Frühjahr/Sommer 2019


09.05.2019 | Ort: Ravensburg | Nr.: 09 05

Frauensalon

Mutter und Tochter: Warum ist diese Beziehung so besonders? Vortrag und Gespräch

Termin: Do 09.05.2019; 19.30 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Stadtbücherei im Kornhaus (barrierefrei)
Adresse: 88212 Ravensburg, Marienplatz 12
Referent/in: Christel Härtl, Religionspädagogin, Fortbildung in Transaktionsanalyse, Wangen
Kosten: 7 €
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ravensburg, Stadtbücherei Ravensburg


Unsere Mutter: Sie ist unsere erste große Bindung und unsere intensivste und sie prägt uns maßgeblich. Eine Beziehung, die so nah, manchmal aber auch so fern ist. Im Spannungsfeld von tiefer Sehnsucht nach Nähe und Anerkennung und manchmal leidvoll erfahrener Ablehnung und Nicht-Akzeptanz kann diese Beziehung eine lebenslange Herausforderung für uns bleiben. Werden wir selbst Mutter einer Tochter finden wir uns plötzlich in einer Doppelrolle wieder: wir sind nun Mutter und Tochter in einer Person.
An diesem Abend machen wir uns die Besonderheiten dieser Beziehung bewusst und tauschen uns darüber aus, welchen Einfluss sie auf unser Leben hat.
Der Frauensalon ist eine Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ravensburg und der keb in Kooperation mit der Stadtbücherei Ravensburg. In regelmäßiger Folge werden hier Veranstaltungen in unterschiedlichen Formaten rund um die Lebenswelt von Frauen angeboten.



Veranstaltungsort auf Google Maps anzeigen

Link: http://keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1986&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1986

Aktuelle Veranstaltungen / Informationen

Ein soziales Europa - Wunsch und Wirklichkeit

02.05.2019 - Vortrag und Diskussion zur Europawahl

Europa ist in der Krise und droht, auseinander zu fallen, weil zunehmend nationalistische Interessen das Miteinander beeinträchtigen. Dass die Idee eines vereinten Europas den Mitgliedsstaaten über 70 Jahre Frieden garantierte, ...

Pubertät – Zeit der Auseinandersetzung

08.05.2019 - Vierteiliges Elternseminar

Die Zeit der Pubertät ist häufig eine große Herausforderung für Eltern. Die Pubertierenden sind Meister, uns an die Grenzen unserer Belastbarkeit zu bringen. Häufig sind Eltern dann verunsichert und suchen ...

Mach's einfach!

Ab Jahreswechsel gibt es "Mach's einfach!" - ein abrufbares Angebot mit sieben ganz unterschiedlichen Themen, das es den Veranstaltern vor ...

Mitarbeiter/in gesucht

Die keb Kreis Ravensburg sucht für den Zeitraum Januar bis März 2020 und die folgenden Jahre eine/n Mitarbeiter/in auf 450-Euro-Basis ...



Aus der Rubrik Aktuelles

Mitarbeiter/in gesuchtDie keb Kreis Ravensburg sucht für den Zeitraum Januar bis März 2020 und die folgenden Jahre eine/n Mitarbeiter/in auf 450-Euro-Basis

Reformen müssen jetzt angegangen werdenMit einem leidenschaftlichen Plädoyer, dringende Reformvorhaben jetzt anzupacken und nicht nochmals in einen langen Dialogprozess einzutreten, hat der Münsteraner Kirchengeschichtler

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2019
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
www.keb-rv.de

Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019