" 08.07.2020 - Reuter Gespräche zur Erwachsenenbildung

FrauenSalon. Abendseminar19.10.2020 - Souverän agieren bei sexistischen oder rechten Sprüchen

Aus der Rubrik Aktuelles

Was ist Kultur? Ursprünglich war der Kurs "Ständig Theater? - Kultur gut organisieren" als Präsenzkurs gedacht. Wenn die persönliche Begegnung schwierig ist, ist

Kreativ bleiben! Bunte Steine sorgen für gute Laune Wir grüßen unsere Kunden, Referenten, Partner und Kollegen in der Zeit ohne Präsenzkurse mit bunt bemalten Steinen. Das Motto heißt:

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2020
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
www.keb-rv.de

Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019