Frühjahr / Sommer 2020


07.01.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 07 01

Gemeinsam meditieren – Sitzen in der Stille

Fallen – geduldig in der Schwere ruhen

Termin: wöchentlich ab Di 07.01.2020, 18 - 19 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Jochen Weckwarth, Studium der Philosophie und Religionswissenschaft, langjährige Meditationserfahrung, Ravensburg
Kosten: pro Treffen: 3 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


ImageSitzen, gehen, stehen, sich verbeugen, atmen – wachsein, hören, da sein. Einmal in der Woche, am frühen Abend, nach getaner Arbeit, eine Stunde lang, nur dies Eine tun: Nicht-Tun. Mit ganzer Intensität die Dinge so sein lassen, wie sie sind, von allem loslassen, ohne am Loslassen selbst festzuhalten. Die Gedanken gehen lassen und im Nicht-Denken das Denken erfahren. Dies Eine tun. Und wozu? Womöglich vielleicht nur, um frei zu werden im Blick, offen zu werden im Hören und um aufrecht zu bleiben in jeder Begegnung.
Foto: twinlili/pixelio.de

Veranstaltungsort auf Google Maps anzeigen

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e21cf2026

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=2026&ICWO_Course_Map=true#course_id2026

08.01.2020 | Ort: Bad Waldsee | Nr.: 08 01

Älter werden – lebendig bleiben

Gruppe Spätlese Bad Waldsee

Termin: Mi 08.01., 29.01., 19.02., 11.03., 01.04., 22.04., 13.05., 27.05., 17.06., 08.07., 29.07., 19.08., 16.09.,14.10., 04.11., 25.11., 16.12.2020, 14.30 - 17 Uhr
Ort: Bad Waldsee
Haus/Raum: Wohnpark am Schloss
Adresse: 88339 Bad Waldsee, Steinacherstraße 70
Referent/in: Heidrun Dürr, Juristin, Mediatorin, Kursleiterin für LimA-Kurse, Wolfegg
Kosten: 7 € pro Treffen
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


Älter werden und dabei lebendig bleiben – wer möchte das nicht? Die Kursgruppe trifft sich alle drei Wochen, macht unter einem bestimmten Thema Gedächtnisübungen, die in spielerisch-unterhaltsamer Weise unser Lang- und Kurzzeitgedächtnis sowie unsere Konzentrationsfähigkeit in Schwung halten. Bewegungsspiele, Entspannungsübungen, Sitz- und Kreistänze unterstützen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Als drittes Element trainieren wir die Fähigkeiten, mit denen wir Anforderungen und Aufgaben des Alltags bewältigen. Diese drei Elemente sind geprägt durch die Lebenserfahrungen jedes Einzelnen sowie durch Lebenseinstellungen und Lebenshaltungen. Somit stellen die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensbiographie und die Auseinandersetzung mit der Frage nach dem Lebenssinn das vierte Element dar.





Veranstaltungsort auf Google Maps anzeigen

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
6e0bf2137

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=16&ICWO_course_id=2137&ICWO_Course_Map=true#course_id2137

13.01.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 13 01

"Wofür stehst Du? Was in unserem Leben wichtig ist – Eine Suche"

Lese- und Dialogkreis

Termin: Mo 13.01., 10.02., 09.03., 06.04., 11.05., 15.06., 13.07.2020, 19 - 21.15 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Leitung: Jutta Fricke
Kosten: 2 € pro Treffen
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: Stadtbücherei Ravensburg


Der Lesekreis liest das Buch "Wofür stehst Du? Was in unserem Leben wichtig ist – Eine Suche" von Axel Hacke und Giovanni di Lorenzo.
Neue Leser*innen sind willkommen.
Der Schriftsteller Axel Hacke und Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der Wochenzeitung "Die Zeit", stellen sich einigen Fragen, die zwischen ihnen als Freunde bisher unausgesprochen geblieben waren: An welche grundlegenden Werte glaubst du eigentlich? Für welche Ziele der Gesellschaft bist du bereit, Dich einzusetzen? Kurz: Wofür stehst Du?
Mit dem besonderen Vorgehen des "Dialogs" setzen sich die Teilnehmer*innen des Lesekreises mit den von Axel Hacke und Giovanni di Lorenzo angesprochenen Themen Politik und Staat, Klimawandel, Gerechtigkeit, Migration und Fremdheit, Angst und Depression, Krankheit und Tod auseinander.



Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
6e0bf2121

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=2121&ICWO_Course_Map=true#course_id2121

13.02.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: T040501

Deutsche Gebärdensprache (DGS) für Anfänger

(Semester 1)

Termin: Do 13.02. - 07.05.2020, jeweils 18 -19.30 Uhr (10 Termine, nicht in den Winter- und Osterferien)
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: VHS-Gebäude, Raum 5.0.04 im EG
Adresse: 88212 Ravensburg, Gartenstraße 33
Referent/in: Timm Braitsch
Kosten: 64 € ab 7 Teilnehmenden 76,80 € bei 6 Teilnehmenden (nicht rabattierbar) 89,60 € bei 5 Teilnehmenden (nicht rabattierbar)
Anmeldung: erforderlich über Anmeldeformular der vhs RV, www.vhs-rv.de
Veranstalter: vhs Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V.
Anmeldungen erforderlich, direkt bei der vhs Ravensburg, www.vhs-rv.de


ImageDie Gebärdensprache ist ein vielseitiges und ausdrucksstarkes Verständigungsmittel, das von der Wissenschaft als eigenständige und vollwertige Sprache anerkannt ist. Als eine visuell wahrnehmbare und lautlose Sprache, die sich durch Hände, Mimik sowie Kopf- und Körperhaltung "artikuliert", bildet sie die Grundlage des intensiven Gemeinschaftslebens gehörloser Menschen.
Der Kurs wendet sich an hörende Personen, die auf privater oder beruflicher Ebene erfolgreich mit gehörlosen Menschen kommunizieren wollen. Neben dem internationalen Fingeralphabet vermittelt dieser Kurs notwendige körpersprachliche Ausdrucksmittel für eine erfolgreiche Kommunikation mit gehörlosen Personen.


VHS Anmeldeformular19592136

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=2136&ICWO_Course_Map=true#course_id2136

15.02.2020 | Ort: Argenbühl-Eisenharz | Nr.: 15 02

Göttlich - eine fotografische Gegenüberstellung

Ausstellung von Andreas Reiner

Termin: Sa 15.02. - So 15.03.2020, 9 - 17 Uhr
Ort: Argenbühl-Eisenharz
Haus/Raum: Kirche St. Benedikt
Adresse: 88260 Argenbühl - Eisenharz, Kirchstraße 19
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Argenbühl


ImageGöttlich sind sie, die Bilder von 50 lachenden Ordnsfrauen, die zur Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal gehören und mit ihrem unbefangenen Lachen und ihrer Freude ansteckend wirken. Der Fotograf Andreas Reiner lernte Persönlichkeiten mit Sinn für Humor kennen. Frauen, die zu sich, ihrer Überzeugung und ihren Auftrag stehen. Erwartet hatte er nichts, bekommen Bilder und Eindrücke voller Lebensfreude. Veranstaltet wird die Ausstellung vom Ausschuss Katholische Erwachsenenbildung Argenbühl und finanziell gefördert von der Dr. Helmut Maucher-Stiftung Eisenharz.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2165&ICWO_Course_Map=true#course_id2165

17.02.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 17 02

Meditatives Tanzen - noch Plätze frei!

Termin: Mo 17.02., 02.03., 16.03., 30.03., 04.05., 18.05, 22.06. 2020, 18 - 19.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Choon-Sil Christian, geboren in Süd-Korea, Krankenschwester, Ausbildung für „Meditation in Bewegung und sakraler Tanz“ u.a. bei Nanni Kloke
Kosten: 49 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.


„Meditatives Tanzen“ möchte – wie andere meditative Übungsformen auch – Menschen einen Erfahrungsweg eröffnen, der zur eigenen spirituellen Mitte führt. Von hier kann sich die Begegnung mit mir selbst, die Begegnung mit meinem Mitmenschen und die Begegnung mit Gott erneuern und neu erschließen. Meditatives Tanzen ist Tanzen mit anderen um eine Raummitte. Wir kommen auf vielfältige Weise mit anderen in Verbindung, erleben dabei die Freude an der Gemeinschaft. Es schafft damit ein Gegengewicht zu unserem Alltag, der uns oft auf spezifisches Funktionieren und besondere Rollen festlegt. Das kann Kräfte freisetzen, die belebend im Alltag weiterwirken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Offenheit und Bereitschaft, sich einzulassen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
be5aa2029

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=2029&ICWO_Course_Map=true#course_id2029

27.02.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 27 02

EBMooc plus – Digitale Werkzeuge in der Erwachsenenbildung

Informationsabend für Interessierte

Termin: Do 27.02.2020, 18 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bildungswerk (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Annabel Munding
Kosten: Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: Verein für Bildungsforschung und -medien CONEDU, Evangelisch – Katholische Hochschulgemeinde Weingarten


ImageDer EBmooc plus ist ein offener Onlinekurs für die Erwachsenenbildung und vermittelt Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen in Lehre, Training und Bildungsmanagement das Wichtigste zum digitalen Arbeiten in der Praxis. Der Kurs ist kostenfrei, kann zeitlich flexibel absolviert werden und wird durch ein Zertifikat bestätigt. In acht Modulen in acht Wochen ab 4. März 2020 erfahren Sie im Online-Kurs von CONEDU, gefördert vom österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, welche digitalen Methoden die Erwachsenenbildung unterstützen können. Beim Informationsabend der Keb Kreis Ravensburg sprechen wir darüber, wie ein Massive Online Open Course, kurz MOOC, funktioniert und was Sie erwartet, wenn Sie sich für den Kurs entscheiden. Außerdem wollen wir über die Einrichtung einer Begleitgruppe während der MOOC-Laufzeit sprechen.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=2098&ICWO_Course_Map=true#course_id2098

01.03.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 01 03

Heimat – Los

Eine Fastenpredigtreihe in der Liebfrauenkirche Ravensburg

Termin: So 01.03, 08.03., 15.03., 22.03., 29.03.2020, 14 - 17 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Liebfrauenkirche (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Kirchstraße 18
Veranstalter: Kirchengemeinde Liebfrauen Ravensburg


In den Sonntagen in der Fastenzeit predigen in der Liebfrauenkirche in Ravensburg Menschen, die im Sinne der österlichen Bußzeit einen persönlichen Blick auf dem Glauben werfen. Zum Thema "Heimat – Sehnsuchtsort und Utopie" sprechen Dr.h.c. Tovia Ben-Chorin, Rabbiner aus St. Gallen zum Thema "Land Israel: Politische oder mystische Heimat?" (1.3.); Jürgen Hohl, Heimakundler zum Thema "Vom Verlust und Neugewinn der Heimat" (15.3.), Tobias Reiss, Zen Lehrer und Hüter eines Wallfahrtsortes in Ligurien zum Thema "Unsere Heimat ist im Himmel" (08.3.), Pater Alfred Tönnis, Flüchtlingsseelsorger zum Thema "Die große Herausforderung: Heimat geben... (22.3.) sowie die Religionswissenschaftlerin und Referentin der keb Diözese Rottenburg-Stuttgart Dr. Esther Berg-Chan zum Themenkomplex Religion als Heimat (29.3.). Die Predigten sind in einen liturgischen Rahmen eingebettet. Änderungen sind vorbehalten.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2134&ICWO_Course_Map=true#course_id2134

02.03.2020 | Ort: Wangen-Niederwangen | Nr.: 02 03

Bibel & Leben

In Würde leben - Allgäu

Termin: Mo 02.03., 09.03., 23.03., 30.03.2020, 19.30 Uhr
Ort: Wangen-Niederwangen
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Andreas
Adresse: 88239 Wangen-Niederwangen, St. Andreas-Straße 1
Referent/in: Bernhard Baumann, Oberstudienrat i.R, langjähriger Leiter von Bibelkursen
Kosten: 32 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: Katholische Kirchengemeinde St. Andreas


Die Würde des Menschen ist unantastbar! Eigene Würde spüren, ermöglicht gelingendes Leben.
Doch was ist Würde? Wer hat Würde, seine Würde? Kommt uns die Würde nicht mehr und mehr abhanden? Und wie finden wir (wieder) zu unserer Würde? Wer oder was gibt uns Würde?
Wir setzten uns im angebotenen Kurs auf der Basis des christlichen Menschenbildes und Weltverständnisses mit diesen Fragen auseinander. Methodisch ist der Kurs ganzheitlich angelegt: Biblische Erzählungen werden zeitgemäß erarbeitet, kreative Übungen wollen Erfahrungen anregen und es gibt reichlich Raum für Gespräch und Auseinandersetzung.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
6e0bf2089

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=2089&ICWO_Course_Map=true#course_id2089

04.03.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 04 032

Älter werden – lebendig bleiben

Kurs Ravensburg – Weststadt

Termin: Mi 04.03., 01.04., 06.05., 24.06., 15.07.2020, 9.30 - 11.30 Uhr
(die letzten zwei Termine finden im Gemeindezentrum Dreifaltigkeit statt)
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Rahlentreff
Adresse: 88213 Ravensburg, Rahlenweg 2
Referent/in: Heidrun Dürr, Juristin, Mediatorin, Kursleiterin für Lima-Kurse, Wolfegg
Kosten: 30 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: Mehrgenerationenhaus Rahlentreff, Kath. Kirchengemeinde Dreifaltigkeit


Älter werden und lebendig bleiben – wer möchte das nicht? Die Kursgruppe macht unter einem bestimmten Thema Gedächtnisübungen sowie Bewegungsspiele und Entspannungsübungen. Sitz- und Kreistänze unterstützen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Als drittes Element trainieren wir die Fähigkeiten, mit denen wir Anforderungen und Aufgaben des Alltags bewältigen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensbiographie und mit der Frage nach dem Lebenssinn stellt das vierte Element dar.
Folgende Themen erwarten Sie: "Einen alten Baum verpflanzt man nicht. Oder doch? Über die Herausforderung des Alters, sich noch einmal ein neues Zuhause zu schaffen", "Einsamkeit – Rückzug aus dem Leben", "Zeit – ein kostbares Gut?", "Freundschaften in meinem Leben – warum sie so wertvoll sind", "Lachend alt werden".

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
94a1f2118

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=16&ICWO_course_id=2118&ICWO_Course_Map=true#course_id2118

04.03.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 04 03

Auf den Anfang kommt es an

Ein Kurs für werdende Eltern und Eltern mit Säuglingen

Termin: Mi 04.03., 11.03., 18.03., 01.04., 08.04.2020, 10 - 12.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Familientreff der Caritas (Eingang Römerstraße)
Adresse: 88214 Ravensburg, Seestraße 44
Referent/in: Marianne Dirks, Hebamme,
Elke Mayer, Dipl. Sozialarbeiterin/Systemische Beraterin, Entwicklungspsychologische Beraterin, Caritas Bodensee-Oberschwaben
Kosten: kostenlos
Anmeldung: erforderlich bis spätestens 21.02.2020
Veranstalter: Caritas Bodensee-Oberschwaben
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V.


ImageDie Geburt eines Babys bringt viele Veränderungen mit sich. Eltern wollen das Beste für ihr Kind, aber es ist nicht immer leicht, das Baby zu verstehen.
Viele Fragen und Unsicherheiten können auftauchen: Fühlt sich mein Baby wohl? Trinkt es genug? Wie viel Schlaf braucht es? Wie kann ich seine Entwicklung fördern? Der Kurs gibt Ihnen Anregungen, damit Sie sich sicherer im Umgang mit Ihrem Baby fühlen. An 5 Treffen werden wir folgende Themen besprechen: Wie das Baby mit uns „spricht“ – Sichere Bindung als Grundlage einer gesunden Entwicklung – Umgang mit „gemischten“ Gefühlen – Entwicklungsmeilensteine (Pflege, Ernährung, Schlafen, Schreien…) – Entlastung und weitere Unterstützung.
Durch Informationen, Videobeispiele, Anregungen und Gespräche erfahren Sie, was Ihr Kind für seine Entwicklung braucht. Ihr Baby dürfen Sie gerne mitbringen. Kinderbetreuung bitte frühzeitig anfragen!
Der Kurs ist gefördert durch das Bundesprogramm Frühe Hilfen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
be5aa2123

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2123&ICWO_Course_Map=true#course_id2123

04.03.2020 | Ort: Kißlegg | Nr.: 04 031

Mediennutzung in der frühen Kindheit

Chancen, Risiken und Tipps für den erzieherischen Umgang - Allgäu

Termin: Mi 04.03.2020, 20 Uhr
Ort: Kißlegg
Haus/Raum: Realschule Kißlegg, Mensa
Adresse: 88353 Kißlegg, Gebrazhofer Straße 27
Referent/in: Christian Schmidt, medienpädagogischer Referent für das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
Kosten: 5 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: alle Kindergärten in Kißlegg, Kinderschutzbund OV Isny
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V.


Bereits im frühen Kindesalter sind Medien Bestandteil des täglichen Lebens: Bücher, Hörspiele, Kindersendungen im Fernsehen und natürlich digitale Medien. Familien und Einrichtungen der frühkindlichen Bildung stehen vor der Herausforderung, sich auf diese neue Situation einzustellen und mit den sich ergebenden Herausforderungen umzugehen. Ab welchem Alter sind Medien in Ordnung? Vor welchen Inhalten muss man Kinder schützen? Wie kann man Kinder bei den ersten Medienerfahrungen begleiten und ihnen Raum zum Erforschen, Experimentieren und Ausprobieren geben?
An diesem Informationsabend bekommen Sie einen Einblick in die kindliche Mediennutzung und erfahren, welche Chancen, aber auch Risiken damit einhergehen. Daraus werden Tipps für den erzieherischen Umgang mit kindlichen Medienwelten abgeleitet und anschließend gemeinsam diskutiert.





Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
63a972124

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2124&ICWO_Course_Map=true#course_id2124

05.03.2020 | Ort: Wangen | Nr.: 05 03

Suizid - Das doppelte Tabu

Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung

Termin: Do 05.03.2020, 19.30 Uhr
Ort: Wangen
Haus/Raum: Stadtbücherei im Kornhaus
Adresse: Postplatz 1
Referent/in: Freya von Stülpnagel, Suizidhinterbliebene, Trauerbegleiterin & Autorin ,
Musikalische Gestaltung: Markus und Theresa Schmitz
Kosten: 5 €
Veranstalter: Dekanat Allgäu-Oberschwaben - Schuldekanatamt
Kooperationspartner: Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Wangen; keb Kreis Ravensburg e.V.; Stadtbücherei Wangen; Stadt Wangen; TelefonSeelsorge Oberschwaben - Allgäu - Bodensee; vhs Wangen


ImageDer Tod ist immer noch ein Thema, mit dem wir uns nicht gerne beschäftigen - er macht Angst und uns unsere Hilflosigkeit im Umgang mit ihm bewusst. Ganz besonders ist dies bei einem Suizid der Fall. Für die Hinterbliebenen ist es die Erfahrung eines Traumas, die die Vorstellenung, dass ein Angehöriger oder Fraund durch eigenes Tun sein Leben beendet hat, ist nicht vorstellbar, vorher nicht denkbar gewesen. Da ist die große Frage nach dem warum, da sind die Schuldgedanken, die Scham, womit die Hinterbliebenen lernen müssen zu leben. Aber auch das soziale Umfeld ist meist überfordert, angemessen und unterstützend zu reagieren. Je mehr wir es schaffen, dieses doppelte Tabu aus der Sprachlosigkeit zu befreien, umso sicherer können wir im Umgang mit diesem schweren Thema werden, zum eigenen und zum Wohle der Betroffenen.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=17&ICWO_course_id=2161&ICWO_Course_Map=true#course_id2161

06.03.2020 | Ort: Wangen | Nr.: 06 03

Suizid - Gegen eine Mauer des Schweigens

Ausstellung

Termin: 06.03. - 19.03.2020, Di - Fr 14 - 17 Uhr; Sa 11 - 17 Uhr; So 14 - 17 Uhr, Mo geschlossen.
Ort: Wangen
Haus/Raum: Städtische Galerie, Giebelsaal in der Badstube
Adresse: 88239 Wangen, Lange Gasse 9
Veranstalter: Dekanat Allgäu-Oberschwaben - Schuldekanatamt
Kooperationspartner: Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Wangen; keb Kreis Ravensburg e.V.; Stadt Wangen; Stadtbücherei Wangen; Telefonseelsorge Oberschwaben-Allgäu-Bodensee; vhs Wangen.


ImageDie Ausstellung der Selbsthilfeorganisation Angehörige um Suizid wurde konzipiert, um über Suizid und die Trauer danach zu infomieren. Die Themen sollen ins öffentliche Bewusstesein gebracht und enttabuisiert werden. Sie soll dazu beitragen, die Situation der Hinerbliebenen kennen zu lernen und Möglichkeiten einer hilfreichen Unterstützung zu erfahren.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=17&ICWO_course_id=2160&ICWO_Course_Map=true#course_id2160

07.03.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 07 03

Offene Weite

ZEN-Übungstag

noch
1
Tag zum Anmeldeschluss!
Termin: Sa 07.03.2020, 10 -17 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Haus der Katholischen Kirche
Adresse: 88212 Ravensburg, Wilhelmstraße 2
Referent/in: Tobias Reiss, 30 Jahre ZEN-Schulung, Exerzitienbegleiter, Laienmitglied der Karmeliten (OCDS)
Kosten: 35 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: Seelsorgeeinheit Ravensburg-Mitte


ImageDie Übung der stillen Meditation, im Westen erfolgreich unterrichtet im Stile des Zen, ist keine Religion. Seit Jahrtausenden finden wir jedoch diese Art des Lernens in allen Religionen. Ihre Quelle ist das Hinhören in Aufmerksamkeit. Ihr Ziel ist die Durchdringung des je eigenen Alltags mit der geistlichen Ebene – aus der in der Stille geschenkten Erfahrung heraus. Heute wollen wir uns im Üben "der Beobachterin" oder "dem Beobachter" zuwenden, einer Instanz, die uns auf Schritt und Tritt möglicherweise schon fortwährend begleitet. Was ist deren Wesen? Dessen inne zu werden öffnet das Tor in das Lassen, wie es die christlichen Mystiker beschreiben, in die offene Weite. Dieser Übungstag bietet Menschen, die schon etwas geübter in dieser Form der Meditation sind, eine kompakte Übungsmöglichkeit unter Anleitung eines erfahrenen Meditationslehrers. Wer im Alltag nur für sich übt, hat die Chance, dies hier in einer Gruppe zu tun. Mittagsimbiss bitte mitbringen!

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
be5aa2099

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=2099&ICWO_Course_Map=true#course_id2099

07.03.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 07 03

Vom Glück des Lassens

Eine Heilfastenwoche im Alltag

Termin: Sa 07.03. - Do 12.03.2020, tgl. 18 - 19 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Haus der Katholischen Kirche
Adresse: 88212 Ravensburg, Wilhelmstraße 2
Referent/in: Dr. Michael Schindler,
Christiane Böhm, Monika Braun, Reinhilde Kirchmaier
Kosten: 25 €
Anmeldung: erforderlich unter Tel. 0751 361960 oder per Mail an liebfrauen.ravensburg@drs.de
Veranstalter: Haus der Katholischen Kirche Ravensburg


Die Heilfastenwoche im Alltag ermöglicht unter fachkundiger Begleitung eine Woche lang zu fasten, das heißt nur Tee, Saft und Wasser zu sich nehmen. Durch die abendlichen Austauschrunden ist diese Woche auch für "Anfänger" im Fasten geeignet. Der Informationsabend zur Fastenwoche findet am Montag, den 17.2., von 18 bis 19 Uhr im Haus der katholischen Kirche statt.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2135&ICWO_Course_Map=true#course_id2135

08.03.2020 | Ort: Ravensburg | Nr.: 08 03

Der Weg der ungeteilten Aufmerksamkeit

ZEN-Übungstag

noch
1
Tag zum Anmeldeschluss!
Termin: So 08.03.2020, 10 -16 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Haus der Katholischen Kirche
Adresse: 88212 Ravensburg, Wilhelmstraße 2
Referent/in: Tobias Reiss, 30 Jahre ZEN-Schulung, Exerzitienbegleiter, Laienmitglied der Karmeliten (OCDS)
Kosten: 30 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: Seelsorgeeinheit Ravensburg-Mitte


ImageAlles was wir tun, ist essentieller Bestandteil unserer Meditationspraxis. Lassen wir also an diesem Übungstag unsere ganze Wahrnehmung zu, schenken wir unsere leidenschaftliche Zuwendung den kleinen Dingen, die uns beim Meditieren begegnen, unserem Üben. Unser einfaches Wesen will zum Ausdruck kommen, seine Natur, seine Aufrichtigkeit. Ganz. Einteilungen in Kategorien und besserwissende Bewertungen wie auch das Nachjagen nach Besonderem lassen wir zurück. Es bleibt die ungeteilte Aufmerksamkeit. Sie enthält alles. Diese Haltung wird im Zen "Anfängergeist" genannt. Entdecken wir ihn im Meditationsraum und später im Alltag bei allen Tätigkeiten in unserem persönlichen Leben. Mittagsimbiss bitte mitbringen!

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e21cf2100

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=2100&ICWO_Course_Map=true#course_id2100

09.03.2020 | Ort: Berg | Nr.: 09 03

Passion Leben

Bibelwoche für Frauen - ANMELDESCHLUSS VERLÄNGERT

Termin: Mo - Do 09. -12.03.2020, 14 - 16 Uhr
Ort: Berg
Haus/Raum: Abtei St. Ehrentraud Kellenried
Adresse: 88276 Berg, Kellenried 3
Referent/in: Karin Berhalter, Barbara Janz-Spaeth
Kosten: 280 € für Unterkunft und Verpflegung
Anmeldung: erforderlich bis 21.02. bei Dekanat Allgäu-Oberschwaben unter 0751 35410520 oder Karin.Berhalter@drs.de
Veranstalter: Fachbereich Bibelpastoral Diözese Rottenburg-Stuttgart
Kooperationspartner: Katholisches Dekanat Allgäu-Oberschwaben, keb Kreis Ravensburg e.V.


Leidenschaft und Verwundbarkeit prägen die Auswahl der biblischen Texte, mit denen wir uns beschäftigen werden. Wie bleiben wir berührbar mit dem Wagnis, dabei verletzt zu werden? Wie bleiben wir berührbar in der Verletzung? Was bedeutet uns der verwundete Gott? Von einem Leben, das sich den Unsicherheiten aussetzt und sie im Glauben durchlebt und gestaltet, erzählen biblische Menschen. Ihnen wollen wir in vielfältiger Weise nachgehen und überlegen, welche Hoffnung sie in unser Leben hinein erzählen. Die Teilnahme an den Gebetszeiten und das Beten der Psalmen mit den Schwestern werden diese Bibelwoche mitgestalten.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=2145&ICWO_Course_Map=true#course_id2145

10.03.2020 | Ort: Waldburg | Nr.: 10 03

Älter werden – lebendig bleiben

Kurs Waldburg

noch
5
Tage zum Anmeldeschluss!
Termin: Di 10.03., 17.03., 24.03, 31.03.2020, 9.30 - 11.30 Uhr
Ort: Waldburg
Haus/Raum: Lebensräume für Jung und Alt
Adresse: 88289 Waldburg, Reinhold-Abele-Strasse 4
Referent/in: Heidrun Dürr, Juristin, Mediatorin, Kursleiterin für Lima-Kurse, Wolfegg
Kosten: 12 €
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: Netzwerk Senioren Waldburg
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V.


Älter werden und lebendig bleiben – wer möchte das nicht? Die Kursgruppe macht unter einem bestimmten Thema Gedächtnisübungen sowie Bewegungsspiele und Entspannungsübungen. Sitz- und Kreistänze unterstützen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Als drittes Element trainieren wir die Fähigkeiten, mit denen wir Anforderungen und Aufgaben des Alltags bewältigen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensbiographie und mit der Frage nach dem Lebenssinn stellt das vierte Element dar.
Folgende Themen erwarten Sie: "Funkenfeuer, Osterfeuer, Johannifeuer – Traditionelles Brauchtum und noch mehr Wissenswertes zum Element Feuer", "Nachhaltigkeit – Mein Leben im Gleichgewicht", "Wertschätzung – Grundlage für ein zufriedenes Leben", "Das Leben ist wie eine Wundertüte – Es steckt voller Überraschungen",

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
be5aa2119

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=16&ICWO_course_id=2119&ICWO_Course_Map=true#course_id2119

10.03.2020 | Ort: Wangen | Nr.: 10 031

Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern

Angebote der TelefonSeelsorge

Termin: Di, 10.03.2020, 19.30 Uhr
Ort: Wangen
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Martin
Adresse: 88239 Wangen, Marktplatz 4
Referent/in: Dr. Gabriela Piber, Leiterin der TelefonSeelsorge Oberschwaben-Allgäu-Bodensee
Kosten: 5 €
Veranstalter: Dekanat Allgäu-Oberschwaben - Schuldekanatamt
Kooperationspartner: Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Wangen; keb Kreis Ravensburg e.V.; Stadt Wangen; Stadtbücherei Wangen; Telefonseelsorge Oberschwaben-Allgäu-Bodensee; vhs Wangen


ImageDie TelefonSeelsorge ist in vielen Fällen in erster niederschwelliger Kontakt für Betroffene oder Angehörige bei suizidalen Krisen. Ihre Erreichbarkeit rund um die Uhr - kostenfrei, von überall her - entspricht dem Bedarf, in einer aktuen Sitation jederzeit jemanden erreichen zu können. Insofern kommt der TelefonSeelsorge eine wesentliche Aufgabe zu, wenn es darum geht, Suizidtendenzen frühzeitig entgegen zu wirken. Wie die Begleitung von Menschen über das Telefon, Chat oder Mail aussieht und wie die ehrenamtlichen Mitarbeiter ausgebildet und begleitet werden wird ebenso Thema des Vortrags sein, wie die Grenzen der präventiven Möglichkeiten der TelefonSeelsorge.

Link: https://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=17&ICWO_course_id=2162&ICWO_Course_Map=true#course_id2162



Seniorenforum - Krankenhausentwicklung im Landkreis Ravensburg

Das vergangene Jahr war ein Schock für Mitarbeitende und Bevölkerung: Die Nachricht, das Krankenhaus 14-Nothelfer in Weingarten werde geschlossen, verunsicherte ...

Suizid - ein doppeltes Tabu: Gegen eine Mauer des Schweigens

Alle 52 Minuten nimmt sich ein Mensch in Deutschland das Leben. Zurück bleiben in der Regel Familienangehörige und Freunde, die ...



Aus der Rubrik Aktuelles

Seniorenforum - Krankenhausentwicklung im Landkreis RavensburgDas vergangene Jahr war ein Schock für Mitarbeitende und Bevölkerung: Die Nachricht, das Krankenhaus 14-Nothelfer in Weingarten werde geschlossen, verunsicherte

Suizid - ein doppeltes Tabu: Gegen eine Mauer des SchweigensAlle 52 Minuten nimmt sich ein Mensch in Deutschland das Leben. Zurück bleiben in der Regel Familienangehörige und Freunde, die

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2020
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
www.keb-rv.de

Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019